Warenkorb
 

Das Erbe der Tuchvilla

(ungekürzte Lesung)

Die Tuchvilla-Saga 3

(34)
Das Schicksal einer Familie in einer bewegten Zeit. Und eine Liebe, die alles überwindet.

Augsburg, 1920. In der Tuchvilla blickt man voller Optimismus in die Zukunft. Paul Melzer ist aus russischer Kriegsgefangenschaft zurück und übernimmt die Leitung der Tuchfabrik, um der Firma wieder zu altem Glanz zu verhelfen. Seine Schwester Elisabeth zieht mit einer neuen Liebe wieder im Herrenhaus der Familie ein. Und Pauls junge Frau Marie will sich einen lang gehegten Traum erfüllen: ihr eigenes Modeatelier. Ihre Modelle haben großen Erfolg, doch es kommt immer wieder zu Streitigkeiten mit Paul – bis Marie schließlich die Tuchvilla mit den Kindern verlässt …

Grandios gelesen von Anna Thalbach
Portrait
Anna Thalbach, geboren 1973 in Ostberlin, Tochter der Schauspielerin Katharina Thalbach, stand bereits als Sechsjährige gemeinsam mit ihrer Mutter vor der Kamera. Sie wurde zunächst durch verschiedene Kino- und Fernsehrollen bekannt, bevor sie sich dem Theater zuwandte. Begründung: Sie sei es leid, nur als "Gesichtsverleiherin" gefragt zu sein. Anna Thalbach arbeitet neben der Schauspielerei erfolgreich als bildende Künstlerin und Audiosprecherin. Sie hat u.a. "Nijura" von Jenny-Mai Nuyen sowie "Die Nebel von Avalon" und "Die Wälder von Albion" von Marion Zimmer Bradley vorgelesen. Anna Thalbach liest so eindrucksvoll, dass die Geschichten beim Hören geradezu bildlich werden.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Anna Thalbach
Erscheinungsdatum 19.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783837141344
Verlag Random House Audio
Spieldauer 1020 Minuten
Format & Qualität MP3, 1019 Minuten, 975.35 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte

19% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 19LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Tuchvilla-Saga

  • Band 1

    67650334
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (73)
    Hörbuch-Download
    9,95
  • Band 2

    81996431
    Die Töchter der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    (26)
    Hörbuch-Download
    7,99
    bisher 9,95
  • Band 3

    103723885
    Das Erbe der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    Hörbuch-Download
    29,95
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

N. Canje-Erfurt, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Die Saga geht leider zu Ende. Auch der 3. Teil unterhaltsam bis zum Schluss. Schade dass wir die Bewohner der Tuchvilla verlassen müssen. Die Saga geht leider zu Ende. Auch der 3. Teil unterhaltsam bis zum Schluss. Schade dass wir die Bewohner der Tuchvilla verlassen müssen.

Lena Raimer, Thalia-Buchhandlung Frankenthal

Spannend fand ich das Ende der Reihe leider nicht mehr. Vieles hat sich gezogen, aber man möchte ja trotzdem wissen, wie es den Charakteren ergeht. Von der Story ok. Spannend fand ich das Ende der Reihe leider nicht mehr. Vieles hat sich gezogen, aber man möchte ja trotzdem wissen, wie es den Charakteren ergeht. Von der Story ok.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Eine sehr angenehme und gut lesbare Reihe, die bis zum Ende spannend bleibt! Für Fans von Downton Abbey eine gute Alternative zur TV-Serie. Eine sehr angenehme und gut lesbare Reihe, die bis zum Ende spannend bleibt! Für Fans von Downton Abbey eine gute Alternative zur TV-Serie.

