Hessens Highway Sixty-Six

Ein Straßendrama zum Mitfiebern

(6)
Außer Markus sind an diesem Freitagnachmittag wieder mal nur Idioten auf der Autobahn unterwegs: Rentner, Weiber, Fahranfänger und ähnliches Gesocks, das ihm den Weg versperrt und seinen Arbeitstag vermiest. Ähnlich sehen das allerdings auch Helmut, Tom, Julia und die vielen anderen, die ebenfalls gute Gründe haben, die ersten auf der Strecke sein zu wollen. Doch mitten im ganz normalen Autofahrer-Wahnsinn passiert etwas Unvorhergesehenes ...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 14.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7460-9611-7
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1 cm
Gewicht 150 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

tolles Buch über das Fahren auf der Autobahn
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 25.03.2018

Klapptext: Außer Markus sind an diesem Freitagnachmittag wieder mal nur Idioten auf der Autobahn unterwegs: Rentner, Weiber, Fahranfänger und ähnliches Gesocks, das ihm den Weg versperrt und seinen Arbeitstag vermiest. Ähnlich sehen das allerdings auch Helmut, Tom, Julia und die vielen anderen, die ebenfalls gute Gründe haben, die ersten auf... Klapptext: Außer Markus sind an diesem Freitagnachmittag wieder mal nur Idioten auf der Autobahn unterwegs: Rentner, Weiber, Fahranfänger und ähnliches Gesocks, das ihm den Weg versperrt und seinen Arbeitstag vermiest. Ähnlich sehen das allerdings auch Helmut, Tom, Julia und die vielen anderen, die ebenfalls gute Gründe haben, die ersten auf der Strecke sein zu wollen. Doch mitten im ganz normalen Autofahrer-Wahnsinn passiert etwas Unvorhergesehenes .. Ich hatte große Erwartungen an dieses Buch und wurde nicht enttäuscht. Der Schreibstil ist leicht und flüssig.Ich bin mit dem Lesen sehr gut voran gekommen.Die Seiten flogen nur so dahin und ich wollte das Buch kaum noch aus den Händen legen. Ich wurde von der Autorin auf eine Reise auf die Autobahn entführt.Dort lernte ich die unterschiedlichsten Menschen kennen. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche hervorragend ausgearbeitet wurden.Einige waren nett und liebreizend andere wiederum fand ich nicht so saympatisch. Ich habe Situationen auf der Autobahn erlebt die wohl jeder von uns schon selbst kennt.Das sind Staus,nervige Kinder,Fahrer die im Stress stehen,Handytelefonierer während der Fahrt.Jeder meckert nur über dan anderen .Aber selbst verhält er sich nicht besser. Die Autorin hat es geschafft diese Situationen geschickt in die Geschichte einzubauen.Durch die sehr fesselnde und beeindruckende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Ich konnte mich richtig in die Menschen auf der Autobahn hinein versetzen.So habe ich mitgelitten,mitgemeckert und mitgefühlt.Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze auf der Autobahn.Auch der Humor kommt keinesfalls zu kurz.So habe ich mich bei einigen Situationen köstlich amüsiert und geschmunzelt.Es einige Überraschungen und so wurde es mir nie langweilig. Das Ende fand ich schön und sehr gelungen. Das Cover finde einfach wunderschön und es passt perfekt zu dieser Geschichte und es rundet das brilliante Werk ab. Ich habe mich sehr unterhalten gefühlt mit dieser Lektüre und vergebe glatte 5 Sterne.

Geschichte einer Autobahn
von einer Kundin/einem Kunden aus Weimar am 23.03.2018

Freitagnachmittag auf der Autobahn 66 bei Hattersheim,die Autobahn ist voll und Markus wollte eigendlich noch einen Termin schaffen.Aber das scheint nichts zu werden,auch Helmut ist mit seinem roten Transporter auch auf der Autobahn-er muß Werbeprospekte nach Wiesbaden bringen.Julia ist zum ersten mal alleine unterwegs zu ihrem Vater.Tom war bei... Freitagnachmittag auf der Autobahn 66 bei Hattersheim,die Autobahn ist voll und Markus wollte eigendlich noch einen Termin schaffen.Aber das scheint nichts zu werden,auch Helmut ist mit seinem roten Transporter auch auf der Autobahn-er muß Werbeprospekte nach Wiesbaden bringen.Julia ist zum ersten mal alleine unterwegs zu ihrem Vater.Tom war bei einer Wohnungsauflösung und hat zu einem Schnäppchenpreis eine tolle Plattensammlung bekommen.Als sein Auto auf der Autobahn seinen Geist aufgibt.Nele ist mit ihrem Kater vom Tierarzt auf dem Weg nach Hause.Gundula will zu ihrem Mann auf dem Weg ins Krankenhaus-frische Wäsche bringen.Und Fank der mit seiner hochschwangeren Frau bei IKEA war-mit den beiden kleinen Kindern.Da passiert es dann?..Die Autorin Katharina Lankers erzählt eine Geschichte wie es sich auf der Autobahnüberall so abspielen könnte.Man erlebt was geschieht -als wäre man dabei.Das Durcheinander nimmt seinen Lauf.Mit viel Humor und Wahrheit beschreibt die Autorin die Situation-ich gebe 5 Sterne.

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Olching am 22.03.2018

Das Cover Mich hat schon das Cover sehr angesprochen als ich es zum ersten Mal gesehen habe. Sehr witzig und auffallend wie ich es finde. Aufgrund dessen wollte ich das Buch auch lesen. Die Aufmachung des Buches finde ich auch sehr gelungen übersichtlich, die Kapitel nicht zu lang und immer... Das Cover Mich hat schon das Cover sehr angesprochen als ich es zum ersten Mal gesehen habe. Sehr witzig und auffallend wie ich es finde. Aufgrund dessen wollte ich das Buch auch lesen. Die Aufmachung des Buches finde ich auch sehr gelungen übersichtlich, die Kapitel nicht zu lang und immer abwechselnd werden die verschiedenen Geschichten von den Protagonisten vorgestellt. Das Buch Als Leser fand ich das Buch schon von Anfang an witzig, da ich aber selber Fahrer bin weiß, dass vorgestellte Situationen nicht immer witzig sind. Der Autorin ist gelungen viele verschiedene Charaktere und Situationen vorzustellen, die jeden auf der Autobahn treffen können. Ich war erstaunt dass es so viel während der Fahr passieren kann (habe nie darüber nachgedacht) und wie andere Fahrer während dem Stau und unten Stress reagieren können. Ich fand dass Buch sehr interessant - mal was anderes, lustig und empfehlenswert. Jetzt werde ich bestimmt öfters überlegen wenn ich im Stau fahre was der andere Fahrer wohl denkt.