Oberbürgermeister, Rennfahrer - Spion!

Die abenteuerliche Geschichte des Hochstaplers Ernst Ring

Benno Kirsch

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Als der Rennfahrer Dr. Ernst Ring 1950 seinen Übertritt in die DDR verkündete, war die Freude groß: Man glaubte, er sei in der Lage, einen Wagen zu entwickeln, mit dem man endlich auf internationaler Bühne mithalten würde. Doch war dieser Rennfahrer etwa identisch mit jenem
Dr. Ring, der nach dem Krieg kurz als Oberbürgermeister in Chemnitz sein Unwesen getrieben hatte? Tatsächlich wurde Ring schnell als Betrüger und Hochstapler überführt und zu einer Haftstrafe verurteilt. Dass er im Auftrag westlicher Nachrichtendienste in die DDR gekommen war, um die Automobilindustrie auszuspionieren, ahnte man zwar, konnte es aber nicht beweisen. Nur das MfS kannte die ganze Geschichte ― und behielt sie für sich. Mit seiner Köpenickiade kam Ring in der frühen DDR zu kurzem Ruhm, der ihm eine Fußnote in der Geschichte der Stadt Chemnitz, des Motorsports und der Geschichte der Geheimdienste im Kalten Krieg sichert.

Benno Kirsch ist Politikwissenschaftler an der Freien Universität Berlin.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 72
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-9901-0
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,4 cm
Gewicht 98 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0