Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Untergrund - Austrian Vampire World

(1)
In der Arena des Linzer Vampirherrschers Mad Milo kämpft Marco wieder und wieder um sein Leben. Seine Fans bangen und zittern um ihn und bejubeln seine Siege. Unter ihnen Nicky, Vampirin und Computernerd. Eines Tages beschließt sie, ihn zu befreien, denn sie ist überzeugt: Wer so wunderbare Augen hat, kann kein kaltblütiger Mörder sein, der Spaß am Töten hat. Doch hat sie wirklich recht? Schließlich ist der menschliche Ex-Widerstandskämpfer Marco nicht umsonst als Vampirkiller bekannt ...
Portrait
Bettina Ferbus ist 1969 in Zell am See geboren, aufgewachsen und nun in ihrem Heimatort als Reitlehrerin tätig. Neben den Pferden waren immer Bücher ihre größte Leidenschaft. Lange Zeit beschränkte sie sich bei ihrer eigenen schriftstellerischen Tätigkeit auf Lyrik und Erzählungen, erst mit 26 vollendete sie ihren ersten Roman Die Tigerkönigin, später folgte der Science-Fiction-Roman Die vergessene Kolonie.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 152 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9789963535521
Verlag Bookshouse ready-steady-go
Dateigröße 524 KB
Verkaufsrang 28.754
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine etwas andere (bessere) Vampirgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 10.05.2017

Wer Lust auf eine - endlich mal außergewöhnliche - Vampirgeschichte hat, der sollte dieses Buch unbedingt lesen. Nicky, eine Vampirin und gleichzeitig ein absoluter Computernerd. Marco, der Mensch und fast das genaue Gegenteil. Erst einmal finde ich es hier richtig klasse, dass mal die Frau der Vampir ist und der Mann ein... Wer Lust auf eine - endlich mal außergewöhnliche - Vampirgeschichte hat, der sollte dieses Buch unbedingt lesen. Nicky, eine Vampirin und gleichzeitig ein absoluter Computernerd. Marco, der Mensch und fast das genaue Gegenteil. Erst einmal finde ich es hier richtig klasse, dass mal die Frau der Vampir ist und der Mann ein "ganz normaler" Mensch, der seelisch ein bisschen angeknackst ist. Der Schreibstil der Autorin ist absolut flüssig und man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Der Anfang hat mich zwar ein klein wenig überrumpelt, weil man einfach sofort mitten in der Geschichte war. Ich denke das liegt auch daran, dass ich den ersten Teil nicht gelesen habe, aber das braucht man auch nicht unbedingt. Nach den ersten paar Seiten habe ich mich sofort in die Geschichte eingefunden und war mitten in Nickys und Marcos Welt, zwei Welten die unterschiedlicher nicht hätten sein können fügen sich zu einer zusammen. Nicky wird hier nicht als typische Vampirin beschrieben, sie ist ganz typisch Computernerd sehr zurück halten, schüchtern und auch ein wenig ängstlich und all das macht sie sehr menschlich und super liebenswürdig. Neben Action und viel Spannung kommt hier die Liebesgeschichte natürlich nicht zu kurz ;) Ich gebe dem Buch 5 Sterne, da es mich vollkommen mitgerissen hat und ich kann jedem nur empfehlen, da mal einen Blick rein zu werfen - denn dann werden ihr gar nicht mehr aufhören können.