Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Friesenjuwel. Ostfrieslandkrimi

(6)
Bei einem Überfall auf das renommierte Juweliergeschäft Hettinga auf Borkum wird der Inhaber getötet. Schnell wird den Inselkommissaren Mona Sander und Enno Moll klar, dass es sich keineswegs um einen „normalen“ Raubüberfall handelte, denn ganz offensichtlich kannte der Räuber die Kombination des Safes. Und warum wurde nur eine ganz bestimmte wertvolle Schmucksammlung gestohlen, eine große Summe Bargeldes aber liegen gelassen? Und weshalb wurde der unbewaffnete Juwelier erschossen? Systematisch gehen sie den verschiedensten Hinweisen nach und je tiefer sie graben, auf umso mehr Abgründe stoßen sie – verbotenes Glückspiel, Hehlerei und Drogen auf der beschaulichen Nordseeinsel! Immer neue Verdächtige geraten in den Fokus der Ermittlungen und es gibt einen weiteren Toten. Aber als sich langsam der Nebel lichtet und sich ein klares Bild herauskristallisiert, ist plötzlich Mona verschwunden. Fieberhaft machen sich ihre Kollegen auf die Suche, denn der skrupellose Täter geht im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen…
Portrait
Sina Jorritsma ist das Pseudonym einer Autorin, die den rauen Charme des Nordens liebt. Die Ideen zu ihren Romanen kommen ihr bei langen Strandspaziergängen auf den friesischen Inseln. Sie benutzt ein Pseudonym, um ihre Umgebung besser beobachten zu können, denn oft fließen Ereignisse aus ihrem Umfeld in die Romanhandlungen mit ein.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 10.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95573-764-1
Verlag Klarant
Maße (L/B/H) 19,8/12,9/2 cm
Gewicht 198 g
Auflage 1
Verkaufsrang 43.618
Buch (Kunststoff-Einband)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Diebstahl und Mord am hellichten Tag
von Anja H. aus Bremen am 10.08.2018

Ja selbst auf Borkum,machen die Diebe keinen halt vor Diebstählen und gar Mord. Am hellichten Tag,wird der Inhaber des Juweliersgeschäfts ermordet. Für die Inselkommissare Mona Sanders und Enno Moll,kommt eine Menge an Ermittlungsarbeit auf die beiden zu. Und geradewegs dieser Mord,birgt viele unverhoffte Überraschungen. Ein Küstenkrimi,der gleich zu Anfang super beginnt und man... Ja selbst auf Borkum,machen die Diebe keinen halt vor Diebstählen und gar Mord. Am hellichten Tag,wird der Inhaber des Juweliersgeschäfts ermordet. Für die Inselkommissare Mona Sanders und Enno Moll,kommt eine Menge an Ermittlungsarbeit auf die beiden zu. Und geradewegs dieser Mord,birgt viele unverhoffte Überraschungen. Ein Küstenkrimi,der gleich zu Anfang super beginnt und man gleich am miträtseln ist. Von Anfang bis zum Ende hat mich die Geschichte gefesselt, und zum Schluß habe ich auch mitgefiebert. Dieses Ermittlerteam ist mir schon sehr an Herz gewachsen, die sich (sie versucht es immer mehr) beherrschte Mona und der Sanfte Friese.

Ein toller Krimi mit interessanten Ermittlern - lesenswert
von Fleur_de_livres am 25.03.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Meinung: Das Cover ist wieder absolut gelungen. Man schaut auf das Meer und im Vordergrund liegt goldener Schmuck. Hervorragend und sehr passend zu der Geschichte und dem Titel. Der Schreibstil der Autorin ist von Beginn an fesselnd und zieht den Leser sofort in die Ermittlungen um den ermordeten Juwelier. Die Autorin... Meinung: Das Cover ist wieder absolut gelungen. Man schaut auf das Meer und im Vordergrund liegt goldener Schmuck. Hervorragend und sehr passend zu der Geschichte und dem Titel. Der Schreibstil der Autorin ist von Beginn an fesselnd und zieht den Leser sofort in die Ermittlungen um den ermordeten Juwelier. Die Autorin schreibt so rasant und spannend, dass man Mona und Enno gerne bei der Ermittlung folgt. Auch die Beschreibungen von Borkum sind toll, so dass man sich direkt auf der Insel fühlt. Mona und Enno ? was soll ich sagen? Ich mag diese beiden, so unterschiedlichen Ermittler sehr gerne und hab sie in mein Herz geschlossen. Enno - der gemütliche und ruhende Pol in diesem Ermittlerduo und Mona, die junge, quirlige Ermittlerin mit dem Herzen auf dem rechten Fleck. Beide ergeben sein unschlagbares Team, welches hier wieder super agiert und es einfach nur Freunde macht, das Buch zu lesen. Auch die Nebenfiguren, die Inselbewohner, die Kollegen ? hier insbesondere die aufmüpfige (im positiven Sinne) Grietje. Herrlich, wenn sie auftaucht. Die Spannung ist von der ersten bis zur letzten Seite vorhanden und die Handlungsstränge werden am Ende aufgeklärt, so dass man den Fall mit den Ermittlern erfolgreich abschließen kann. Fazit: Ein toller Krimi mit interessanten Ermittlern - lesenswert

Kurzweiliger Ostfrieslandkrimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 13.03.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe bislang jedes Buch der Reihe um das Ermittlerduo Enno und Mona gelesen, und freue mich, wie sich die Charaktere weiterentwickelten. Besonders Mona hat es sich und anderen mit ihrer ungestümen Art manches Mal nicht leicht gemacht. Ich mag den leichten, flüssigen Schreibstil von Sina Jorritsma. Sie hat es... Ich habe bislang jedes Buch der Reihe um das Ermittlerduo Enno und Mona gelesen, und freue mich, wie sich die Charaktere weiterentwickelten. Besonders Mona hat es sich und anderen mit ihrer ungestümen Art manches Mal nicht leicht gemacht. Ich mag den leichten, flüssigen Schreibstil von Sina Jorritsma. Sie hat es mal wieder geschafft, dass ich das Buch in einem Rutsch gelesen habe. Von Anfang bis zum Ende wird eine Spannung aufgebaut und gehalten. Mir gefällt der ostfriesische Charme, der in jedem ihrer Bücher spürbar ist. Von mir gibt es auch dieses Mal wieder eine klare Leseempfehlung!