Vergleichende Anatomie

Eine Geschichte der Liebe

punctum Band 5

Thomas Palzer

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Du bist mir zu alt!" Mit diesen unvermittelten Worten beendet die Lebensgefährtin Thomas Palzers eine langjährige, überwiegend glückliche Beziehung, an die er viele Erinnerungen an gemeinsam verbrachte Nächte, Reisen und Gespräche knüpft. Der Verlassene tritt daraufhin aus dem Bett und nackt vor den Spiegel, wagt einen schonungslosen Blick auf seinen Körper und beginnt über das Verhältnis von Sex und Alter zu reflektieren. Mit Anfang 60 fühlt er sich nicht alt, aber erkennt, dass sich etwas verändert hat, doch auch die Sexualiät? Was bedeutet überhaupt Sex im Alter, wenn das gesellschaftliche Bild von Sexualität mit jungen, schönen Körpern verknüpft ist? In seinem sehr persönlichen und zarten autobiografischen Essay geht Palzer diesen Fragen nach, versuchte eine neue Verortung der Sexualiät und eröffnet auf kluge und nachdenkliche Weise einem tabuisiertes Thema Möglichkeiten des offenen gesellschaftlichen Diskurses.

Thomas Palzer, 1956 in Mainz geboren, studierte Philosophie und Neuere deutsche Literatur in München, Wien und Bayreuth. Er ist freier Autor, Essayist und Regisseur und lebt in Leipzig. Er veröffentlichte mehrere Bücher, darunter die Romane Ruin, für den er den Tukan-Preis der Stadt München bekam, und zuletzt Nachtwärts. Bei Matthes & Seitz Berlin erschien sein Essay Das kommende Buch.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 100 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783957575890
Verlag Matthes & Seitz Berlin Verlag
Dateigröße 3230 KB

Weitere Bände von punctum

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0