Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Wolfsküsse

Ein Leben unter Wölfen

(10)
Die mit den Wölfen lebt.

Was bringt eine Rechtsanwältin dazu, ihr bisheriges abgesichertes Leben hinzuwerfen, um mit wilden Wölfen zu leben? Elli Radinger wagte es und begab sich auf eine lange Reise, getrieben von der Suche nach sich selbst und dem Glück eines Lebens in der Natur. Seit vielen Jahren lebt Radinger nun in unmittelbarer Nähe der als gefährlich geltenden, in Wahrheit jedoch höchst intelligenten und sozialen Tiere, nimmt an Forschungsprojekten teil und engagiert sich für Erhalt und Schutz wild lebender Wölfe. Ihre berührende Geschichte ist die einer Frau, die konsequent ihrem Traum folgt und uns mit diesem Buch in die faszinierende Welt der wilden Wölfe entführt.

„Seine handtellergroßen Pfoten landeten auf meinen Schultern. Ich hielt den Atem an – dann leckte er mir mit seiner rauen, heißen Zunge über das ganze Gesicht. Ich wurde von einem Wolf geküsst.“

Mit Serviceteil zur Wolfsprojekten und Wolfspatenschaften
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 13.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3490-6
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 21,1/12,3/2,5 cm
Gewicht 227 g
Abbildungen 21 farbige Abbildungen als Bogen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 3.656
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Elli Radinger lebt ihren Traum“

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Elli Radingers Biographie, erstmals 2011 erschienen, erzählt davon wie eine unglückliche, mittelmäßige Anwältin alles stehen und liegen lässt, um Wölfe zu beobachten und zu erforschen.

Die Wölfe werden ja auch hierzulande immer mehr zum Thema und das Bedürfnis nach Informationen jenseits knapper Zeitungsartikel und meinungsmachender Forumsbeiträge steigt.

Es gibt objektivere und informativere Bücher als "Wolfsküsse" zum Beispiel das ebenfalls von Radinger gemeinsam mit Günther Bloch herausgegebene "Der Wolf kehrt zurück ", in dem es direkt um Wölfe in Deutschland geht. Allerdings ist Radingers Lebensgeschichte so herrlich persönlich und begeisternd, dass sie eine tolle Ergänzung darstellt.

Für alle die sich für Wölfe interessieren - oder für Menschen die alle Zelte abbrechen, alle Sicherheiten aufgeben, um ihren Traum zu leben.
Elli Radingers Biographie, erstmals 2011 erschienen, erzählt davon wie eine unglückliche, mittelmäßige Anwältin alles stehen und liegen lässt, um Wölfe zu beobachten und zu erforschen.

Die Wölfe werden ja auch hierzulande immer mehr zum Thema und das Bedürfnis nach Informationen jenseits knapper Zeitungsartikel und meinungsmachender Forumsbeiträge steigt.

Es gibt objektivere und informativere Bücher als "Wolfsküsse" zum Beispiel das ebenfalls von Radinger gemeinsam mit Günther Bloch herausgegebene "Der Wolf kehrt zurück ", in dem es direkt um Wölfe in Deutschland geht. Allerdings ist Radingers Lebensgeschichte so herrlich persönlich und begeisternd, dass sie eine tolle Ergänzung darstellt.

Für alle die sich für Wölfe interessieren - oder für Menschen die alle Zelte abbrechen, alle Sicherheiten aufgeben, um ihren Traum zu leben.

„Eine Frau lebt ihren Traum...“

Kim Krauß, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Nach dem Bestseller "Die Weisheit der Wölfe" von Elli H. Radinger, welches sich wochenlang auf Platz 1 der Bestsellerlisten hielt, nun ihre bewegende Biografie und Geschichte wie sie zu ihren Wölfen kam, erstmals im Taschenbuch beim renommierten Aufbau Verlag! Beim Lesen dieses Buches hatte ich eine permanente Gänsehaut und Tränen in den Augen vor Rührung. Die Beschreibung von Frau Radinger wie sie das erste Mal auf den Leitwolf der Wolfsgruppe trifft und er sie als Mitglied akzeptiert, damit sie dort ein Praktikum beginnen kann, lässt einen wohlige Wärme im Bauchinneren spüren vor Freude! Es ist schon etwas sehr besonderes wenn so herrliche, wunderschöne und erhabene Tiere den Menschen in ihrem Rudel akzeptieren! Wenn auch Sie aus Ihrem Alltag ausbrechen möchten und immer schon mal was ganz anderes machen wollten, dann lesen Sie unbedingt Frau Radingers Lebensgeschichte von der Rechtsanwältin zur Wolfsfrau...unglaublich bewegend!!! Nach dem Bestseller "Die Weisheit der Wölfe" von Elli H. Radinger, welches sich wochenlang auf Platz 1 der Bestsellerlisten hielt, nun ihre bewegende Biografie und Geschichte wie sie zu ihren Wölfen kam, erstmals im Taschenbuch beim renommierten Aufbau Verlag! Beim Lesen dieses Buches hatte ich eine permanente Gänsehaut und Tränen in den Augen vor Rührung. Die Beschreibung von Frau Radinger wie sie das erste Mal auf den Leitwolf der Wolfsgruppe trifft und er sie als Mitglied akzeptiert, damit sie dort ein Praktikum beginnen kann, lässt einen wohlige Wärme im Bauchinneren spüren vor Freude! Es ist schon etwas sehr besonderes wenn so herrliche, wunderschöne und erhabene Tiere den Menschen in ihrem Rudel akzeptieren! Wenn auch Sie aus Ihrem Alltag ausbrechen möchten und immer schon mal was ganz anderes machen wollten, dann lesen Sie unbedingt Frau Radingers Lebensgeschichte von der Rechtsanwältin zur Wolfsfrau...unglaublich bewegend!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Faszination Wolf
von Tarika Vanhi am 17.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

