Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Lügen haben Männerbeine (Humor, Liebe)

(13)

Für alle Fans von Das Rosie Projekt

Uli Abus, Experte für Bürokratieabbau und gescheiterte Beziehungen, ist wieder einmal Single. Dummerweise steht er gerade jetzt vor der größten Herausforderung seines Lebens: seinem vierzigster Geburtstag.

Als Uli sich auch noch in Amelie, die Sprechstundenhilfe seines Psychologen, verguckt, gibt er sich kurzerhand als Dreißigjähriger aus. Schließlich fühlt er sich mangels Hämorrhoiden, Halbglatze und Harley-Davidson immer noch verdammt jung. Doch auf dem Weg in den Urlaub nach Lloret del Mar wird sein Lügengerüst auf die erste Probe gestellt, denn dort trifft er auf Amelie …

Erste Leserstimmen

„Thomas Kowas Humor ist einfach einzigartig“
„Gänzlich unbürokratisch: Tolle Unterhaltung mit Lachmuskeltraining!“
„witzige Charaktere und abgedrehte Handlung – der Autor ist ein Spezialist für Situationskomik“
„Aus dem Leben gegriffenes Beziehungschaos, zum Niederknien!“

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 08.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783960871606
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 1099 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
1
0

Wenn Mann nicht älter werden will
von frenzelchen90 aus Ilmenau am 15.04.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung: Mit sehr viel Humor erzählt Thomas Kowa eine Geschichte über einen Mann, der einfach nicht 40. werden möchte. Um sein wahres Alter zu verdrängen, ist ihm jedes Mittel bzw. Ausrede recht. So verstrickt er sich immer mehr in turbulente und witzige Situationen. Man fühlt sich durch das... Meine Meinung: Mit sehr viel Humor erzählt Thomas Kowa eine Geschichte über einen Mann, der einfach nicht 40. werden möchte. Um sein wahres Alter zu verdrängen, ist ihm jedes Mittel bzw. Ausrede recht. So verstrickt er sich immer mehr in turbulente und witzige Situationen. Man fühlt sich durch das gesamte Buch wunderbar unterhalten! Der flüssige Schreibstil und die, für den Autor typischen, kurzen Kapitel lassen einen durch das Buch fliegen. Man wird beim abendlichen Lesen dazu verleitet, eins nach dem anderen zu verschlingen, obwohl man eigentlich schon längst schlafen wollte. Jedes Kapitel beginnt mit einem Zitat von mehr oder weniger bekannten Persönlichkeiten, die immer passend zum Geschehen sind. Mein Fazit: Ein witziges Buch für zwischendurch!

Witzig und mit einem Augenzwinkern
von Magische Farbwelt am 04.04.2018

Vom Autor Thomas Kowa habe ich nun schon einige Romane gelesen, sowohl humorvolle als auch mörderische. Wobei ich sagen muss, dass mich ?Remexan? und ?Redux? rund um den Ermittler Erik Lindberg nachhaltig beeindruckt haben. ?Lügen haben Männerbeine? ist eine humorvolle Liebesgeschichte. Es ist, ich nenne es mal, eine leichte... Vom Autor Thomas Kowa habe ich nun schon einige Romane gelesen, sowohl humorvolle als auch mörderische. Wobei ich sagen muss, dass mich ?Remexan? und ?Redux? rund um den Ermittler Erik Lindberg nachhaltig beeindruckt haben. ?Lügen haben Männerbeine? ist eine humorvolle Liebesgeschichte. Es ist, ich nenne es mal, eine leichte Kost, denn die Geschichte bringt einem zum Schmunzeln, da man sich an einigen Stellen selbst wieder erkennt. Der Autor schreibt einige Szenen mit einem kleinen Zwinkern, zumindest gehe ich davon aus, dass es so gemeint ist. Besonders gefallen haben mir übrigens die kleinen Zitate zu Beginn eines jeden Kapitels. Wie oft musste ich da zustimmen. Ganz kurz zur Geschichte: Der Protagonist Uli Abus ist 40 geworden, da aber seitens seiner Gegenüber immer wieder mit einem kleinen Naserümpfen auf diese Alterszahl reagiert wird, gibt er sich von nun an als Dreißigjähriger aus, was ihm von Mal zu Mal leichter fällt. Manchmal denkt mal als Leser, Uli glaubt sein erfundenes Alter selbst. Natürlich spielt auch eine Frau eine Rolle: Amelie verkörpert seine Traumfrau und mir ihr beginnt eine abenteuerliche Reise. Der Roman ist kurzweilig, witzig und mit einem kleinen vorgehaltenen Spiegel zu lesen, auch wenn dies in dieser Geschichte natürlich auf die Spitze getrieben wird.

witzige Urlaubsreise zum vierzigstem Geburtstag
von Lisam aus Wien am 25.03.2018

Uli Abus, Experte für Bürokratieabbau, ist am Singlemarkt ein paar Stunden vor seinem vierzigsten Geburtstag beim Speeddating eher ein Ladenhüter. Er beschließt daher, dass er seinen dreißigsten Geburtstag feiert, da er ja noch verdammt jung ist. Auf dem Weg in seinen Geburtstagsurlaub nach Lloret del Mar wird sein Lügengerüst... Uli Abus, Experte für Bürokratieabbau, ist am Singlemarkt ein paar Stunden vor seinem vierzigsten Geburtstag beim Speeddating eher ein Ladenhüter. Er beschließt daher, dass er seinen dreißigsten Geburtstag feiert, da er ja noch verdammt jung ist. Auf dem Weg in seinen Geburtstagsurlaub nach Lloret del Mar wird sein Lügengerüst immer ausgefeilter, da Amelie, sein Schwarm vom Speeddating, im selben Hotel absteigt. Gleichzeitig sollte der auch noch dringend seinen Job retten, da seine Stelle abgebaut werden soll. Da ich schon einige Bücher von Thomas Kowa mit Begeisterung gelesen habe, musste ich natürlich "Lügen haben Männerbeine" unbedingt lesen. Mich hat der witzige Roman sehr gut unterhalten. Der Mix aus Liebesgeschichte, Teambuilding und Partyurlaub hat mich öfters zum Lachen und Schmunzeln gebracht. Es sind auch ein paar ernstere Themen verpackt und daher 5 Sterne für ein paar witzige Lesestunden.