Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Nur du besitzt mein Herz (Für Immer, #6)

Für Immer

(8)

Für Conrad, Theo und Silke beginnt das letzte Jahr auf dem College. Die Tatsache, dass der Rest der Clique nicht mehr da ist, bringt anfangs alles durcheinander, aber sie halten zusammen und stehen es durch.

Conrad ist nur auf der Suche nach schnellen Nummern und hat gerade kein Interesse an einer festen Beziehung. Als er auf einer Party eine hinreißende Frau sieht, die eindeutig zu elegant für das restliche Publikum ist, will er sie sofort abschleppen. Aber sie entzieht sich ihm, ohne ihn auch nur eines Blickes zu würdigen. Nachdem er nicht mal ihren Namen kennt, hakt er sie ab. Aber vielleicht wird er sie wiedersehen?

Theo arbeitet als Trainer in einem Kampfkunststudio und als ein Mädchen zu einem Vorstellungsgespräch kommt, testet er ihr Können auf der Matte. Theo hält sich zurück, weil sie eine Frau ist und sie gewinnt das Match. Er wird gnadenlos gehänselt und Alex, seine neue Erzfeindin, reitet immer wieder darauf herum. 

Silke weiß, dass sie ihre Zeit mit einem Bad Boy vergeudet, der eine Lederjacke trägt, auf seiner Harley herumfährt und zu viel raucht. Aber irgendwas an ihm reizt sie. Nur sie sieht, dass hinter seiner Fassade mehr steckt und letztendlich beweist sie es ihm auch, wodurch sie ihn zwingt, die Wahrheit über sich selbst zu akzeptieren.

Skye ist nach der Trennung von Cayson am Boden zerstört. Ohne ihn fühlt es sich an, als würde man im Weltraum atmen wollen. Sie bekommt nicht genug Luft, egal, wie sehr sie es auch versucht.

Cayson beginnt sein Medizinstudium, aber sein Kopf ist ständig wo anders. Trotz allem, was Skye ihm angetan hat, kann er die Gefühle, die er für sie hegt, nicht unterdrücken. Er will sie hassen. Er will sie vergessen. Er wünscht sich, sie wären nie zusammen gewesen... aber er will sie trotzdem zurück. Auch, wenn dass schwach und armselig ist. Als er schließlich wirklich realisiert, was Skye getan hat, wird er verbittert. Wegen so einer Dummheit wirft sie ihre Beziehung weg. Jeder Tag ist ein Kampf und er glaubt nicht, dass er jemals über sie hinwegkommen wird.

Slade und Trinity kämpfen darum, ihre Beziehung zu erhalten. Sie haben keine Privatsphäre mehr und das fordert seinen Tribut. Slade will die ganze Nacht mit Trinity verbringen und mit ihr kuscheln. Er schläft monatelang schlecht, weil er ihren warmen Körper nicht neben sich spürt. Doch irgendwie bringt der Mangel an Intimität sie letztendlich näher zusammen.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 08.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9781386175629
Verlag E. L. Todd
Dateigröße 393 KB
Verkaufsrang 8.110
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Genial
von LovleyReader am 09.07.2018

Ich bin total gefesselt von der Story. Mehr Charaktere sind gleich mehr Stories. Ich finde das toll. So hab ich noch kein Buch gelesen, denn wenn man grade den Herzschmerz zwischen Skye und Cayson erlebt ist man froh im nächsten Kapitel eine andere Person zu begleiten um sich von... Ich bin total gefesselt von der Story. Mehr Charaktere sind gleich mehr Stories. Ich finde das toll. So hab ich noch kein Buch gelesen, denn wenn man grade den Herzschmerz zwischen Skye und Cayson erlebt ist man froh im nächsten Kapitel eine andere Person zu begleiten um sich von den Emotionen zu erholen. Es ist spannend, witzig, erotisch und auch traurig. Hier fehlt es einem an nichts. Ich liebe die Reihen der Autorin.

Mein Herz
von Elke Roidl aus Herschbach am 01.07.2018

Cayson und Skye leiden beide daher fliegt Skye zu Ihm leider macht eine Frau die Tür auf so das Skye geschockt ist - also läuft sie weg. Conrad dagegen findet ein Mädchen das Ihn nicht groß beachtet aber er will Sie kennen lernen und setzt alles daran ob es Ihm... Cayson und Skye leiden beide daher fliegt Skye zu Ihm leider macht eine Frau die Tür auf so das Skye geschockt ist - also läuft sie weg. Conrad dagegen findet ein Mädchen das Ihn nicht groß beachtet aber er will Sie kennen lernen und setzt alles daran ob es Ihm gelingt. Silke hat Ihren Bad Boy der Sie immer wieder weg stößt und so macht sie Schluß und ignoriert seine Anrufe obwohl sie Arsen vermißt aber kommt er auf Sie zu und klären beide Ihr Problem Das Buch war so spannend das ich es in einem gelesen habe

Teil 6
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 20.06.2018

Teil 5 hatte mit einer sehr schlimmen Situation geendet? Leider führt Teil 6 diese Geschichte nicht gleich weiter. Fast alle haben nun Ihren Abschluss gemacht und kehren dem College den Rücken. Übrig geblieben sind nun die jüngeren Geschwister Silke, Conrad und Theo. Dieser Teil geht nun mehr auf diese anfänglichen... Teil 5 hatte mit einer sehr schlimmen Situation geendet? Leider führt Teil 6 diese Geschichte nicht gleich weiter. Fast alle haben nun Ihren Abschluss gemacht und kehren dem College den Rücken. Übrig geblieben sind nun die jüngeren Geschwister Silke, Conrad und Theo. Dieser Teil geht nun mehr auf diese anfänglichen Nebendarsteller genauer ein. Nun lernt man auch diese und ihre Geschichten kennen. Keiner ahnte, dass Silke eine Liebesstory mit einem Bad Boy führt und wie kompliziert diese eigentlich ist. Conrad sucht weiterhin nach schnellen und unkomplizierten Bettgeschichten da eine feste Beziehung nicht drin ist. Doch er lernt ein Mädchen kennen was ihn mehr fasziniert als er es will. Auch Beatrice trägt eine schlimme Geschichte mit sich. Alles scheint anfangs nach Freundschaft, doch Conrad möchte mehr?wie wird es wohl ausgehen? Theo fühlt sich von einer neu eingestellten Trainerin in seinem Studio plamiert und hintergangen. Sie lässt auch nicht locker und greift Theo immer weiter verbal an. Cayson und Silke leiden beide höllisch an der Situation? wird das wohl wieder werden? Slade und Trin sind glücklich, müssen aber weiter um ihre Anerkennung kämpfen. In diesem Teil werden leider zu viele Geschichten erzählt. Am Anfang ist man sehr durcheinander da es auf einmal komplett anders und mit neuen Personen anfängt.