• 40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben

40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

(4)

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

9,99 €

eBook (ePUB)

12,99 €

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

Was ist Erfolg? Wie kann aus Bösem etwas Gutes werden? Wie kann Chaos Verbesserung bringen? Steffen und Sibylle Beck, Gründer und Leiter des ICF-Karlsruhe, sind im Verlauf ihres Lebens als engagierte Christen auf verschiedene Lebens- und Glaubensprinzipien gestoßen, die sie selbst bereichert und geprägt haben und die sie hier auf frische und lebendige Art weitergeben. Absolut glaubwürdig erzählen sie von den Siegen und Niederlagen ihres Alltags und den Lektionen, die sie dabei gelernt haben. Authentisch berichten sie z.B. von Druck, der Leidenschaft formte oder warum sie trotz hohem Druck ein glückliches Leiterehepaar sind und ihr Leben lieben. Sibylle Beck ist die Leiterin des ICF Karlsruhe. Sie arbeitete als Lehrerin, bis sie 2008 vollzeitlich Pastorin im ICF wurde. Sie ist Gründerin und Vorsitzende der Kinder- und Jugendarche Karlsruhe e.V.

Steffen Beck absolvierte seine Ausbildung an einem seminaristisch-theologischen Seminar in Wuppertal (Evangelistenschule Johanneum). Von 1991 bis 2001 war er als Jugend- und Musikreferent beim CVJM-Landesverband Baden tätig. Zusammen mit seiner Frau Sibylle gründete er 2002 die Evangelische Freikirche ICF Karlsruhe. Seit 2007 ist er ehrenamtlich Vorsitzender der Evangelischen Allianz Karlsruhe. Seit 2015 Vorsitzender des Forum evangelischer Freikirchen in Karlsruhe.
  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Ja

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Seitenzahl

    224 (Printausgabe)

  • Altersempfehlung

    30 - 50 Jahr(e)

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Seitenzahl

    224 (Printausgabe)

  • Altersempfehlung

    30 - 50 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    16.02.2018

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783417229035

  • Verlag SCM R.Brockhaus
  • Dateigröße

    1938 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Glaubensermutigungen in heutiger Sprache
von einer Kundin/einem Kunden aus Straubenhardt am 07.06.2018
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Das Buch hat 40 relativ kurze Kapitel, in denen das Pastorenehepaar Sibylle und Steffen Beck erfrischend und humorvoll, aber auch sehr nachdenklich zu verschiedenen Lebensthemen schreibt. Es geht um Themen wie Erfolg, Konflikte, Vergebung, Partnerschaft usw. mit sehr persönlichen, ehrlichen Gedanken und Erlebnissen der Autoren. ... Das Buch hat 40 relativ kurze Kapitel, in denen das Pastorenehepaar Sibylle und Steffen Beck erfrischend und humorvoll, aber auch sehr nachdenklich zu verschiedenen Lebensthemen schreibt. Es geht um Themen wie Erfolg, Konflikte, Vergebung, Partnerschaft usw. mit sehr persönlichen, ehrlichen Gedanken und Erlebnissen der Autoren. Man spürt den beiden ihre tiefe Lebens- und Glaubenserfahrung ab. Immer wieder wird auf Gottes Wort, die Bibel Bezug genommen, und das nicht in langweiliger und trockener Sprache, sondern lebensnah in der Sprache von heute, einfach und für jeden verständlich. Sie geben Hinweise, wie ein Leben mit Gott ganz praktisch aussieht und wie man unter seinem Segen ein gelingendes Leben führen kann. Es ist ein Buch, das ich nicht am Stück durchlesen konnte, denn es enthält so viele gute Gedanken, geistliche und praktische Impulse, die zum Weiterdenken und Umsetzen anregen. Es eignet sich meiner Meinung nach auch gut für Menschen, die nicht unbedingt im christlichen Bereich unterwegs sind, aber Interesse am christlichen Glauben haben. Man könnte es auch als Andachtsbuch für tägliche Anregungen gebrauchen, ebenso für einen kurzen geistlichen Impuls in Gruppen. Ein Wegweiser-Buch für Menschen von heute in lebensnaher, moderner Sprache!

