Meine Filiale

Regenroman

Karen Duve

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Karen Duve ist eine Ausnahmeerscheinung unter den Autoren ihrer Generation.« Stuttgarter Zeitung.

Als der Hamburger Schriftsteller Leon sein Traumhaus am Rande eines ostdeutschen Moores findet, scheint alles bereit für eine glückliche Idylle. Aber das Moor und der Morast menschlicher Beziehungen sind tückisch. So wie die Schneckenplage und der unablässige Regen die Grundmauern des Hauses angreifen, so durchdringen Gleichgültigkeit und Kälte Leon und seine Ehe. Ein zugelaufener Hund und die erotischen Verwirrungen um die herbe Kay und ihre nimmersatte, fette Schwester Isadora beschleunigen den Zerfall …

Karen Duves erster Roman ist wie das Moor, in dem er spielt: erbarmungslos und wunderschön, doppelbödig, unberechenbar und voller schillernder Details.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 07.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-05243-5
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 19/12,3/2 cm
Gewicht 246 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 174106

Buchhändler-Empfehlungen

Mögen Sie Regen?

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Der Erwerb eines Hauses soll die Beziehung von Leon und Martina krönen. Doch beides steht auf tönernen Füßen und während die Handlung des packenden Romans ganz harmlos dahin plätschert, ist die einzige Abwechslung für das Paar und uns Leser der tobende Ehekrieg, der bis zu einem drastischen Vorfall auch ein Wendepunkt in der Geschichte hätte sein können. Es regnet gefühlt unaufhörlich aus wirklich jeder Buchseite und alles ist feucht, aufgeweicht und schimmelig! Weder Wohlfühlatmosphäre noch Wohlfühlbuch! Halb zum Lachen - halb zum Weinen und ein bisschen Wut gibt es obendrauf!

Karsten Rauchfuss, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Was passiert in diesem Roman? Genau, es regnet und der Regen scheint alles aufzuweichen. Das Haus, die Menschen, ihre Beziehung. Ein sehr ungewöhnlich und eindringlicher Roman.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
1

Duve, Regenroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 30.06.2019

das ekeligste Buch, das ich je gelesen habe. Über einige Stellen musste ich hinweglesen, da ein Gefühl von Übelkeit aufstieg


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1