Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die Schule der Alyxa, Band 1: Der dunkle Meister

Die Schule der Alyxa Band 1

Weitere Formate

An der Schule der Alyxa werden Jugendliche ausgebildet, deren fünf Sinne auf übernatürliche Weise ausgeprägt sind. Doch was hat es mit dem verbotenen sechsten Sinn auf sich? Wer ihn meistert, wird angeblich unbesiegbar ... Nur eine Legende – oder?

*** Übernatürliche Kräfte, dunkle Geheimnisse und eine alte Legende – Band 1 der spannenden Fantasy-Trilogie! ***

Finn zog das Handy hervor und wählte die Nummer seiner Mutter. Einen Augenblick lang war er überzeugt, dass sie nicht abnehmen würde. Aber dann hörte er eine Stimme, die so warm und so vertraut klang, dass seine Knie weich wie Gummi wurden.
„Hallo?“
„Mum!“, rief Finn. „Ich bin’s!“
„Finn? Was hast du … du darfst mich nicht anrufen. Du darfst niemanden anrufen!“
„Du musst mich hier rausholen!“
„Jetzt beruhige dich erst mal und …“
„Ich will mich aber nicht beruhigen! Ich will wieder nach Hause. Ich gehöre hier nicht hin. Das Ganze ist ein riesiger Fehler.“
„Du gehörst sehr wohl dorthin. Es gibt keinen besseren Ort für dich als Alyxa. Wenn ich nicht fest davon überzeugt wäre, hätte ich doch niemals …“
„Für John kann das ja sein, aber für mich nicht.“
„Doch. Das gilt für euch beide. Ihr seid beide etwas ganz Besonderes.“
Finn traute seinen Ohren nicht. Er starrte die silberne Hauswand an, die vor ihm aufragte, und anschließend den Steinkreis in der Ferne. Dann wischte er sich brennende Tränen aus den Augen.
„Warum hast du mir nie etwas davon erzählt?“, wollte er wissen.
Am anderen Ende der Leitung entstand eine lange Pause, dann ertönte ein ebenso langes Seufzen. „Ich glaube, ich habe immer gehofft, dass es nie so weit kommen würde. Dass du und John nie nach Alyxa gehen müsst. Aber ich habe mich nur selbst getäuscht.“
„Komm her und hol mich ab, Mum“, bat Finn. „Bitte, ich will runter von dieser Insel.“
„Finn, Liebling …“ Er hörte, wie sie mit den Tränen kämpfte. Er hasste sich selbst dafür, aber er wusste, dass sie dem Druck bald nicht mehr standhalten konnte.
„Mum, wenn du mich nicht abholst, dann überlege ich mir selbst was. Dann …“ Ein Schatten verdunkelte die Sonne und dann schnappte ihm jemand das Handy aus der Hand. „He!“
Er hob den Kopf und starrte in Kildairs wütendes Gesicht.
„Wer diese Insel verlässt und wer nicht, das entscheide ich“, sagte der Dekan von Alyxa.

„Die Schule der Alyxa“ im Überblick:
• Band 1: Der dunkle Meister
• Band 2: Morvans Erbe
• Band 3: Der sechste Sinn
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 19.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-40820-7
Reihe HC - Die Schule der Alyxa 1
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/15,2/4 cm
Gewicht 655 g
Originaltitel Alyxa, Book 1
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Leo Strohm
Verkaufsrang 15654
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Schule der Alyxa

  • Band 1

    103554825
    Die Schule der Alyxa, Band 1: Der dunkle Meister
    von R.L. Ferguson
    (19)
    Buch
    14,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    139231134
    Die Schule der Alyxa, Band 2: Morvans Erbe
    von R.L. Ferguson
    (1)
    Buch
    14,99
  • Band 3

    142834119
    Die Schule der Alyxa, Band 3: Der sechste Sinn
    von R. L. Ferguson
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Kaike Lösche, Thalia-Buchhandlung Bremen

Leider so gar nicht mein Fall! Handlung und Protagonist blieben mir irgendwie fremd, Spannung kam gar nicht erst auf. Manchmal ist es einfach so...

Lisa Teichmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Unheimlich spannend und Klasse geschrieben! Vor allem Fans der Woodwalkers werden hier ihre Freude haben. Unbedingt lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
16
1
1
0
1

Fantastisch und mitreißend
von einer Kundin/einem Kunden aus Eschede am 02.11.2018