„Downton Abbey lässt herzlich grüßen“

Laura Schwartz, Thalia-Buchhandlung Landau

Da prallen Welten aufeinander. Das Leben der reichen Fabrikanten vs. den Träumen und den Wünschen der Hausangestellten. Mitten hinein wird Marie katapultiert, die sich fortan einigen Herausforderungen stellen muss.
Hat man den Einstieg in den dritten und letzten Roman der Erfolgsreihe gemeistert, sieht man sich einer durchaus spannenden und mitreißenden Handlung gegenüber und vor allem Marie, unabhängig und intelligent, wird dem Leser schnell ans Herz wachsen. Leider hat der Roman doch einige Längen, durch die man sich entweder eisern durchbeißt oder die man im Geheimen ganz einfach überspringt.
Trotzdem eine wirklich tolle und spannende Familiengeschichte, die fesselt und Spaß macht! Ein gutes Ende der Saga!
Da prallen Welten aufeinander. Das Leben der reichen Fabrikanten vs. den Träumen und den Wünschen der Hausangestellten. Mitten hinein wird Marie katapultiert, die sich fortan einigen Herausforderungen stellen muss.
Hat man den Einstieg in den dritten und letzten Roman der Erfolgsreihe gemeistert, sieht man sich einer durchaus spannenden und mitreißenden Handlung gegenüber und vor allem Marie, unabhängig und intelligent, wird dem Leser schnell ans Herz wachsen. Leider hat der Roman doch einige Längen, durch die man sich entweder eisern durchbeißt oder die man im Geheimen ganz einfach überspringt.
Trotzdem eine wirklich tolle und spannende Familiengeschichte, die fesselt und Spaß macht! Ein gutes Ende der Saga!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Das Finale dieser einfach schönen Trilogie hat all' meine Hoffnungen mehr als bestätigt. In diesem Buch, findet sich nochmal Alles, was ich in dieser Reihe lieben gelernt habe! Das Finale dieser einfach schönen Trilogie hat all' meine Hoffnungen mehr als bestätigt. In diesem Buch, findet sich nochmal Alles, was ich in dieser Reihe lieben gelernt habe!

Jan-Philip Christel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Das große Finale um die Fabrikantenfamilie Melzer ist da! Der letzte Teil steht den beiden Vorgängern in nichts nach und ist deshalb unbedingt lesenswert! Das große Finale um die Fabrikantenfamilie Melzer ist da! Der letzte Teil steht den beiden Vorgängern in nichts nach und ist deshalb unbedingt lesenswert!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Das Ende dieser Geschichte war vorauszusehen, aber das ist nicht schlimm, denn der Weg dorthin war unterhaltsam und interessant. Das Ende dieser Geschichte war vorauszusehen, aber das ist nicht schlimm, denn der Weg dorthin war unterhaltsam und interessant.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Der 3. Teil der Stoff-Saga und ein toller Blick in das Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg. Das grandiose Finale mit viel Frauenpower! Wunderbar! Der 3. Teil der Stoff-Saga und ein toller Blick in das Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg. Das grandiose Finale mit viel Frauenpower! Wunderbar!

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Der Abschluss der interessanten Trilogie über die Augsburger Tuchhändler. Der Abschluss der interessanten Trilogie über die Augsburger Tuchhändler.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
21
10
3
0
0

Familie Melzer - Tuchvilla - Teil 3
von Kikki/Leseratte77 aus dem Thüringer Wald am 29.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

