Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Leonie Looping: Ein elfenstarker Winter

Leonie Looping 6

Leonie verbringt die Winterferien bei ihrer Oma Anni. Es ist ungewöhnlich sonnig und warm, die Tiere im Wald feiern ausgelassen und futtern leichtsinnig ihre Wintervorräte auf. Doch dann beginnt es über Nacht zu schneien und schon bald liegt der Wald unter einer dicken Schneedecke begraben. Die Tiere haben plötzlich nichts mehr zu essen! Doch es kommt noch schlimmer: Zwei Tierkinder sind spurlos verschwunden. Werden Leo, Flo und die Elfen sie finden?
Portrait
Stronk, Cally
Cally Stronk liebt es mit ihren lustigen Geschichten und ihrer Ukulele Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Ihr Lieblingsplatz ist ihr kleiner Balkon, auf dem sie wunderschöne Blumen und Kräuter angepflanzt hat. Dort lässt sie sich für neue Geschichten inspirieren und wäre nicht überrascht, wenn ihr tatsächlich eine Schmetterlingselfe aus einer Blume entgegen geschwirrt käme. Cally würde die Elfe als erstes nach einer Schrumpferbse fragen und dann gemeinsam mit ihr über die Dächer von Berlin fliegen.

Kitzing, Constanze von
Mit Hundertschaften von Prinzessinnen und Pferden begann Constanzes frühe Leidenschaft für Stift und Papier. Heute bevorzugt sie lustig schräge Charaktere in satten Farben, die sie mit viel Detailliebe lebendig werden lässt. Von Kitzings Kinderbücher sind international preisgekrönt und in 14 Ländern erschienen. Prinzessinnen und Pferde zeichnet die Illustratorin übrigens immer noch - aber nur auf sehr ausdrücklichen Wunsch ihrer Kinder.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 100
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum 22.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-36564-7
Reihe Erstleser
Verlag Ravensburger Buchverlag
Maße (L/B/H) 21,6/14,9/1,2 cm
Gewicht 290 g
Abbildungen durchg. farbige Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Illustrator Constanze Kitzing
Verkaufsrang 97.645
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Leonie Looping

  • Band 1

    46318149
    Leonie Looping - Bd.1 Das Geheimnis auf dem Balkon
    von Cally Stronk
    (9)
    Buch
    8,99
  • Band 2

    46318934
    Leonie Looping - Bd.2 Das Abenteuer am Waldsee
    von Cally Stronk
    (3)
    Buch
    8,99
  • Band 3

    57992307
    Leonie Looping 3: Der verrückte Schrumpferbsen-Unfall
    von Cally Stronk
    (3)
    Buch
    8,99
  • Band 4

    76123669
    Leonie Looping 4: Das Rätsel um die Bienen
    von Cally Stronk
    (4)
    Buch
    8,99
  • Band 5

    103554481
    Leonie Looping 05: Die verschwundenen Dinge
    von Cally Stronk
    (2)
    Buch
    8,99
  • Band 6

    103554819
    Leonie Looping: Ein elfenstarker Winter
    von Cally Stronk
    (4)
    Buch
    8,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Der Herbst ist viel zu warm, die Tiere bereiten sich nicht auf den Winter vor. Ein hochaktuelles Thema hat Cally Stronk aufgegriffen, das uns wieder sehr gefesselt hat! Tolle Reihe Der Herbst ist viel zu warm, die Tiere bereiten sich nicht auf den Winter vor. Ein hochaktuelles Thema hat Cally Stronk aufgegriffen, das uns wieder sehr gefesselt hat! Tolle Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Wenn der Winter ausfällt
von einer Kundin/einem Kunden aus Warstein am 23.01.2019