?In dieser Zeit habe ich viel von den Wölfen und ihrem Sozialverhalten gelernt. Heute glaube ich, dass ich durch ihr Beispiel ein besserer Mensch geworden bin, weil ich ihr Vorbild von Familie, Fürsorge und Loyalität immer wieder aufs Neue versuche in mein eigenes Leben zu integrieren.? (aus: Elli H.... ?In dieser Zeit habe ich viel von den Wölfen und ihrem Sozialverhalten gelernt. Heute glaube ich, dass ich durch ihr Beispiel ein besserer Mensch geworden bin, weil ich ihr Vorbild von Familie, Fürsorge und Loyalität immer wieder aufs Neue versuche in mein eigenes Leben zu integrieren.? (aus: Elli H. Radinger, Wolfsküsse, Kapitel ?Lernen gelernt?) In ihrer Autobiographie ?Wolfsküsse? lässt Elli Radinger den Leser Teil ihres Lebens werden. Sie berichtet davon, wie sie ihr abgesichertes Leben aufgibt um ihrem Traum zu folgen. Ein großes Wagnis, dass sich am Ende für sie allerdings ausgezahlt hat. Sie kommt Wölfen so nahe und ihr Verständnis für diese hochintelligenten und sozialen Tiere wird mehr als nur deutlich. Nach der Lektüre kann man auch nicht anders als Wölfe mit anderen Augen zu sehen. Elli Radinger berichtet so authentisch, dass man sich manchmal so fühlt als würde man selbst dabei sein und den Wölfen so nah. Was für viele nur ein Traum bleiben wird, kann man anhand ihrer Beschreibungen dennoch erleben. Auf ihrem Weg zur Wolfsexpertin begegnet sie zudem auch vielen bekannteren Namen der Wolfsforschung, u. a. Jim Brandenburg, aber auch viele Helfer begleiten sie. Ein gewisser Punkt an noch größerer Authentizität ergab sich für mich zudem, als ich anhand einer Beschreibung eine ehemalige Nachbarin erkannt habe, die auch später in der Danksagung namentlich erwähnt wurde. Viele ihrer Erlebnisse handeln im Yellowstone Nationalpark, in denen sie seit über dreißig Jahre den Großteil des Jahres verbringt, auch wenn wir auf dem Weg dahin Zwischenstopps einlegen, u. a. im Wolf Park. Ihre Faszination für diese wunderbaren Tiere bringt die Naturforscherin sprachlich sehr gekonnt rüber. Es fällt nicht schwer, sich die umherstreifenden Wölfe oder auch anderen Tiere durch dichte Wälder vorzustellen. Radinger schreibt zudem keineswegs trocken, sondern sie schreibt humorvoll, persönlich und dennoch schafft sie es Fachwissen einzubringen. ?Wenn ein Wolf sich dir neugierig nähert oder eindeutig versucht zu betteln, dann kannst du ihn anschreien und in die Hände klatschen. Hau ab, Wolf! [?] Am besten sprichst du Deutsch mit ihm. Eure harte Aussprache wird ihn gleich verschrecken.? (aus: Elli H. Radinger, Wolfsküsse, Kapitel ?Mit Wölfen leben?) ?Wolfsküsse? lässt uns teilhaben an dem bemerkenswerten Leben von Elli Radinger und ihren Erlebnissen mit Wölfen. Mit diesen faszinierenden, wilden, unzähmbaren und loyalen Tieren, deren Sozialverhalten ein Vorbild für Familie und Fürsorge ist. Nach der Lektüre meint man, sich Wölfen vielleicht etwas näher zu fühlen und sieht in ihnen vielleicht nicht mehr die gefährlichen Tiere, dennoch darf man nicht vergessen, dass Wölfe wilde Tiere sind.

Wölfe, bemerkenswerte Tiere
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

ein interessantes Buch, das Einblicke in das Leben und Wesen der Wölfe gibt, deren Schutz und Erhalt so wichtig für uns sind.

Absolut lesenswert nicht nur für Hundeliebhaber
von einer Kundin/einem Kunden aus Werneck am 23.05.2018

In Wolfsküsse beschreibt Elli H. Radinger ihren Lebenswandel der durch verschiedene Erlebnisse in ihrem Berufs- und Privatleben initiiert wurde. Ihre Wandlung von der gestressten Anwältin zur ausgeglichenen Wolfsbeobachterin ist interessant zu verfolgen. Im Mittelpunkt ihre Lebens stehen die Wölfe, deren Beobachtung und Erhaltung. Der Leser erfährt viel über die... In Wolfsküsse beschreibt Elli H. Radinger ihren Lebenswandel der durch verschiedene Erlebnisse in ihrem Berufs- und Privatleben initiiert wurde. Ihre Wandlung von der gestressten Anwältin zur ausgeglichenen Wolfsbeobachterin ist interessant zu verfolgen. Im Mittelpunkt ihre Lebens stehen die Wölfe, deren Beobachtung und Erhaltung. Der Leser erfährt viel über die Wölfe, deren Lebensweise und ihr Verhalten. Trotz aller Begeisterung für die Wölfe wird gleichzeitig kritisch hinterfragt, ob der Weg der Wolfsbeobachtung und Forschung der richtige ist. Der Leser wird mitgenommen in die Welt der Wölfe, die Natur und lernt gleichzeitig viel über die anderen Tiere in der freien Wildbahn und das Zusammenspiel von vielen Faktoren und deren Auswirkungen auf die gesamte Natur und damit auch auf den Menschen.