?Das Erbe der Tuchvilla? von Anne Jacobs ist der dritte Teil der Familiengeschichte der Familie Melzer. Man fliegt über die Zeilen und saugt alles auf. Das Buch lässt sich wunderbar lesen, hat einen feinen Spannungsbogen und man ist bei allen handelnden Personen dabei, als würde man mit dort wohnen... ?Das Erbe der Tuchvilla? von Anne Jacobs ist der dritte Teil der Familiengeschichte der Familie Melzer. Man fliegt über die Zeilen und saugt alles auf. Das Buch lässt sich wunderbar lesen, hat einen feinen Spannungsbogen und man ist bei allen handelnden Personen dabei, als würde man mit dort wohnen oder arbeiten. Marie ist glücklich mit ihrem Leben und darf sich jetzt noch auf ein eigenes Mode-Atelier freuen, in dem sie die Kleider entwirft und schneidert. Paul hat in der Fabrik viel zu tun und hat in Ernst von Klippstein einen Investor und Kollegen gefunden. Um die Erziehung der Zwillinge und Henny kümmert sich Frau von Dobern, was sehr oft zu Streitigkeiten führt. Eine Ausstellung der Werke von Maries Mutter führt auch zu Problemen der Melzer-Ehe. Marie zieht mit den Kindern zu Kitty, die nach wie vor in Künstlerkreisen ihr Geld verdient. Kann es eine Versöhnung im Hause Melzer geben oder sind die Töchter und Damen im Hause Melzer zu sehr von Gleichberechtigung geprägt? Es ist die Fortsetzung der Familiengeschichte der Melzers und ihrer Textilfabrik. Die Frauen bzw. Erben der Tuchvilla erkämpfen sich ihre Rechte. Gelungener Anschluss an ?Die Tuchvilla? und ?Die Töchter der Tuchvilla?.

Der letzte Teil der Tuchvilla-Trilogie
von Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 30.04.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Wir schreiben das Jahr 1920. Paul ist aus der Kriegsgefangenschaft zurückgekehrt und übernimmt wieder die Leitung der Tuchfabrik. Marie träumt von einem eigenen Atelier. Pauls Mutter freut sich über den zahlreichen Nachwuchs. Lisa zieht aufs Land und Auguste baut eine eigenen Gärtnerei auf. In der Tuchvilla kommt es diesmal zu... Wir schreiben das Jahr 1920. Paul ist aus der Kriegsgefangenschaft zurückgekehrt und übernimmt wieder die Leitung der Tuchfabrik. Marie träumt von einem eigenen Atelier. Pauls Mutter freut sich über den zahlreichen Nachwuchs. Lisa zieht aufs Land und Auguste baut eine eigenen Gärtnerei auf. In der Tuchvilla kommt es diesmal zu heftigen Auseinandersetzungen als ein neues Kindermädchen, eine Freundin von Lisa, eingestellt wird. Als dann noch Bilder von Maries Mutter auftauchen, eskaliert die Stimmung. Paul ist verzweifelt und sieht seine Ehe in Gefahr. Auch der dritte Teil der Saga gefällt mir gut. Anna Thalbach schafft es wieder die verschiedenen Charaktere sehr authentisch herüberzubringen. Es ist ein gelungener Abschluss der Trilogie.

Das Erbe der Tuchvilla
von Anika F am 24.04.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Anne Jacobs - das Erbe der tuchvilla Teil 3 der Trilogie... Nachdem ich ja die ersten beiden Teile gelesen habe und von 1 schwer begeistert war, fand ich Teil 2 wie schon geschrieben ganz gut mit ein wenig aber ... Also Spannung wie ging es mir mit Teil 3... Was soll ich... Anne Jacobs - das Erbe der tuchvilla Teil 3 der Trilogie... Nachdem ich ja die ersten beiden Teile gelesen habe und von 1 schwer begeistert war, fand ich Teil 2 wie schon geschrieben ganz gut mit ein wenig aber ... Also Spannung wie ging es mir mit Teil 3... Was soll ich sagen, irgendwie kam ich nicht rein. Es zog sich vieles und es packte mich nicht mehr so ganz wie der erste und auch teilweise der 2. Natürlich war mein Interesse da, wie geht es mit den Hauptfiguren weiter und wie entwickelt sich alles so . Die Intrigen und familiengeschichte waren wieder sehr interessant aber dennoch fand ich teilweise sehr in die Länge gezogen oder auch übertrieben lang erzählt... meine persönliche Meinung... andere finden es vllt super gut ... Alles in allem ist es dennoch eine interessante Trilogie..