Es ist der 6. Teil der Leonie Looping Reihe und alle diese Bücher haben ein Thema das sich mit der Umwelt beschäftigt. So auch dieses. Doch bevor ich mich mit dem Text beschäftige, erzähle ich ein bischen über das Buch und sein Aussehen. Es gefällt mir sehr gut, dass es einen... Es ist der 6. Teil der Leonie Looping Reihe und alle diese Bücher haben ein Thema das sich mit der Umwelt beschäftigt. So auch dieses. Doch bevor ich mich mit dem Text beschäftige, erzähle ich ein bischen über das Buch und sein Aussehen. Es gefällt mir sehr gut, dass es einen stabilen Einband hat. Dann gibt es auf jeder Seite wunderschöne, große Bilder. Sie sind einfach gezeichnet, haben leuchtende intensive Farben und verstärken die Wirkung der Texte enorm. Die Buchstaben sind groß geschrieben und die Sätze und Texte für Kinder gut verständlich. Kein zu komplizierter Satzbau und auch nicht zu lang. Perfekt also für Leseanfänger. Am Anfang des Buches werden die Protagonisten mit Bild und einem kurzen Text vorgestellt, so dass der Leser sie kennenlernt und auch wenn man noch keinen der vorherigen Bände gelesen hat, kann man alles doch gut und ohne Probleme verstehen. Wie gesagt es geht um ein Umweltthema, um das Wetter und die Probleme die entstehen, wenn es anders als gewöhnlich ist. Wir erleben es ja gerade genau so, lange so es aus, als würde es keinen Winter geben und in diesem Buch sagen dann die Spatzen, dass der Winter ausfällt. Na und wenn „die Spatzen es von den Dächern pfeifen“ dann muss es ja stimmen. Und ohne über die Konsequenzen nachzudenken, essen die Tiere ihre gesamten Wintervorräte auf, bereiten sich nicht auf den Winterschlaf vor und die Zugvögel fliegen nicht in den Winter. Und dann ist der Winter aufeinmal mit aller Kraft da. Nun benötigen die Tiere Hilfe. Und Leonie und ihre Freunde sind sofort bereit alles zu tun, damit die Tiere keinen Schaden nehmen. Aber auch alle Tiere stehen zusammen. Dieses Gemeinschaftsgefühl von Menschen, Tieren und Elfen ist toll beschrieben. Es gibt aber noch ein weiteres Problem. Zwei Tierkinder sind verschwunden und sie werden in einem Strohhaufen der für ein Winterfeuer angezündet werden soll vermutet. Wieder schließen sich alle zusammen um gemeinsam die Kleinen zu retten. Auch dies ist ja ein Thema, auf das man immer wieder trifft. Unter Blättern, Holz und Zweigen suchen Tiere und Insekten Schutz und wenn vor so einem Winter- oder auch Osterfeuer das ganze nicht kurz vorher umgeschichtet wird, kann es schlimme Folgen für die Tiere haben. Aber in diesem Buch geht natürlich alles gut. Weil alle zusammenstehn und sich helfen. Und als besondere Zugabe gibt es am Ende des Buches noch einen winterlichen Basteltipp und das Rezept für den leckeren Kakao, den Oma Anni den Kindern und Elfen kocht. Sehr schön so können Kinder, die das Buch lesen praktisch mitten im Buch sein. Mein Fazit: Eine wunderschöne Geschichte, mit tollen Bildern sehr kindgerecht. Voller guter Laune aber auch mit ernsten Gedanken und es bietet Stoff zum Nachdenken. Ein Buch das sich perfekt für Leseanfänger zum Selberlesen eignet, aber auch als Vorlesebuch für kleinere Kinder. Und welches Kind möchte nicht selber manchmal zur Elfe werden und mit den Tieren sprechen.

Selten haben wir eine Kinderbuchreihe so lange verfolgt wie diese
von YaBiaLina aus Berlin am 07.01.2019

Leonie Looping ist in die sechste Runde gegangen und natürlich mussten meine Tochter und ich gleich am neusten Abenteuer teilnehmen.In "Ein elfenstarker Winter" warten Leo,Flo und die Elfen vergeblich auf den Winter und den damit verbundenen Schnee.Aber der will einfach nicht kommen und so fliegen die Vögel nicht in... Leonie Looping ist in die sechste Runde gegangen und natürlich mussten meine Tochter und ich gleich am neusten Abenteuer teilnehmen.In "Ein elfenstarker Winter" warten Leo,Flo und die Elfen vergeblich auf den Winter und den damit verbundenen Schnee.Aber der will einfach nicht kommen und so fliegen die Vögel nicht in den Süden und die Waldtiere machen keinen Winterschlaf und essen ihre Vorräte auf....ob das so richtig ist?! Selten haben wir eine Kinderbuchreihe so lange verfolgt wie diese.Die Autorin Cally Stronk,schafft es mit jedem neuen Teil von Leonie Looping uns zu unterhalten und an die Geschichte zu fesseln,so das Buch an einem Tag bereits ausgelesen wird :) Ihr Schreibstil ist altersentsprechend - einfache Wörter und durch die größere Schrift leichter zu lesen,lustig und natürlich auch spannend.Bei meiner Tochter merke ich dann immer richtig,wie bei ihr die Aufregung steigt,weil sie gespannt ist,ob Leo und der Rest das Ziel noch rechtzeitig erreichen,bevor es zu spät ist. ;) Die Illustrationen waren auch hier wieder ganz toll.Farbige,liebevoll gestaltete Bilder,die mal groß und auch mal klein waren,schmückten die Geschichte noch aus.Das ist immer das i-Tüpfelchen in diesen Büchern. Wir hoffen sehr,das noch viele weitere Abenteuer für Leo und ihre Freunde folgen werden,denn wir lesen sehr gerne von ihr.

