Warenkorb

Das Erbe von Gullrock Hall

Ein windumtostes Stück Land an der walisischen Küste und ein dunkles Geheimnis, über das auch nach hundert Jahren noch geredet wird.

Iris Rhys lebt in Boston und arbeitet als Restaurateurin für das Museum of Fine Arts. Nach einem Kongress in London beschließt sie, Ogmore-by-Sea in Wales zu besuchen - die Heimat ihrer Vorfahren. In dem kleinen Dorf an der walisischen Südküste erfährt sie, dass sie ein kleines Cottage geerbt hat. Doch je länger sie in dem Dorf bleibt, desto deutlicher wird, dass ein dunkles Geheimnis ihre Familie umgibt. Sie entscheidet sich zu bleiben, um den bösen Gerüchten entgegenzutreten. Einzig der junge Anwalt Gabriel steht auf ihrer Seite, obwohl seine Familie die Amerikanerin nur zu gern wieder loswerden würde. Kann sie mit seiner Hilfe das Geheimnis lüften? Und hält dieser mysteriöse Ort für sie eine glückliche Liebe bereit, nach der sie sich so sehnt?
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 332 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783732535941
Verlag Lübbe
Dateigröße 2196 KB
Verkaufsrang 4756
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Wohlfühl Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2019

Das Cover: Mir gefällt das Cover wirklich wahnsinnig gut alleine die Farben machen das Cover so besonders. Und ich habe mich in dieser wunderschöne Haus verliebt, mit dem Efeu der langsam das ganze Haus in Beschlag nimmt. Und der Sommerflieder? Oben in den Ecken verleiht dem Buch nochmal ein gewissen Touch. Die Handlung: Ir... Das Cover: Mir gefällt das Cover wirklich wahnsinnig gut alleine die Farben machen das Cover so besonders. Und ich habe mich in dieser wunderschöne Haus verliebt, mit dem Efeu der langsam das ganze Haus in Beschlag nimmt. Und der Sommerflieder? Oben in den Ecken verleiht dem Buch nochmal ein gewissen Touch. Die Handlung: Iris Rhys beschließt nach einem Kongress die Heimat ihrer Vorfahren Ogmore-by-Sea in Wales zu besuchen. Das kleine Dorf liegt an der walisischen Südküste und nachdem sie erfährt, dass sie ein kleines Cottage geerbt hat bleibt sie länger dort als anfangs geplant. Doch je länger sie bleibt, desto deutlicher wird ihr bewusst, dass ein dunkles Geheimnis ihre Familie umgibt. Sie möchte den bösen Gerüchten entgegentreten und beschließt zu bleiben. Der einzige der an ihrer Seite zu stehen scheint ist der junge Anwalt Gabriel und das obwohl seine Familie Iris loswerden möchte. Kann sie mit ihm das Geheimnis lüften? Meine Meinung: Das war mein erster Roman von Sophie Oliver und wird bestimmt nicht mein letzter gewesen sein, denn mit ihrem besonderen Schreibstil in dem sie Vergangenheit und Gegenwart miteinander verknüpft ist einfach besonders. Ich kam überhaupt nicht durcheinander und doch haben mir die Details rund um Land, Leute und Sagentum sehr gefallen. Ich habe mich gefühlt als wäre ich mitten in dem windigen Wales. Das Geheimnis war so spannend, dass man überhaupt nicht aufhören konnte zu lesen. Der Roman hat mich sehr begeistert und vorallem der wundervollen Schreibstil der Autorin. Sophie Oliver hat mit „Das Erbe von Gullrock Hall“ einen Roman geschrieben der die Vergangenheit und die Gegenwart mit einem wundervollen Schreibstil verbindet.

Das Erbe von Gullrock Hall
von einer Kundin/einem Kunden aus Achau am 24.04.2019

Sehr spannend, für Liebhaber von England ein Lesevergnügen! :-) Spannend wird zwischen Vergangenheit und Zukunft geswitcht, man bekommt einen guten Einblick ins England des vorigen Jahrhunderts.

Dieses Buch liest sich wie zart schmelzendes Nougat
von einer Kundin/einem Kunden aus Schärding am 16.06.2018

Da ich schon mehrere Bücher der Autorin gelesen habe, kann ich inzwischen mit Sicherheit behaupten, dass Sophie Olivers Bücher nicht in ihrem Kopf entstehen, sondern in ihrem Herzen. Schon nach den ersten Seiten gelingt es ihr, den Leser absolut in ihren Bann zu ziehen. Während ich las, hatte ich mehr als einmal das Gefühl, al... Da ich schon mehrere Bücher der Autorin gelesen habe, kann ich inzwischen mit Sicherheit behaupten, dass Sophie Olivers Bücher nicht in ihrem Kopf entstehen, sondern in ihrem Herzen. Schon nach den ersten Seiten gelingt es ihr, den Leser absolut in ihren Bann zu ziehen. Während ich las, hatte ich mehr als einmal das Gefühl, als würde mir die Autorin ihre Worte direkt ins Ohr flüstern, als begleitete sie mich ganz persönlich durch die einzelnen Kapitel und schilderte mir dabei liebevoll die Schauplätze. Denn genau das ist eine ihrer größten Stärken: Mit ihren präzisen Beschreibungen erschafft sie gewaltige Bilder im Kopf des Lesers und fesselt ihn regelrecht an sich. Die Details, mit denen sie ihre Geschichten ausschmückt, fühlen sich an, als hätte sie sie in Kleinstarbeit zusammengetragen, um dann ein schillerndes großes Ganzes damit zu gestalten. Herrlich! Ein Genuss! Intelligent und voller Gefühl! Kopfkino im wahrsten Sinne des Wortes! Ich habe schon einige Familiengeheimnise dieser Bastei-Reihe gelesen und wurde immer wieder aufs Neue überrascht - so auch dieses Mal! Nur noch eines: Wales muss absolut eine Reise wert sein. Nicht nur der Landschaft wegen ... Das Erbe von Gullrock Hall bekommt meine absolute und uneingeschränkte Leseempfehlung!