Meine Filiale

Mustertexte zum Verwaltungsprozess

(VwGO, FGO, SGG)

Schriftenreihe der Juristischen Schulung (JuS) Band 47

Joachim Martens, Andreas Koch

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,80
29,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Zum Werk
Das Buch hilft Rechtsreferendaren, aber auch Richtern und Rechtsanwälten, bei der Abfassung von gerichtlichen Entscheidungen und den entsprechenden Rechtsschutzgesuchen. Die Muster werden im Hinblick auf ihre Beziehung zu Grundsätzen des Prozessrechts erläutert. Auf diese Weise werden zugleich Anhaltspunkte für solche Gestaltungen geboten, die von den üblichen Formen abweichen. Behandelt sind die wesentlichen Verfahren aus Verwaltungs-, Finanz- und Sozialgerichtsbarkeit.
Vorteile auf einen Blick
- die wesentlichen Muster für die Praxis
- übergreifende Darstellung für Verwaltungs-, Finanz- und Sozialgerichtsbarkeit
Zur Neuauflage
Die 4. Auflage bringt das Werk auf den neuesten Stand. Es wurde die seit der Vorauflage ergangene Rechtsprechung und Literatur eingearbeitet.
Inhalt
- Schriftsätze der Beteiligten
- Richterliche Maßnahmen zum Verfahrensgang
- Mündliche Verhandlung
- Urteile und Gerichtsbescheide
- Vorlagen an EuGH und BVerfG
- Rechtsmittel und Anhörungsrüge
- Wiederaufnahme des Verfahrens
- Verfahrensbeendigung ohne Streitentscheidung
- Vorläufiger Rechtsschutz
- Normenkontrollverfahren
- Vollstreckung
- Kosten
Zielgruppe
Für Rechtsreferendare, Richter, Rechtsanwälte und Verwaltungsjuristen.

Andreas Koch residiert und vegetiert in Mainz am Rhein. 1969 dort geboren, 1997 geflüchtet, 2001 zurück zu den Wurzeln. Denn hier leitet er ein freies Theaterensemble, lässt sich von einem Kardinal reglementieren und bleibt doch alleiniger Untertan seines schwarzen Katers. Als ehemaliger Theologe tauschte er noch rechtzeitig die Kanzel gegen die Bühne und verschrieb sich Shakespeares Gesamtwerk. Einige Jahre lang schrieb er Verträge und Eventkonzepte für Varietekünstler, begleitete sie durch halb Europa und setzte sie ins rechte Licht. Sein eigenes Theater setzte er wirtschaftlich in den Sand, künstlerisch sorgt er weiter für Furore. Neben der Sorge um das Leben und die Liebe sorgt er sich noch um einen polnischen Zirkus und um die wenigen Menschen, die ihm wichtig sind. Im Sommer spielt er Shakespeare auf Weingütern, im Winter verteilt er die edlen Tropfen im Rahmen fulminanter Essen unter seinen Bekannten auf. Reich wird er als Raucher nie, dafür seine Lunge schwarz wie seine

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 204
Erscheinungsdatum 04.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-71923-3
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 23,8/15,9/2 cm
Gewicht 468 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 162608

Weitere Bände von Schriftenreihe der Juristischen Schulung (JuS)

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0