Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Erleuchtung gefällig?

Ein esoterischer Selbstversuch

Lebenswelten & Lebenshilfe

Pendeln, Tarot, Rutengehen und Geistheilerei - es gibt kaum etwas, woran nicht geglaubt wird. Fast 40 Prozent der Deutschen sind laut Umfragen der Astrologie gegenüber aufgeschlossen. Die Esoterik ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Warum schwören so viele Menschen auf offensichtlichen Unsinn? Bernd Kramer geht diesen Fragen nach und unternimmt dafür einen esoterischen Selbstversuch. Er taucht in die Szene ein: Bei einer Reinkarnationstherapie geht er seinem früheren Leben als Mönch nach; er hat erstaunlichen Erfolg als Berater bei einer Astro-Hotline; und auf einer Esoterik-Messe repariert er mittels Rückenkratzer, Salzstreuer und in "Transzendenzzapfen" umgetauften Weihnachtsschmuck die beschädigte Aura seiner begeisterten Kundschaft. Nach dem Lesen dieser Reportage freut man sich wieder auf den gesunden Menschenverstand.
Zitat
Die Stärke seines Buches: Es überzeugt durch genaueste Beschreibung. Statt sich wie üblich allein auf Aussagen von Experten und Aussteigern zu verlassen, hat Kramer sich selbst in die Szene begeben. [...] Davon erzählt er derart minutiös, dass seine Reportagen in ihrer Lebendigkeit literarische Qualität bekommen. Er zeigt uns diese subtilen Mechanismen, mit der die Therapeutin seine Phantasie suggestiv steuert, dieses Wechselspiel von Geständnis, Zustimmung, Anerkennung. Mit überzeugender Offenheit beschreibt er vor allem die psychische Wirkung auf sich. [Quelle: Tomas Gärtner, Dresdener Neueste Nachrichten] Obwohl das Buch oft sehr heiter daherkommt, geht es Kramer auch darum, aufzuklären und für das Thema zu sensibilisieren. Neben der Beschreibung seiner Esoteriktrips gibt er Erkenntnissen von Religionswissenschaftlern, Philosophen und Sozialpsychologen Raum. [Quelle: Constanze Broelemann, RBB Kulturradio]
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783862842438
Verlag Ch. Links Verlag
Dateigröße 871 KB
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Erkenne dich selbst! Oder: Erkenne was du willst!“

Marcel Sander, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Der esoterische Selbstversuch von Bernd Kramer ist eine sehr verblüffende, spannende und lustige Lektüre. Der Journalist begibt sich undercover in die Esoterikszene und enthüllt Erstaunliches: In seinem früheren Leben soll er ein Mönch gewesen sein, bei einer Rückführung fantasiert er nach einer verhörartigen Befragung die passende Geschichte dazu herbei und im späteren Verlauf arbeit er selbst als spiritueller Berater.
Per Telefon, per Mail und mithilfe eines Dekoartikels hilft er den "Bedürftigen".

Er enthüllt viele esoterische Praktiken als reines Fantasieprodukt. Dabei verliert er jedoch nie den Respekt. Esoterikaffine Leser trifft es wie ein Schlag und sie müssen unweigerlich ihre eigene Leichtgläubigkeit erkennen.
Der Autor ist ein Kopfmensch und geht das ganze rein rationell an. Somit gibt es für jeden Gläubigen Hoffnung, dass es da doch etwas gibt, was man nur mit dem Gefühl oder Herzen wahrnehmen kann. Diese Hoffnung wird einem beim Lesen nicht genommen.

So oder so, beim Lesen hat man viele erleuchtende Momente. Ein sehr anregendes Buch.
Der esoterische Selbstversuch von Bernd Kramer ist eine sehr verblüffende, spannende und lustige Lektüre. Der Journalist begibt sich undercover in die Esoterikszene und enthüllt Erstaunliches: In seinem früheren Leben soll er ein Mönch gewesen sein, bei einer Rückführung fantasiert er nach einer verhörartigen Befragung die passende Geschichte dazu herbei und im späteren Verlauf arbeit er selbst als spiritueller Berater.
Per Telefon, per Mail und mithilfe eines Dekoartikels hilft er den "Bedürftigen".

Er enthüllt viele esoterische Praktiken als reines Fantasieprodukt. Dabei verliert er jedoch nie den Respekt. Esoterikaffine Leser trifft es wie ein Schlag und sie müssen unweigerlich ihre eigene Leichtgläubigkeit erkennen.
Der Autor ist ein Kopfmensch und geht das ganze rein rationell an. Somit gibt es für jeden Gläubigen Hoffnung, dass es da doch etwas gibt, was man nur mit dem Gefühl oder Herzen wahrnehmen kann. Diese Hoffnung wird einem beim Lesen nicht genommen.

So oder so, beim Lesen hat man viele erleuchtende Momente. Ein sehr anregendes Buch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
3
0
0
0

Esoterik im Selbstversuch
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2013

Der Autor Bernd Kramer, nach eigenem Dafürhalten ein durchwegs rational denkender Mensch, begibt sich in die Esoterikszene. Zunächst besucht er Seminare, in denen man Hellsehen erlernen kann. Dann führt ihn eine Reinkarnationstherapeutin auf die Reise in seine eigene karmische Vergangenheit. Obwohl aus derlei Erfahrungen weder klüger noch glücklicher geworden,... Der Autor Bernd Kramer, nach eigenem Dafürhalten ein durchwegs rational denkender Mensch, begibt sich in die Esoterikszene. Zunächst besucht er Seminare, in denen man Hellsehen erlernen kann. Dann führt ihn eine Reinkarnationstherapeutin auf die Reise in seine eigene karmische Vergangenheit. Obwohl aus derlei Erfahrungen weder klüger noch glücklicher geworden, versucht er sich bald selbst als Ratgeber für große Lebensfragen. Er bietet seine hellseherischen Fähigkeiten gegen Bezahlung am Telefon einer Astroline an, hat dabei Erfolg und bekommt durchwegs positive Rückmeldungen. Köstlich: Auf einer Eso-Messe macht er aus einem simplen Christbaumschmuck einen energiegeladenen Karmazapfen, der zusammen mit einem simplen Salzstreuer allerlei energetische Wirkungen entfaltet.