Meine Filiale

Kaliber .64: Der verschwundene Gast

64 Seiten und Schluss!

Kaliber .64 Band 13

Friedrich Ani

(2)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

4,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

3,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Richard Leimer ist eines Tages nicht mehr aufzufinden. Vor Jahren ist er mit seinem Geschäft pleite gegangen und seine Ehe gleicht einem Trümmerfeld. Seine Frau, die ihn als vermisst meldet, verdächtigt ihn, eine Menge Schwarzgeld beiseite geschafft zu haben. Wollte da ein Mann einfach nur abtauchen aus seinem alten Leben? Oder wollte ihn jemand verschwinden lassen? Friedrich Ani lässt den großen Schweiger unter den Kommissaren in der deutschsprachigen Kriminalliteratur, Tabor Süden, hier noch einmal auf Spurensuche gehen.

Friedrich Ani, 1959 geboren, lebt in München. Er schreibt neben Kriminalromanen und Drehbüchern ("Tatort") auch Kinder- und Jugendbücher. Für die Kriminalromane mit Tabor Süden wurde Ani gleich mehrfach mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet und stand wochenlang auf der Krimiwelt-Bestenliste. Zuletzt erschien von ihm der Kriminalroman Hinter blinden Fenstern (Zsolnay).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 64 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783960541011
Verlag Edition Nautilus
Dateigröße 1648 KB

Weitere Bände von Kaliber .64

Buchhändler-Empfehlungen

In der Ruhe liegt die Kraft

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Kaliber .64 ist eine neue Reihe im Nautilus Verlag. Wer wie ich jeden Tag mit dem Zug unterwegs ist, wird diese kleine Krimireihe schätzen lernen. Sie passt in jede Handtasche und weisst mit tollen Autoren und spannenden Titeln auf. Wie hier... ein Mann verschwindet von einem auf den anderen Tag. Eine vollkommen zerrüttete Ehe, und eine Menge Menschen, die lügen was das Zeug hält. Da ist Tabor Süden genau der richtige Mann. Er hört zu und bringt die Protagonisten mit seinem Schweigen zur Verzweiflung. So schnell ist ihre Zugfahrt noch nie vergangen. Spannende Unterhaltung die Lust macht auf mehr.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Friedrich Ani
von einer Kundin/einem Kunden aus Pucking am 23.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Seit Jahren einer meiner Lieblingsautoren .Die Krimis sind spannend und doch nicht so brutal wie viele andere Krimis.Ich bin begeistert von seinen Werken.Habe schon viele gelesen immer super.

  • Artikelbild-0