Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Disziplinarrecht, Strafrecht, Beschwerderecht der Bundeswehr

Neue Regelungen. Aktuelle Rechtsprechung

(1)
Alle Vorschriften für den Rechtsalltag – thematische Aufbereitung

Disziplinarrecht, Strafrecht, Beschwerderecht der Bundeswehr ist ein seit Jahren bewährtes Taschenbuch und bestens geeignet für den Disziplinarvorgesetzten, alle Soldatinnen und Soldaten, die ihre eigenen Rechte wahrnehmen wollen oder in der Ausbildung stehen sowie für Reservistinnen und Reservisten.

Alle Vorteile auf einen Blick:

Hinweise aus der Praxis
Thematisch zielgerichtete Aufbereitung
Übersichtliche Schaubilder

Der ideale Begleiter für alle Fragen im Disziplinar-, Straf- und Beschwerderecht.
Portrait
Heinz-Peter Ebert, Direktor eines Rechtsberaterzentrums der Bundeswehr a. D.

Karl Helmut Schnell, † Ministerialdirektor a.D.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1072
Erscheinungsdatum 13.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8029-6299-8
Verlag Walhalla und Praetoria
Maße (L/B/H) 17/12,9/6,3 cm
Gewicht 891 g
Auflage 31. Auflage
Verkaufsrang 46.969
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Buchbindung lässt zu wünschen übrig
von einer Kundin/einem Kunden aus Kiel am 21.12.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Da ich dieses Buch zu schulischen Zwecken nutze, arbeite ich unter anderem mit Makierungen und Unterstreichungen in dem Buch. Jedoch lösten sich bereits erste Seiten aus dem Buch, was ich nicht nachvollziehen kann. Die Bindung des Buches ist anscheinden nicht so, wie sie sein sollte. Da ich damit täglich... Da ich dieses Buch zu schulischen Zwecken nutze, arbeite ich unter anderem mit Makierungen und Unterstreichungen in dem Buch. Jedoch lösten sich bereits erste Seiten aus dem Buch, was ich nicht nachvollziehen kann. Die Bindung des Buches ist anscheinden nicht so, wie sie sein sollte. Da ich damit täglich arbeite, weiß ich allerdings nicht, ob es nach einer gewissen Zeit noch möglich ist damit so zu arbeiten, wie es gedacht ist.