Warenkorb
 

Call me by your Name

Italien im Sommer 1983: Elio (Chalamet), ein frühreifer 17-Jähriger, verbringt den Sommer in der Villa seiner Familie und vertreibt sich die Zeit damit, Bücher zu lesen, klassische Musik zu hören und mit seiner Bekannten Marzia zu flirten. Eines Tages taucht der charmante amerikanische Student Oliver (Hammer) auf, der Elios Vater, einem angesehenen Professor, bei seinen Nachforschungen helfen soll. Elio und Oliver lassen sich von ihrem aufkeimenden Verlangen und dem Wunsch nach Nähe berauschen. Eine Erfahrung, die ihr Leben für immer verändern wird.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 05.07.2018
Regisseur Luca Guadagnino
Sprache Deutsch, Dänisch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Isländisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Ru
EAN 4030521752450
Genre Drama
Studio Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Spieldauer 132 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: DTS HD Master Audio 5.1, Englisch: DTS HD Master Audio 5.1, Italienisch: DTS HD Master Audio 5.1, Russisch: DD 5.1
Verkaufsrang 130
Produktionsjahr 2017
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Buch dabei - versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Mareike Schmitz, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein grandioser Film mit einem wunderbaren Soundtrack. Die ruhig erzählte Geschichte von Elio und Oliver hat mich tief berührt und verzaubert. Absolut sehenswert! Ein grandioser Film mit einem wunderbaren Soundtrack. Die ruhig erzählte Geschichte von Elio und Oliver hat mich tief berührt und verzaubert. Absolut sehenswert!

Lorena Lahrem, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein freier 80er Jahre Sommer in Italien - der Film kommt ohne viel Spannung daher, aber mit wundervoller Kulisse und einer Freundschaft, die das Leben (und Lieben) verändert. Ein freier 80er Jahre Sommer in Italien - der Film kommt ohne viel Spannung daher, aber mit wundervoller Kulisse und einer Freundschaft, die das Leben (und Lieben) verändert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Ruf mich bei deinem Namen
von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2018
Bewertet: Medium: DVD

Eine der tragischten und zugleich authentischten Liebesgeschichten, die ich je verfilmt gesehen habe. Ein hervorragender Film mit Anspruch, der noch dazu von einem wunderschönen Soundtrack untermalt wird. Zutiefst bewegend!

Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2018
Bewertet: Medium: DVD

Wer das Buch gelesen hat und es liebt wird auch den Film lieben.Oft ist es ja so das die Filme dem Buch kaum entsprechen, aber hier wurde die Geschichte schön verfilmt.

Call me by your name and I call you by mine.
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2018
Bewertet: Medium: DVD

In this beautiful story we follow Elio and Oliver who fall in love during a summer somewhere in Northern Italy in 1983. The dream-like cinematography this film provides is beautifully accentuated by the choice of music, which sends the audience almost back, thirty-five years to a hot summer in... In this beautiful story we follow Elio and Oliver who fall in love during a summer somewhere in Northern Italy in 1983. The dream-like cinematography this film provides is beautifully accentuated by the choice of music, which sends the audience almost back, thirty-five years to a hot summer in Italy. It offers Elio?s memories from exactly that summer. With Armie Hammer and Timothée Chalamet?s outstanding acting this tender story of friendship, love, loss, yearning, heartache and sorrow comes to life and inspires. Personally, I loved that so many small details from the book by Andrè Aciman were included in the screen adaptation. Someone who has read this story will also recognise whole sentences and conversations taken directly from the book.