Meine Filiale

Kompressionstherapie

Ein Überblick für die Praxis

Knut Kröger, Joachim Dissemond, Kerstin Protz

eBook
eBook
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

37,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

29,99 €

Accordion öffnen
  • Kompressionstherapie

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    29,99 €

    PDF (Springer)

Beschreibung

Dieses Buch soll die Verbesserung der praktischen Durchführung der Kompressionstherapie mit den verfügbaren Therapieoptionen unterstützen. Unter Berücksichtigung der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse richtet es sich an alle, die am alltäglichen Versorgungsprozess von Patienten mit Kompressionstherapie beteiligt sind.

Die Kompressionstherapie wurde bereits in den frühesten Epochen der Menschheitsgeschichte für die Unterstützung von Kraft und Ausdauer genutzt und auch heute noch stellt sie eine nebenwirkungsarme Basis der Behandlung der meisten Patienten mit Ödemen dar.

Trotz dieser sehr langen Tradition zeigen aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse, dass die Versorgungsrealität in Deutschland erschreckend ist. Beim Umgang mit bewährten Materialien zeigen sich viele Wissensdefizite und Fehler. Viele der in den letzten 15 Jahren etablierten Therapieoptionen sind nicht bekannt und werden zudem zu selten genutzt.

Dieses Buch stellt nun die aktuellen Entwicklungen, Methoden, Maßnahmen und Produkte vor, die eine individualisierte Kompressionstherapie ermöglichen. Es ist ein praxisnaher Wegweiser durch das weite Themenfeld der Kompressionstherapie, in dem sich für fast jeden Patienten eine passende Versorgung finden lässt.

Kerstin Protz

Kerstin Protz (geb. 1969) ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und studierte Managerin im Sozial- und Gesundheitswesen. Sie arbeitet als Projektmanagerin Wundforschung im Comprehensive Wound Center (CWC) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Kerstin Protz ist Fachautorin, Beraterin und Dozentin im Themenbereich Pflege von Menschen mit chronischen Wunden und im Vorstand des Wundzentrum Hamburg e.V. sowie im Beirat der Initiative Chronische Wunden (ICW) e.V.. Zudem ist sie Mitglied der Arbeitsgruppe des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) des Expertenstandards "Pflege von Menschen mit chronischen Wunden".

Prof. Dr. med Joachim Dissemond


Joachim Dissemond (geb. 1968) ist Facharzt für Dermatologie und Venerologie mit den Zusatzbezeichnungen Allergologie und Sportmedizin. Er ist in der Abteilung für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Universitätsklinikum Essen als Oberarzt tätig. Dort leitet er u.a. die zertifizierte dermatologische Wundambulanz mit dem Schwerpunkt "chronisches Ulcus cruris". Er ist aktuell Vorstandsmitglied von Wund-DACH (Dachorganisation deutschsprachiger Wundheilungsgesellschaften) sowie der Initiative Chronische Wunden (ICW) e.V..

Prof. Dr. med. Knut Kröger

Knut Kröger (geb. 1962) ist Facharzt für Innere Medizin und Angiologie mit den Zusatzbezeichnungen Hämostaseologie und Sportmedizin. Er leitet die Klinik für Gefäßmedizin an der HELIOS Klinik Krefeld und ist Mitglied im Vorstand der Initiative Chronische Wunden (ICW) e.V.. Außerdem ist er Herausgeber der Zeitschrift WundManagement und Council Member der European Wound Management Association (EWMA).


Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 12.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783662497449
Verlag Springer
Dateigröße 5221 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0