Die Schule der Alyxa Band 1 "Der Dunkle Meister" Als Finn und sein Bruder Hals über Kopf auf eine geheimnisvolle neue Schule geschickt werden, nichts ahnend dass es Schulen dieser Art überhaupt gibt, nimmt ihr Leben eine ungeahnte Wendung. Eine im geheimen verborgene Schule, auf der alle Schüler außergewöhnliche Fähigkeite... Die Schule der Alyxa Band 1 "Der Dunkle Meister" Als Finn und sein Bruder Hals über Kopf auf eine geheimnisvolle neue Schule geschickt werden, nichts ahnend dass es Schulen dieser Art überhaupt gibt, nimmt ihr Leben eine ungeahnte Wendung. Eine im geheimen verborgene Schule, auf der alle Schüler außergewöhnliche Fähigkeiten besitzen. Auf Alyxa hat jeder Schüler ein überragendes Sinnestalent. Untergeordnet in Clans der fünf Sinne findet Finns Bruder sofort Anschluss im Clan des Tastsinnes. Doch Finn zweifelt daran überhaupt Fähigkeiten zu besitzen die in irgendeiner Weise besonders sein könnten. Und so wird er noch keiner der Sinnclans zugeordnet, sondern in eine Gruppe gesteckt, in der Schüler ihre Fähigkeiten noch nicht entdeckt haben oder sogar verloren haben. Schnell findet Finn Freunde, aber genauso schnell auch Feinde. Außerdem kommen dunkle Geheimnisse an Licht, die Finn und seinen Freunden gefährlich werden. Doch an wen kann man sich wenden wenn man auf einer Schule auf einer abgeschiedenen Insel fest steckt, und es so scheint, als sei der Dekan selbst der größte Feind? Das Buch hat mir so so gut gefallen. Ich habe es an einem Tag und in der Nacht gelesen weil ich einfach nicht aufhören konnte. Eine wirklich mega spannende Geschichte. Der Autor strickt eine Hauptstory die sowohl spannend als auch dramatisch ist, aber auch kleine Fäden zu den einzelnen Protagonisten sodass man wirklich überaus gespannt ist mehr von allen zu erfahren. Finn ist ein sehr sympathischer Protagonist der zum Wohle seines Bruder viel einsteckt aber sehr mit sich selbst zu kämpfen hat. Die Geschichte ist actionreich, spannend und düster. Der Schreibstil flüssig und sehr mitreißend. Die ganze Story und viele der Charaktere haben großes Potential und ich bin absolut gespannt wie diese Reihe weitergeht.Mitreißend und spannend, mit einer tollen Idee, einem mega Plot twist am Ende und authentischen Charakteren war dieses Buch ein super Auftakt einer Reihe die sicher noch einige begeistern wird. Absolute Empfehlung für Fans von Harry Potter und Arlo Finch.

Eine Reise in die Vergangenheit …
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 01.11.2018

Kurzbeschreibung Der 13- Jährige Finn und sein älterer Bruder John sind überrascht und überrumpelt, nachdem ihnen nach einer gefährlichen Aktion nicht nur ein kompletter Schulwechsel bevorsteht, sondern sie auch von ihrer Mutter und ihren Freunden getrennt werden sollen. Der Schulleiter Geraint Kildair scheint ihre Mutter v... Kurzbeschreibung Der 13- Jährige Finn und sein älterer Bruder John sind überrascht und überrumpelt, nachdem ihnen nach einer gefährlichen Aktion nicht nur ein kompletter Schulwechsel bevorsteht, sondern sie auch von ihrer Mutter und ihren Freunden getrennt werden sollen. Der Schulleiter Geraint Kildair scheint ihre Mutter von früher zu kennen und nimmt die beiden Teenager zu seiner geheimnisvollen Schule mitten im Nirgendwo auf einer Insel mit. Ein Entkommen ist aussichtslos und der Kontakt zur Außenwelt strikt untersagt. Bei all diesen Geheimnissen und auch der Tatsache, dass Finn und John spezielle Fähigkeiten haben, sind das nicht gerade tolle News für Finn. Dazu kommt auch noch das harte Training und auch die Frage welche Fähigkeit Finn besitzt. Eine aufregende Zeit beginnt und ein Geheimnis das es zu ergünden gilt, lauert bereits schon darauf entschlüsselt zu werden. Cover Das Cover gefällt mir sehr gut mit dem Zeichen vorne und den Vögeln die das ganze umranden und gleichzeitig zu bewachen scheinen. Alyxa, wie die Schule heißt, ist halt etwas ganz besonderes. Für mich ein Eyecatcher nachdem ich im Geschäft greifen würde. Schreibstil Der Autor R.L. Ferguson hat hier einen sehr interessanten und spannenden Auftakt zu einer Reihe erschaffen, die Lust auf mehr macht und deren zweitem Band ich schon begierig entgegenfiebere. Die Idee und auch die Charaktere sind hier sehr gut gelungen und vor allem umgesetzt. Man lernt ein Geheimnis kennen, dass die beiden Brüder nicht nur zusammenschweißt, sondern sie auch lehrt, dass es mehr gibt, als die Angst andere könnten entdecken was für Kräfte sie haben. Zum einen beruhigend und zum anderen auch die Tatsache, der Kräfte ist ja nicht ohne. Beide müssen lernen mit ihren Fähigkeiten auszukommen und finden bei ihrer Suche nach sich selbst nicht nur Freude, sondern auch Feinde. Dazu gesellen sich Überraschungen und Geheimnisse die das Ganze im Gesamtbild abrunden. Meinung Eine Reise in die Vergangenheit … Genau das könnte man denken, nachdem man erfährt dass die besondere und sehr geheimnisvolle Schule der Alyxa im Raum steht. Ich stelle mir das interessant und gleichzeitig beängstigend vor, wenn ich von jetzt auf sofort in ein neues Leben müsste. Das an sich ist ja schon schlimm, aber dann noch ohne die nötige und normalerweise feinfühlige Aufklärung ist erschreckend und doch auch faszinierend. Es ist interessant zu sehen was die beiden Brüder bei diesem Fantasy Auftakt dieser sehr gelungene Fantasy Reihe erwartet. Ich jedenfalls bin begeistert. Hier entwickeln sich nicht nur die Protagonisten weiter, sondern man erfährt mehr über die Sinne und ihre erweiterten Fähigkeiten, wie auch über den berühmten sechsten Sinn. Im Normalfall sind es fünf Häuser die die Schüler hier erwartet und so ist es alles systematisch aufgeteilt. Die Idee dieser Ordnung und der Symbole finde ich stimmig und auch die Geheimnisse in der Schule. Sei es jetzt von den Intrigen, wie auch die Freundschaft die hier gedeiht. Toll gemacht und ich freu mich schon auf Band zwei. Fazit Eine geheimnisvolle Schule die mich in ihren Bann gezogen hat und Lust auf mehr macht! Neue Ziele. Fähigkeiten die es zu ergründen gilt. Freunde die einem beistehen und Geheimnisse die gelüftet werden wollen. Die Reihe – Die Schule der Alyxa, Band 1: Der dunkle Meister – Die Schule der Alyxa, Band 2: Morvans Erbe (Februar 2019) 5 von 5 Sternen

