Stadtwald Augsburg

Rad- und Wanderführer zu Quellbächen, Lechkanälen und Lechheiden

Nicolas Liebig

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 7,80 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Nicolas Liebig stellt in seinem neuaufgelegten (Rad-)Wanderführer fünf Touren durch das Naturschutzgebiet vor und beschreibt anschaulich und kurzweilig die Geschichte des Stadtwalds Augsburg sowie seine Fauna und Flora mit ihren unterschiedlichen Lebensräumen.

Der Stadtwald Augsburg ist nicht nur eines der artenreichsten und größten außeralpinen Naturschutzgebiete Bayerns, sondern auch ein äußerst beliebtes Naherholungs- und Freizeitgebiet, in dem man zu Fuß und per Fahrrad vieles entdeckt. Im Stadtwald Augsburg befinden sich auch die Quellbäche und Lechkanäle, die als Teil der historischen Augsburger Wasserwirtschaft vielleicht schon bald UNESCO-Welterbe sein werden.

Nicolas Liebig wurde am 9. Februar 1972 in Nürtingen (Landkreis Esslingen) geboren. Er hat Forstwirt gelernt und nach seinem Zivildienst im BUND-Naturschutzzentrum in Möggingen/Radolfzell an der Fachhochschule Nürtingen Landespflege mit Schwerpunkt „Naturschutz“ studiert. Seit 1999 ist der Diplom-Landespfleger (FH) Geschäftsführer beim Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V., den er seither sukzessive zu einem der größten bayerischen Landschaftspflegeverbände ausbaute.

Zu den Erfolgen der Verbandes gehört die erfolgreiche Wiedereinführung der Wanderschäferei auf den Augsburger Lechheiden, das Beweidungsprojekt mit Wildpferden im Naturschutzgebiet „Stadtwald Augsburg“ oder das Projekt „WasSerleben – Natur in Augsburg“, das im Jahr 2012 mit dem Deutschen Naturschutzpreis ausgezeichnet wurde. Seit 2007 ist der Verband außerdem Träger der staatlich anerkannten Umweltstation Augsburg, die Umweltbildungsarbeit zum Schwerpunkt hat.

Besonders fasziniert ist der versierte Ornithologe und Botaniker vom Stadtwald und seiner kulturhistorischen Bedeutung für die Fuggerstadt. In zahlreichen Vorträgen, Führungen und Publikationen hat Nicolas Liebig den Zusammenhang zwischen der Entwicklung der Stadt Augsburg und dem Erscheinungsbild der Landschaft vor den Toren der Stadt dargestellt. Sein Buch „Stadtwald Augsburg“ (erscheint demnächst) versteht sich als Kultur- und Naturführer durch eine einzigartige Landschaft vor den Toren Augsburgs. Es ist zum einen der Versuch, die historische und die ökologische Bedeutung des Stadtwaldes auf verständliche Weise darzustellen, zum anderen soll es dazu animieren, die Geheimnisse des Stadtwaldes draußen vor Ort selbst zu erforschen und zu entdecken.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15.02.2018
Herausgeber Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg
Verlag Context verlag Augsburg
Seitenzahl 156
Maße (L/B/H) 21,1/11,6/1,5 cm
Gewicht 298 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946917-06-9

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1