Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Undeserving - Debbie und Preacher

(4)
Undeserving – Debbie und Preacher
Debbie Reynolds ist eine Ausreißerin und auf dem Weg nach New York. Das Leben auf der Straße ist hart, doch während sie sich durchschlägt, versucht sie, einen Sinn in allem zu finden.
Damon “Preacher” Fox ist der Vizepräsident der Silver Demons und sitzt für seinen Motorradclub im Knast. Da ihm klar wird, dass dieser Aufenthalt hinter Gittern nicht der einzige in seinem Leben bleiben wird, ist er dabei, zu überdenken, ob er das Leben eines MC-Bikers fortführen möchte.
Als sich Debbie und Damon begegnen, entdecken sie gemeinsam eine Art von Frieden, den sie nie zuvor erlebt haben. Aber das Schicksal hat andere Pläne und schon bald holt das Leben die beiden ein.
Dies ist die Geschichte von Debbie und Preacher.
Am Ende sollten wir uns wieder zum Anfang begeben, vielleicht nur, um uns daran zu erinnern, dass wir einst gelebt haben.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 01.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86443-791-5
Verlag Sieben Verlag
Maße (L/B/H) 22,2/13,9/3,2 cm
Gewicht 509 g
Übersetzer Julia Weisenberger
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

...
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 15.07.2018

Da ich sehr gerne Biker Bücher lese, durfte dieses Buch bei mir einziehen. Die vorherigen Bücher habe ich nicht gelesen und habe dies auch nicht negativ gemerkt. Ich habe mir im Anschluss aber Band 1 gekauft, um die Geschichte von Eva zu erfahren. Gleich zu Beginn erfährt der Leser, diese... Da ich sehr gerne Biker Bücher lese, durfte dieses Buch bei mir einziehen. Die vorherigen Bücher habe ich nicht gelesen und habe dies auch nicht negativ gemerkt. Ich habe mir im Anschluss aber Band 1 gekauft, um die Geschichte von Eva zu erfahren. Gleich zu Beginn erfährt der Leser, diese Geschichte wird nicht gut ausgehen. Der Protagonist Preacher liegt im Sterben und erzählt seiner Tochter die wahre Geschichte über ihre Mutter. Welche Eva nie kennengelernt hat. Preacher wurde erst aus dem Gefängnis entlassen und die Zeit dort hat ihn verändert. Mit seinem Vater, dem Präsidenten des Clubs kommt er eh nicht aus und so begibt er sich auf einen Trip. Auf diesem lernt er Debbie kennen, als sie gerade versucht ihn zu beklauen. Debbie ist von Zuhause abgehauen und lebt auf der Straße, die beiden freunden sich an und kommen sich näher. Das Buch war flüssig und einfach zu lesen, ein Pluspunkt. Auch das Biker-Thema hat gepasst, es kam nicht zu kurz und die Geschichte war definitiv mal anders, was den Verlauf angeht. Leider konnte ich mir schon recht früh denken, worauf es hinausläuft und war dann nicht überrascht. Emotional mitgenommen hat es mich auch nicht so, weil die Charaktere mir nicht so nahe ging. Aber auch, weil ich die Beziehung von den beiden nicht so zum Greifen fand. Da war die sexuelle Anziehung zwischen den beiden, aber richtige Liebe habe ich nicht gespürt und ich hatte das Gefühl, wirklich Zeit haben sie auch nicht miteinander verbracht, weil anderes wichtiger war. Diese tiefe Liebe zwischen den beiden kam nicht bei mir an. Es gibt einige brutale Szenen, in denen auch Blut fließt. Es gab auch eine Szenen in der Preacher einige Sympathie Punkte verloren hat, weil er nichts unternommen hat. Allgemein, der Umgang ist sehr rau und brutal. Fazit: Die Liebesgeschichte konnte mich leider nicht völlig überzeugen, die starke Anziehung zwischen den beiden konnte ich spüren, aber tiefe Gefühle blieben für mich auf der Strecke. Die Geschichte war auch ziemlich hart und ich würde sie niemanden empfehlen, der unbedingt ein Happy End braucht und eine romantische Geschichte sucht. Wer dies aber nicht zwingend benötigt, um Spaß an einer Geschichte zu haben und gerne Biker Bücher liest, in denen es auch mal brutal zu geht, dem könnte das Buch gefallen.