Ein Wintertanz der funktionierte …
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 20.11.2018

Kurzbeschreibung Leo, Florian und die Schmetterlingselfen Kim-Chi, Mücke und Luna sind verwundert. Denn der Spatz der gerne lautstark seine Meinung mitteilt berichtet ihnen, dass der Winter dieses Jahr ausfallen wird. Zwar scheint die Sonne, aber die Freunde sind sich sicher, dass es vielleicht doch noch schneien könnte, schließlich gehört es zu... Kurzbeschreibung Leo, Florian und die Schmetterlingselfen Kim-Chi, Mücke und Luna sind verwundert. Denn der Spatz der gerne lautstark seine Meinung mitteilt berichtet ihnen, dass der Winter dieses Jahr ausfallen wird. Zwar scheint die Sonne, aber die Freunde sind sich sicher, dass es vielleicht doch noch schneien könnte, schließlich gehört es zu der Winterjahreszeit dazu. Was keiner ahnt ist, dass der Schnee schneller bevorsteht als sie dachten. Denn schon über Nacht liegt alles unter einer weißen Schneedecke und es schneit weiter. Die Freunde freuen sich, allerdings wird diese Freude schnell getrübt, denn die Tiere des Waldes dachten auch, dass der Winter nicht mehr kommen würde und haben bei einem Fest in der Sonne einen Tag vorher all ihre Vorräte aufgebraucht. Nun heißt es mit Rat und Tat helfen. Dabei fällt allerdings auf, dass zwei Tierkinder verschwunden sind. Eile ist bei dem Schnee gefragt und ein Plan muss her. Cover Illustrationen von Constanze von Kitzing Das Cover ist wieder sehr schön mit dem Schnee und den Schlittschuh laufenden Schmetterlingselfen und Leonie. Da bekommt man Lust mitzumachen. Schreibstil Die Autorin Cally Stronk hat hier wieder eine wundervolle Geschichte verfasst über die 7- jährige Leonie und ihre Freunde. Es hat mir sehr gut gefallen wie sie den Tieren helfen und vor allem das sie sehr gute Ideen haben. Ich freu mich schon auf weitere spannende Abenteuer der Freunde. Übrigens mein Patenkind, dass Erst- Leser ist, ist begeistert! Ihr erstes Buch von der Reihe war das mit den Honigbienen. Die Autorin schafft es hier nicht nur wissenswertes zur Umwelt beizutragen, sondern zeigt auch, dass man immer achtsam mit sich und anderen umgehen sollte. Meinung Ein Wintertanz der funktionierte … Genau das bemerken die Freunde Leo und Florian und die Schmetterlingselfen Kim-Chi, Mücke und Luna. Denn nach einem sonnigen Tag und der Info, das der Winter ausfällt, beschließen die Freunde mit einem Schneetanz den Winter doch noch anzulocken. Den mal ehrlich: Ein Winter ohne Schnee, Kälte und die vielen Aktivitäten, wie Schlittschuhlaufen, Schneemann bauen oder einfach den Flocken zusehen, wie sie die Landschaft in ein surreales Licht tauchen, ist doch nicht nur was fürs Auge sondern auch fürs Gemüt. Deshalb finde ich es so stimmig. Den hier lernen die jungen Leser, dass zum Beispiel die Tiere durch eine falsche Entscheidung kein gutes wohliges Winterquartier und Nahrung hätten, deshalb ist es auch wichtig den Tieren zu helfen. Für mich ein sehr wichtiges Thema. Allerdings empfehle ich für den Winterkakao eine Milchvariante in Hafer/ Reis oder Soja- Milch zu nehmen um auch die anderen Tiere, in dem Fall die Kühe, die nicht im Wald wohnen zu schützen. Fazit Ein wundervolles weiteres Abenteuer von Leonie Looping und ihre Freunden. Die Reihe – Leonie Looping, Band 1: Das Geheimnis auf dem Balkon – Leonie Looping, Band 2: Das Abenteuer am Waldsee – Leonie Looping, Band 3: Der verrückte Schrumpferbsen-Unfall – Leonie Looping, Band 4: Das Rätsel um die Bienen – Leonie Looping, Band 5: Die verschwundenen Dinge – Leonie Looping, Band 6: Ein elfenstarker Winter 5 von 5 Sternen