Warenkorb
 

Im Zeichen der Wahrheit

Lesung. Ungekürzte Ausgabe

(1)
Vier Jahre nach dem Kultbuch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“ erscheint endlich Heiko Schrangs lang ersehntes Werk „Im Zeichen der Wahrheit“.
Dieses Buch ist ein Lichtblick in einer Welt, die viele als immer dunkler empfinden. Es beleuchtet zum ersten Mal geheimes Wissen, das jahrhundertelang unter Verschluss gehalten wurde.
„Im Zeichen der Wahrheit“ deckt nicht nur die geheimen Aktivitäten der „Mächtigen“ auf, sondern ist der bewusstseinsöffnende Schlüssel zu den essenziellen Fragen des Lebens.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Josef Vossenkuhl, Jacob Stark
Erscheinungsdatum 21.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783954716227
Verlag ABOD Verlag GmbH
Auflage 1
Spieldauer 450 Minuten
Verkaufsrang 2.719
Hörbuch (CD)
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine andere Denkmöglichkeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Uster am 21.02.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch "Im Zeichen der Wahrheit" ist ein Sammelsurium von "System-" kritischen Thesen, welches inhaltlich wie ein Nachschlagewerk aufgebaut ist, mit vielen, durch Quellenangaben hinterlegten Kurzkapiteln. Die Bandbreite der Themen ist gross. Manche davon würden wohl, aus der perspektivischen Sicht einer "politisch korrekten Aufgeklärtheit", als "Verschwörungstheorien" bezeichnet. Das Buch... Das Buch "Im Zeichen der Wahrheit" ist ein Sammelsurium von "System-" kritischen Thesen, welches inhaltlich wie ein Nachschlagewerk aufgebaut ist, mit vielen, durch Quellenangaben hinterlegten Kurzkapiteln. Die Bandbreite der Themen ist gross. Manche davon würden wohl, aus der perspektivischen Sicht einer "politisch korrekten Aufgeklärtheit", als "Verschwörungstheorien" bezeichnet. Das Buch liest sich aus einer inneren Distanz heraus betrachtet, wie eine "Abrechnung" mit dem materialistischen Weltbild und dessen dekadenten Auswüchse, und appelliert gleichzeitig an ein neues spirituelles Selbstverständnis des Menschen, unter Einbezug der Idee der Reinkarnation. Dieses gewiss nicht leicht verdauliche Werk, kann jedem empfohlen werden, welcher den Mut hat, sich durch ein eigenständiges Denken, auf bisher "unkorrekte" Sichtweisen einzulassen. Dabei geht es nicht um das Endresultat, einer zustimmenden oder ablehnende Beurteilung, sondern um eine erweiterte Denkmöglichkeit, die zur Bewusstwerdung der Verantwortlichkeit des eigenen Denken beiträgt.