The Cruel Prince

The Folk of the Air Band 1

Holly Black

(16)
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,49 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

12,19 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

By #1 New York Times bestselling author Holly Black, the first book in a stunning new series about a mortal girl who finds herself caught in a web of royal faerie intrigue.

Of course I want to be like them. They're beautiful as blades forged in some divine fire. They will live forever.

And Cardan is even more beautiful than the rest. I hate him more than all the others. I hate him so much that sometimes when I look at him, I can hardly breathe.

Jude was seven years old when her parents were murdered and she and her two sisters were stolen away to live in the treacherous High Court of Faerie. Ten years later, Jude wants nothing more than to belong there, despite her mortality. But many of the fey despise humans. Especially Prince Cardan, the youngest and wickedest son of the High King.

To win a place at the Court, she must defy him--and face the consequences.

In doing so, she becomes embroiled in palace intrigues and deceptions, discovering her own capacity for bloodshed. But as civil war threatens to drown the Courts of Faerie in violence, Jude will need to risk her life in a dangerous alliance to save her sisters, and Faerie itself.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.01.2018
Sprache Englisch
EAN 9780316310284
Verlag Little, Brown Books for Young Readers
Dateigröße 19745 KB
Verkaufsrang 5401

Weitere Bände von The Folk of the Air

Buchhändler-Empfehlungen

Für jeden Badboy-Romance-Fan ein wahrer Genuss

Lesley-Ann Selz, Thalia-Buchhandlung

Jude wächst, wie ihre Schwester bei den Feen auf. Diese allerdings halten nicht viel von den Menschen. Sie verachten sie sogar, auch Jude und ihre Schwester Taryn, die von dem Militärskommandant aufgezogen worden, nachdem er sie aus der Menschenwelt mit in seine eigene gebracht hat. Doch Jude ist nicht auf den Kopf gefallen und obwohl sie der Feenwelt schutzlos ausgesetzt ist und sich den Verführungen immer wieder hingibt, ist es doch sie, die am Feenhof die Intrigen mitbekommt und ihre eigenen Pläne schmiedet, auch, wenn ihr größter Feind - Prinz Cardan das nicht gerade gut heißt. ***kleiner Spoiler am Ende*** Der Schreibstil ist leicht, angenehm und flüssig. Es bestand keine große Schwierigkeit das Buch auf englisch zu lesen. Viele Kapitel zogen sich leider wirklich sehr und andere vergingen etwas zu schnell. Mir persönlich haben weder Jude noch Cardan oder irgendein andere Charakter wirklich zugesagt. Ich fand sie alle oberflächlich und wechselhaft, aber nicht rund eine Entwicklung konnte ich nur schwer beobachten. Die größten Probleme hatte ich mit dem offensichtlichen Hass, der schon sehr in die Richtung Rassismus ging, auch wenn es sich hier um Fantasywesen handelt. Ich hatte absolut keinen Gefallen daran, wie sich Jude hat behandeln lassen und trotzdem in ihrem Angreifer etwas wie "Zuneigung" gefunden hat. Für mich ein absolutes No-Go.

For all fans of the "A Court of Thorns and Roses" series from Sarah J. Maas!

R. Hußmann, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Jude and her sisters Vivi an Taryn were kidnapped by the fae lord Madoc when they where children and taken into faerieland. She, a mortal, grew up between faeries who despised her and made fun of her because to them, she wasn't worth their spit. Especially Cardan, one of the faerie princes, turns her life into a hellhole on a regular basis. So when Jude is offered the opportunity to earn her place in the world of faeries and maybe one day even be able to stand against Cardan on her own, she doesn't hesitate. But her choice drags her into the dark intrigues and games of power the faeries love to play... "I am going to keep on defying you. I am going to shame you with my defiance. You remind me that I am a mere mortal and you are a prince of Faerie. Well, let me remind you that means you have much to lose and I have nothing. You may win in the end, you may ensorcell me and hurt me and humiliate me, but I will make sure you lose everything I can take from you on the way down. I promise you this is the least of what I can do." A beautifully written story with a protagonist that is constantly reminded of her flaws and inabilities, but nontheless manages to find (and fight) her own way through, even though it takes it's toll on her. Especially the finale surprised and astonished me. Now I can't wait for part two to be released!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
8
5
0
1
2

awesome!!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

I love the whole series so much, this is enemies to lovers on a whole new level. Many plot twists and absolutely exciting!

Enemies to lovers
von Laura am 15.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Handlung ist interessant, es gibt mehrere, ineinander verwobene Handlungsstränge. Es gibt zum einen die Magische Welt, in der die meiste Zeit verbracht wird. Die Welt ist schön ausgearbeitet und man kann sich gut hineinlesen. Auf der anderen Seite kommen immer mal wieder Elemente aus der modernen Welt, in die gewechselt werd... Die Handlung ist interessant, es gibt mehrere, ineinander verwobene Handlungsstränge. Es gibt zum einen die Magische Welt, in der die meiste Zeit verbracht wird. Die Welt ist schön ausgearbeitet und man kann sich gut hineinlesen. Auf der anderen Seite kommen immer mal wieder Elemente aus der modernen Welt, in die gewechselt werden kann. Die Story war am Anfang nicht besonders mitreißend, aber dafür war das Ende (alles nach dem zweiten Drittel) um Längen besser, sodass ich sofort den zweiten Teil gelesen habe. ••• Jude als Protagonistin war eine der Gründe, warum ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Sie ist stark, unabhängig und will für sich selbst kämpfen. Sie lässt sich nicht unterdrücken und steht für sich selbst ein. Ich kann ihre Beweggründe verstehen und mich in sie hineinversetzen. Taryn dagegen habe ich gehasst. Sie steht nicht für das ein, was sie will, hintergeht Jude, nachdem diese immer für sie da ist und benimmt sich feige, unsolidarisch und denkt nur an sich. Zu Locke kann ich nur das Gleiche sagen, wie zu Taryn; absoluter Hasscharakter. Alles was er macht, tut er um Jude und Taryn zu zeigen, dass er besser ist als sie. Carson habe ich am Anfang des Buches auch gehasst, aber je mehr man über ihn erfährt, desto,sympathischer wird er. Am Ende war mir noch nicht klar, wie er jetzt wirklich ist und ob er gut ist. ••• Ich würde das Buch jedem empfehlen, der Fatasy und Enemies to lovers Geschichten liebt. Eine schöne Ausarbeitung mit überraschenden Plottwists. Das Buch zeigt einem, das man seine Familie lieben sollte, da diese immer für einen da ist.

OMG, the tension!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Ischl am 29.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

I loved those books. The writing style is great, the story telling even better. It is the kind of book you can't stop reading and forgett about sleep because you want to know what happens next. I loved that the main charakter had its own mind. In most books female don't think for them selfs and do literally everything for the o... I loved those books. The writing style is great, the story telling even better. It is the kind of book you can't stop reading and forgett about sleep because you want to know what happens next. I loved that the main charakter had its own mind. In most books female don't think for them selfs and do literally everything for the one they love and ignore everything else but in a very naive way. I know, in this book the maincarackter is not perfectly flawless but she didn't act without thinking and concidering the possible endings to her plans. And of corse, this book had to be a enemys to lovers story (I'm still screaming inside) OMG the way they played with each other, it was so goood, the sequel nearly killed me I can highly recommend this book!!

  • Artikelbild-0