Die Arktis von Gerd Braune - eBook | Thalia
Meine Filiale

Die Arktis

Porträt einer Weltregion

Die Arktis, einst ein wahrlich "abseitiges" Gebiet, ist zu einer umkämpften Weltregion geworden, in der sich viele Interessenlinien kreuzen. Der Klimawandel und das schwindende Meereis lassen die Begehrlichkeiten auf Ressourcen und das Interesse an neuen Schifffahrtswegen wachsen. Heute wird auf höchster politischer Ebene über die Zukunft der Arktis verhandelt. Eisbrecherflotten werden gebaut und Militärstützpunkte errichtet. Schiffe bahnen sich neue Wege zu Gemeinden und Rohstofflagern. Energiekonzerne sichern sich Explorations- und Förderrechte.
Was ist dran am angeblichen "Wettlauf" um die Rohstoffe, wo liegen tatsächlich die Probleme und Chancen des zirkumpolaren Raumes, und welche Akteure bestimmen die weitere Entwicklung? Gerd Braune stellt Natur und Klima, Politik und Diplomatie, Wirtschaft, Menschen und Kultur rund um die Arktis kenntnisreich dar.
Portrait
Jahrgang 1954; Studium der Politik- und Rechtswissenschaft; von 1983 bis 1992 landespolitischer Korrespondent der Nachrichtenagentur AP in Wiesbaden und Mainz, danach fünf Jahre Nachrichtenredakteur
bei der Frankfurter Rundschau. Seit 1997 berichtet er als freiberuflicher Korrespondent aus Kanada insbesondere auch über die Entwicklungen in der Arktis. Gerd Braune betreibt die Website Arctic Report.
… weiterlesen

Beschreibung

503 Service Unavailable

No server is available to handle this request.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.