Ein Buch das unter die Haut geht und ins Herz trifft
von Amorem namque Librorum am 06.07.2018

Ich liebe den Schreibstil von Madeline Sheehan und ich liebe die Hell's Horseman Reihe, daher war auch der 5. Teil wieder ein Muss für mich. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig, die Charaktere authentisch und die Story absolut fesselnd. Für mich war dieser Teil der emotionalste und ich weiß gar nicht... Ich liebe den Schreibstil von Madeline Sheehan und ich liebe die Hell's Horseman Reihe, daher war auch der 5. Teil wieder ein Muss für mich. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig, die Charaktere authentisch und die Story absolut fesselnd. Für mich war dieser Teil der emotionalste und ich weiß gar nicht richtig was ich schreiben soll. Das Cover fügt sich in die Reihe perfekt ein und ist wieder einmal ein richtiger Blickfang. Hier wird Preachers Geschichte erzählt und ihr solltet definitiv Taschentücher bereit halten. Endlich werden offene Fragen, die man die gesamte Reihe hat beantwortet und man versteht einige Dinge besser und sieht klarer. Preachers & Debbie's Geschichte war so intensiv, schmerzhaft und traurig, dass mir beim lesen immer wieder die Tränen kamen. Wirklich eine Geschichte die unter die Haut geht und einen auch teilweise zerstört zurück lässt. Ich hätte mir mehr Zeit für die beiden gewünscht. Mehr Zeit für Eva. Am Ende bin ich froh, ein Teil der Geschichte gewesen zu sein. Dankbar, alte Charaktere wieder getroffen zu haben und endlich Antworten auf einige Fragen bekommen zu haben. Da ich hier emotional am Ende total ausgewrungen war, kann ich nur 5 von 5 Sternen vergeben.

Ein wunderschönes Lesevergnügen
von Gremlins2 aus Marli am 04.06.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Undeserving - Debbie und Preacher Madeline Sheehan Dieser Roman gehört zur Undeserving Reihe und das Cover fügt sich perfekt in die Reihe ein. Es hat einen genialen Wiedererkennungswert. Es empfiehlt sich auch die vorherigen Bände zum besseren Verständnis zu lesen. Jedoch kann man diesen Band auch Solo lesen, da er... Undeserving - Debbie und Preacher Madeline Sheehan Dieser Roman gehört zur Undeserving Reihe und das Cover fügt sich perfekt in die Reihe ein. Es hat einen genialen Wiedererkennungswert. Es empfiehlt sich auch die vorherigen Bände zum besseren Verständnis zu lesen. Jedoch kann man diesen Band auch Solo lesen, da er in sich abgeschlossen ist. Was ich emotional hier erlebte habe war eine rasante Achterbahnfahrt der Gefühle. Der Verbrauch meiner Taschentücher war immens hoch. Zum Inhalt verweise ich hier auf den Klappentext, sonst würde ich zuviel spoilern. Die Autorin schickt ihre Leser nicht nur auf eine brilliant spannende Reise, sondern drückt bombastisch auf die Tränendrüse, ich musste zwischendurch einfach aufhören zu lesen, da ich vor lauter Tränen nichts mehr sehen konnte. Völlig geflasht und gefangen in diesem wundervollen Roman, habe ich so die Zeit vergessen. Die Protagonisten werden allesamt facettenreich, lebendig, gelungen und sagenhaft charismatisch dargestellt. Mich haben sie völlig überzeugt. Der Schreibstil ist bildlich, agil, modern und fliessend. Im Roman gibt es keine langweiligen Längen und der Plot ist ausgereift und rund. Gerne vergebe ich hier fünf Sterne und eine klare Kauf - und Leseempfehlung!