Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

BLUT - Der Vampirkiller von Wisconsin

Thriller

Die Fälle der Jessica Coran 1

(4)
"Meisterhaft." [Clive Cussler]

"Raffiniert." [San Francisco Examiner]

"Geht unter die Haut." [Publisher's Weekly]

Inhalt:

Dr. Jessica Coran ist eine Expertin, wenn es darum geht, in die Gedankenwelt von Mördern und Gewaltverbrechern einzudringen. Als Gerichtsmedizinerin beim FBI glaubte sie, bereits alles gesehen zu haben – bis zu jenem Tag in Wisconsin. Als sie das Erste seiner Opfer sah …

Der Vampirkiller von Wisconsin

Er foltert seine Opfer auf besonders bestialische Weise – indem er sie vollständig ausbluten lässt. Die Zeitungen nennen ihn bereits den Vampir-Killer. Und er schreibt Liebesbriefe an jene Ermittlerin des FBI, die für ihn Jäger und Beute zugleich ist: Dr. Jessica Coran.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783958353237
Verlag Luzifer-Verlag
Dateigröße 2047 KB
Übersetzer Philipp Seedorf
Verkaufsrang 53.812
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

BLUT - Der Vampirkiller von Wisconsin

BLUT - Der Vampirkiller von Wisconsin

von Robert W. Walker
(4)
eBook
4,99
+
=
Stadt der Schmerzen / Katharina Kafka & Orlando Bd.2

Stadt der Schmerzen / Katharina Kafka & Orlando Bd.2

von Edith Kneifl
eBook
9,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Blutgier
von Lisa0312 am 14.08.2018
Bewertet: Paperback

Klapptext: Dr. Jessica Coran ist eine Expertin, wenn es darum geht, in die Gedankenwelt von Mördern und Gewaltverbrechern einzudringen. Als Gerichtsmedizinerin beim FBI glaubte sie, bereits alles gesehen zu haben ? bis zu jenem Tag in Wisconsin. Als sie das Erste seiner Opfer sah ? Der Vampirkiller von Wisconsin Er foltert seine... Klapptext: Dr. Jessica Coran ist eine Expertin, wenn es darum geht, in die Gedankenwelt von Mördern und Gewaltverbrechern einzudringen. Als Gerichtsmedizinerin beim FBI glaubte sie, bereits alles gesehen zu haben ? bis zu jenem Tag in Wisconsin. Als sie das Erste seiner Opfer sah ? Der Vampirkiller von Wisconsin Er foltert seine Opfer auf besonders bestialische Weise ? indem er sie vollständig ausbluten lässt. Die Zeitungen nennen ihn bereits den Vampir-Killer. Und er schreibt Liebesbriefe an jene Ermittlerin des FBI, die für ihn Jäger und Beute zugleich ist: Dr. Jessica Coran. Meine Meinung: Es hat mir von der Story und den Protagonisten her ganz gut gefallen,leider Hat der Autor es sehr genau mit den forensischen Untersuchungen genommen was zwar interessant war,aber leider für mich ein bisschen langatmig. So hat es doch ein bisschen an Spannung eingebüßt . Die Kapitel über den Killer waren dagegen wieder sehr aufschlussreich und ich frage mich wie kommt man nur auf so kranke Ideen. Es ist auch nicht was für zartbeseitete da die Taten detailliert beschrieben werden. Am Ende wurde es dann mal richtig spannend wo ich mit Dr.Coran und Co. Richtig mitgefiebert hab. Dieser Fall ist zwar abgeschlossen, dennoch bleibt ein offenes Ende,da es noch weitere Bände gibt. Erinnert mich ein bisschen an Clarice Starling und Hannibal Lector.

Tolles Buch. Kann man kaum weglegen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwalbach am 28.07.2018

Ist sehr spannend geschrieben. Könnte ich mir gut als Serie um die Haupakteurin vorstellen (wenn es nicht sowieso eine ist). Freue mich schon auf mehr von diesem Autor. Also uneingeschränkt empfehlenswert für Krimi-Fans!

Wirklich gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 12.06.2018

Da ich diese Art von Romanen sehr gern lese, war es genau richtig, auch wenn manche Handlungen vorhersehbar waren. Der Spannungsbogen konnte das ganze Buch über gehalten werden. Freue mich auf den nächsten Teil