persönliche und wertvolle Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden am 01.06.2018
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben von Sibylle und Steffen Beck. Beide Pastoren in der ICF Karlsruhe seit 26 Jahren verheiratet. Sie haben lange gesucht, gefunden, zugehört und geschrieben. Rausgekommen ist ein Buch mit 222 Seiten und 40 Kapitel. 40 eine biblische Zahl. Die Sintflut, es regnete 40 Tage und Nächte. Der Auszu... 40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben von Sibylle und Steffen Beck. Beide Pastoren in der ICF Karlsruhe seit 26 Jahren verheiratet. Sie haben lange gesucht, gefunden, zugehört und geschrieben. Rausgekommen ist ein Buch mit 222 Seiten und 40 Kapitel. 40 eine biblische Zahl. Die Sintflut, es regnete 40 Tage und Nächte. Der Auszug aus Ägypten dauerte 40 Jahre. Mose war auf dem Berg Sinai 40 Tage lang. Jesus ging 40 Tage durch die Wüste und zwischen der Auferstehung und der Himmelfahrt liegen laut dem Lukas Evangelium 40 Tage. Eine Zahl mit Symbolkraft. Nun 40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben. Diese Wegweiser gehen in jede Lebenssituation. Ob Arbeit oder Familie, Rasen mähen oder Burnout, Segen, Erfolg oder Bruchladung. Alles dabei. Diese Kapitel sind persönlich geschrieben und lassen in ihr Leben als Einzelner, als Paar und Pastor hineinschauen. Die Kapitel erstrecken sich über 4-5 Seiten in angenehmer Schriftgröße. Die Kapitel lassen sich am besten einzeln lesen, da jedes für sich wertvoll ist und viel Weisheit in sich trägt. Die Prinzipien sind hervorgehoben, stören aber beim Lesen nicht. Dieses Buch habe ich als tagesbegleitend gelesen. Also 40 Tage fast am Stück. Es ist mir sehr wertvoll geworden da es aus dem Leben heraus und ohne erhobenen Zeigefinger geschrieben ist. Es ist für mich eine Quelle 40 guter Wegweiser für Leben. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen.

Glaube
von Nicole aus Nürnberg am 22.04.2018
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Meine Meinung zum christlichen Sachbuch: 40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben Aufmerksamkeit: Diesen Punkt gibt es wie stets auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: 40 Tage – Wüstenzeit – Fastenzeit. Doch es gibt auch noch andere Dinge, die man mit der 40 verbinden kann. Welche das sind? Das macht das ... Meine Meinung zum christlichen Sachbuch: 40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben Aufmerksamkeit: Diesen Punkt gibt es wie stets auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: 40 Tage – Wüstenzeit – Fastenzeit. Doch es gibt auch noch andere Dinge, die man mit der 40 verbinden kann. Welche das sind? Das macht das Buch an 40 verschiedenen Kapiteln klar, die den Leser persönlich mit Zitaten, Sprüchen und Gedanken an Jesus erinnern wollen und zeitgleich einen Tipp geben möchten von dem ein oder anderen Weg umzukehren. Was das mit jedem einzelnen persönlich auf sich hat, das liest wirklich jeder für sich selbst heraus und das ist gut so. Lässt man sich darauf ein, oder nicht, das liegt bei jedem selbst. Wie ich über die Kapitel denke: Ich finde es interessant, das man dieses Buch in 40 Kapitel aufteilte, denn manche Themen waren so ähnlich, das ich sagen kann, es gab wirklich 30 gute Kapitel und 10 wiederholten sich mehr oder weniger, das fand ich etwas schade, dennoch finde ich das Buch positiv. Das wirklich einlädt nachzudenken, nachzuforschen, sich neu zu hinterfragen und dabei sich selbst zu erkennen. Das gelang dem Buch in den meisten Kapiteln wirklich sehr gut. ICF? Ich finde es interessant, das die Autoren zwar das ICF in Karlsruhe leiten, das auch im Buch das ein oder andere mal erwähnen, aber ohne das sie prahlen und nur von ihrer Gemeinde sprechen, das hat mir wirklich gut gefallen. Gut fand ich aber auch, das sie in den ersten Kapiteln davon berichten, wie sie ihren Traum mit der Gemeinde leben und die ersten Schritte waren, denn ehrlich wer schafft es wirklich seinen Traum zu leben, so das davon noch andere mitgerissen werden. Schreibstil: Hier muss ich leider etwas meckern. Mir sind so viele Rechtschreibfehler im Buch aufgefallen, leider fallen mir meine eigenen oft nicht auf, aber die von anderen, und so ist es in diesem Buch leider der Fall. Ich bin das vom Verlag nicht gewöhnt und war dementsprechend etwas enttäuscht, denn so wirkte das Buch irgendwie nicht fertig. Jedoch der Schreibstil und die Sprache ist einfach gehalten, so das auch wirklich die das Buch lesen können, die entweder noch nicht so lange im Glauben stehen, und somit das christliche Fachjargon nicht kennen, andererseits aber Menschen, die noch nicht so gut die deutsche Sprache beherrschen, so hat jeder etwas vom Buch, das ist also wirklich toll. Fazit: Dieses Buch ist besonders. Es macht in 40 Kapiteln klar, das was christlich und geistlich schief laufen kann, und wie man vorgehen kann, es ermutigt, es rüttelt zurecht und lädt ein, nicht zu hart mit sich selbst in das Gericht zu gehen. Die Stellenrolle die Jesus im Buch einnimmt ist für dieses Art von Buch gut, wenn ich mir auch gewünscht hätte, das noch etwas mehr von Jesus kommt. Dennoch war es gut so wie es ist. Bewertung: Ich fand das Buch einfach zu lesen, doch die Rechtschreibfehler im Buch stoppten mich immer wieder im Fluss. Und nachdem mir zwar Jesus schon vorgekommen ist, ich mir aber gewünscht hätte das Jesus mehr erwähnt und dargestellt wird, und mir das etwas fehlte, gibt es leider keine vollen Sterne. Aber es gibt vier gute Sterne.

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0