Die Geschichte der getrennt Wege

Band 3 der Neapolitanischen Saga

Die Neapolitanische Saga Band 3

Elena Ferrante

(53)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Die Geschichte der getrennten Wege

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Suhrkamp

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen
  • Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    24,00 €

    Suhrkamp

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

21,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

17,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Ein großer Wurf." Die Zeit

Elena und Lila, die Mädchen aus "Meine geniale Freundin" und "Die Geschichte eines neuen Namens", sind inzwischen 22 Jahre. Lila, die schon mit 16 heiratete, verlässt ihren Mann, kämpft mit den Problemen einer alleinerziehenden Mutter und versucht sich als Fabrikarbeiterin über Wasser zu halten. Für Elena, die Neapel verließ, öffnen sich neue Türen zur Welt der Wohlsituierten und Intellektuellen. Wir begleiten die Freundinnen durch die Jahre 1968 bis 1976: RAF und Rote Brigaden verbreiten Terror, Studenten gehen auf die Straße. Und die verkrusteten Rollenklischees zeigen erste Risse ...Gelesen von Eva Mattes.(Laufzeit: 15h 10)

Elena Ferrante hat sich mit dem Erscheinen ihres Debütromans »Lästige Liebe« 1992 für die Anonymität entschieden. Später veröffentlichte sie »Tage des Verlassenwerdens« und »Die Frau im Dunkeln«. Ihre Neapolitanische Saga umfasst »Meine geniale Freundin«, »Die Geschichte eines neuen Namens«, »Die Geschichte der getrennten Wege« sowie »Die Geschichte des verlorenen Kindes«. Für den vierten und letzten Band der Reihe stand sie auf der Shortlist für den Man Booker International Prize..
Eva Mattes, 1954 in Tegernsee geboren, hatte schon mit zwölf Jahren erste Auftritte im Film und am Theater. Große Filmrollen erhielt sie 1970 in Michael Verhoevens Anti-Vietnamfilm »o.k.« und 1971 in Reinhard Hauffs »Mathias Kneissl«. Für beide Filme wurde sie mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet, machte damit Rainer Werner Fassbinder auf sich aufmerksam und erspielte sich unter seiner Regie ihren Ruf als eine der profiliertesten Darstellerinnen des jungen deutschen Films. Aber sie blieb dem Theater treu. 1981 etwa glänzte sie in Zadeks Shakespeare-Inszenierung »Der Widerspenstigen Zähmung«. 1994 wurde Mattes fünftes Direktoriumsmitglied am Berliner Ensemble, neben Peter Zadek, Heiner Müller, Fritz Marquardt und Peter Palitzsch. Nach dem Weggang Zadeks 1995 legte sie ihren Direktionsposten am BE nieder, blieb aber als Schauspielerin im Ensemble. Eva Mattes ermittelte jahrelang als Kommissarin Klara Blum für den Konstanzer »Tatort«. U.a. für Ihre Sprecherleistung bei Elena Ferrantes »Die Neapolitanische Saga« wurde sie 2018 sie mit dem Deutschen Hörbuchpreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Eva Mattes
Spieldauer 910 Minuten
Erscheinungsdatum 28.08.2017
Verlag Der Hörverlag
Format & Qualität MP3, 910 Minuten, 833.11 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Karin Krieger
Sprache Deutsch
EAN 9783844525199

Weitere Bände von Die Neapolitanische Saga

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Superklasse, witzig, schwarzhumorig und absolut achtsam unterhaltsam!!!! Der Krimi macht enorm viel Spaß zu lesen, man kann aus vollem Herzen lachen und für sich selbst ein paar Achtsamkeitsregeln mitnehmen. Unbedingt lesen, wenn Sie köstlich amüsiert sein wollen!

Das Epos geht in die Dritte Runde

Verena Flor, Thalia-Buchhandlung Hagen

Lange habe ich keine so ergreifende Romane gelesen und bin auch vom dritten Band nicht enttäuscht worden. Man wird zum Nachdenken angeregt und ich bin so unglaublich gespannt, was der letzte Teil der Geschichte geben wird.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
29
19
4
0
1

Spannende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Schongau am 14.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auch der 3. Teil ist in keiner Weise langweilig. Spannend geschrieben, man lebt irgendwie einfach mit und kann sich in die einzelnen Individien hineinfühlen. Freue mich jetzt schon auf Band 4

Geniale Schriftstellerin
von einer Kundin/einem Kunden aus Stettlen am 09.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Band 3 gefällt mir besser als Band 2. Knüpft an Band 1 an mit Spannung. Habe es in kurzer Zeit durchgelesen und bin jetzt an Band 4.

Band 3
von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich kann den Hype um die Bücher nicht ganz nachvollziehen. Es ist einfach und flüssig zu lesen und ein netter Zeitvertreib. Aber wirklich gepackt hat mich das Buch nicht. Dies liegt vor allem an den Charakteren, von denen mir keiner wirklich ans Herz wächst. Auch analysiert die Protagonistin sich und andere für meinem Geschmack ... Ich kann den Hype um die Bücher nicht ganz nachvollziehen. Es ist einfach und flüssig zu lesen und ein netter Zeitvertreib. Aber wirklich gepackt hat mich das Buch nicht. Dies liegt vor allem an den Charakteren, von denen mir keiner wirklich ans Herz wächst. Auch analysiert die Protagonistin sich und andere für meinem Geschmack etwas über, wodurch sich das Ganze unnötig in die Länge zieht.


  • Artikelbild-0
  • Die Geschichte der getrennt Wege

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Geschichte der getrennt Wege

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Geschichte der getrennt Wege
    1. Die Geschichte der getrennt Wege