ein echt gelungener Auftakt der Reihe
von Manja Teichner aus Krefeld am 20.10.2018

Meine Meinung Von R. L. Ferguson kannte ich bisher noch keinen Roman. Nun durfte ich „Die Schule der Alyxa, Band 1: Der dunkle Meister“ aus seiner Feder lesen und war entsprechend gespannt auf das, was mich hier wohl erwarten würde. Das Cover gefiel mir wirklich sehr gut und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Als... Meine Meinung Von R. L. Ferguson kannte ich bisher noch keinen Roman. Nun durfte ich „Die Schule der Alyxa, Band 1: Der dunkle Meister“ aus seiner Feder lesen und war entsprechend gespannt auf das, was mich hier wohl erwarten würde. Das Cover gefiel mir wirklich sehr gut und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Also habe ich mich auch recht schnell ans Lesen gemacht. Die hier auftauchenden Charaktere sind dem Autor sehr gut gelungen. Auf mich wirkten sie vorstellbar und realistisch dargestellt. Finn und John sind Brüder und dennoch total unterschiedlich. Während John sich rasch in Alyxa einlebt bleibt Finn eher der Außenseiter. John nimmt alles einfach so hin, Finn hingegen hiterfragt die Dinge und kommt so einem Geheimnis auf die Spur. Mir gefielen beide wirklich gut, ich konnte beider Handlungen gut nachvollziehen und verstehen. Es gibt aber auch noch andere Charaktere in der Geschichte hier. Auch sie sind gut gelungen und vorstellbar. Jeder fügt sich zudem gut ins Geschehen ein. Der Schreibstil des Autors ist sehr flüssig und wirklich richtig gut zu verstehen. Vor allem wenn man die hier angesprochene Zielgruppe betrachtet. Die Handlung selbst beginnt richtig spannend. Man fragt sich als Leser auch direkt warum genau das hier passiert. Danach geht es auch wirklich toll weiter. Es ist immer abwechslungsreich und es gibt genug Dinge, die hier passieren. Langeweile sucht man wirklich vergebens. Das Setting hat mir sehr zugesagt, immerhin befinden wir uns in einer Schule. Überhaupt wirkte die Idee dahinter durchdacht und dann entsprechend umgesetzt. Es gibt Geheimnisse, die aufgedeckt werden müssen, Rätsel die man lösen muss. Als Leser wird man also auch animiert mitzudenken und mitzufiebern. Das Ende ist dann actionreich und spannend. Es werden Dinge aufgelöst, für Teil 2 bleibt aber dennoch noch genug offen. Man darf wirklich gespannt sein wie es dann weitergeht. Fazit Zusammengefasst gesagt ist „Die Schule der Alyxa, Band 1: Der dunkle Meister“ von R. L. Ferguson ein wirklich gelungener Auftakt der Reihe. Sehr interessante Charaktere, ein flüssig zu lesender Stil des Autors sowie eine Handlung, die ich als spannend und sehr gut durchdacht empfunden habe, haben mir tolle Lesestunden beschert und machen Lust auf mehr. Wirklich zu empfehlen!