Meine Filiale

Sterntaler und Candide

Eine (fast) wahre Geschichte

Rolf Aderhold

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Karin Kunstmann beginnt ihr Leben als Findelkind in der Nacht, als Fliegerbomben der Alliierten Dresden in Schutt und Asche legen. Ihr wahres Leben fängt jedoch erst an, als sie in Budapest Graham kennenlernt, einen Engländer, dessen schillerndes Leben auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs sie in seinen Bann zieht. Aber wer ist dieser Mann, wegen dem Karin sogar von der Geheimpolizei verhaftet wird? Ein Geheimagent, ein Doppelagent oder jemand ganz anderes?

Karin Kunstmanns Geschichte beruht auf Tatsachen und gibt das wahre Bild eines bewegten Lebens wieder. Die Geschichte wurde als Roman verfremdet, um die Vorbilder der Menschen in diesem Abenteuer zu schützen. Daher gilt auch, dass ich alle tatsächlich existierenden Personen, Institutionen oder Organisationen fiktiv verwendet habe und dass alle Fehler auf meine dichterische Freiheit zurückgehen.

Rolf Aderhold wurde in Hannover geboren, wo er Geschichte und Anglistik studierte. Er promovierte in Englischer Literaturwissenschaft und hat Seminare über James Bond und die Strukturen von Populärliteratur geleitet. Er lebt mit seiner Frau und zwei Katzen in Hannover - das ist spannender, als man denkt. Seine Krimis aus Hannover sind u.a. im Gmeiner-Verlag erschienen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 204
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7467-0106-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,2 cm
Gewicht 246 g
Auflage 8

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0