Meine Filiale

Made in Abyss 01

Made in Abyss Band 1

Akihito Tsukushi

(14)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das mysteriöse Höhlensystem Abyss, ist der letzte unerforschte Bereich der Welt. Ganze Generationen tapferer Abenteurer, bekannt als Höhlentaucher, haben sich bereits seiner Erkundung gewidmet und viele weitere werden folgen, bis all seine Mysterien endgültig geklärt sind. Die junge Weise Riko träumt seit ihrer Kindheit davon, so wie ihre Mutter einmal eine legendäre Höhlentaucherin zu werden und ihr in die Tiefen des Abyss zu folgen. Auf einer Erkundungstour der höheren Ebenen des Abyss macht sie eine Entdeckung, die ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird ...

Ein düsteres Fantasy-Epos, das seinesgleichen sucht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 172
Altersempfehlung 16 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96358-027-7
Verlag Altraverse GmbH
Maße (L/B/H) 21/15/1,3 cm
Gewicht 221 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 35768

Weitere Bände von Made in Abyss

mehr
  • Made in Abyss 01 Made in Abyss 01 Akihito Tsukushi Band 1
    • Made in Abyss 01
    • von Akihito Tsukushi
    • (14)
    • Buch
    • 10,00
  • Made in Abyss 02 Made in Abyss 02 Akihito Tsukushi Band 2
    • Made in Abyss 02
    • von Akihito Tsukushi
    • (2)
    • Buch
    • 10,00

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Szymiczek, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Süß und niedlich!? Von wegen: gruselige Höhlenmonster und groteske Menschen bestimmen die Reise von Riko! Der Zeichentsil setzt einen krassen Gegensatz für die Grausamkeit der Geschenisse und macht diesen Manga zu einer der beliebtesten Reihen!

Nichts für schwache Nerven!

Julia Hertwig, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ich bin absolut begeistert von dieser Reihe (und dem Anime). Es fängt zwar recht harmlos an, aber wird mit der Zeit immer düsterer und brutaler. An einigen Stellen saß ich da wirklich regelrecht geschockt über den Fortlauf der Geschichte. Es ist auch einfach so spannend gemacht, dass man gar nicht mehr aufhören kann zu lesen! Die Story: Sogenannte Höhlentaucher erforschen seit vielen Jahren den Abyss. Der Abyss ist eine riesige Kluft auf der ein Fluch lastet, aber viele Schätze(Artifakte) beherbegt. Das Herabsteigen erfordert viel Mut und Überlebenskunst, da viele Gefahren ,einschließlich Monster, dort auf einen lauern. Nur die erfahrensten Höhlentaucher schaffen es bis nach unten, aber von einer Rückkehr wird zumeist nicht gesprochen. Riko möchte unbedingt in die Fußstapfen ihrer Mutter, eine legendäre Weißpfeife, treten. Bei einem Tauchgang in die noch weniger gefährlichen Ebenen trifft sie auf dem mysteriösen Reg. Und schon bald darauf beschließen die beiden dem Abyss auf den Grund zu gehen, auf der Suche nach Rikos Mutter.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
10
4
0
0
0

Es geht in die Tiefe...
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 09.09.2019

Man wird von Anfang an mit gerissen von Rikos Neugierigkeit, denn es gibt tatsächlich noch so viel zu entdecken! Tsukushi hat sich eine so fanatastische, fazienerde und wortwörtlich vielschichtige Welt ausgedacht, dass ich gleich selber losforschen wollte und das trotz des Fluch des Abyss. Mit knuffigen Zeichnungen, so liebens... Man wird von Anfang an mit gerissen von Rikos Neugierigkeit, denn es gibt tatsächlich noch so viel zu entdecken! Tsukushi hat sich eine so fanatastische, fazienerde und wortwörtlich vielschichtige Welt ausgedacht, dass ich gleich selber losforschen wollte und das trotz des Fluch des Abyss. Mit knuffigen Zeichnungen, so liebenswerten Figuren, einer mutigen Heldin und Situationen in denen man sich ein Lachen nicht verkneifen kann, ist Made in Abyss einer meiner Lieblingsmangas.

Süße Zeichnung trifft düsteres Fantasy Epos
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 18.06.2019

Der Abyss - ein mysteriöses, schier unendliches Höhlensystem. Zahlreiche Abenteuerlustigen haben sich schon dessen Erkundung gewidmet. Doch noch immer sind nicht alle Mysterien gelöst und gerade die tiefsten Schichten scheinen mehr Legende als Wahrheit, kaum jemand hat es bisher geschafft, wieder aus diesen hervorzukommen. Die j... Der Abyss - ein mysteriöses, schier unendliches Höhlensystem. Zahlreiche Abenteuerlustigen haben sich schon dessen Erkundung gewidmet. Doch noch immer sind nicht alle Mysterien gelöst und gerade die tiefsten Schichten scheinen mehr Legende als Wahrheit, kaum jemand hat es bisher geschafft, wieder aus diesen hervorzukommen. Die junge Riko träumt seit sie klein ist davon, einmal wie ihre verstorbene Mutter eine legendäre Höhlentaucherin zu werden und selbst die tiefsten Schichten zu erforschen. Als sie dann auf Erkundungstour in einer der höheren Schichten ist, macht sie eine Entdeckung, die ihr ganzes Leben verändern wird... Wer hier bei den Zeichnungen eine leichte, fröhliche Geschichte erwartet, wird schon relativ schnell überrascht. Hinter den süßen, kindlichen Zeichnungen steckt eine düstere und teils grausame Geschichte die ihres gleichen sucht. Einfach ein grandioser Fantasy-Epos voll mit guten Charakteren, einer unglaublich faszinierender Welt und einem Setting das man nur selten findet. Eine große Empfehlung an jeden der mal keine typische friedliche Fantasyreihe lesen möchte!

Kindliches Drama - empfohlen ab 16
von einer Kundin/einem Kunden aus Norderstedt am 23.11.2018

Lasst euch bloß nicht von diesem Zeichenstil irritieren, dieser Manga hat es in sich! Zwar nimmt die Story erst mit Mitte des zweiten Bandes langsam Fahrt auf und zieht sich etwas hin am Anfang, ist jedoch ein Meisterwerk sondergleichen. Dieser Manga besticht nicht nur mit putzigen Artefakten, naivem Denken und einer rührenden ... Lasst euch bloß nicht von diesem Zeichenstil irritieren, dieser Manga hat es in sich! Zwar nimmt die Story erst mit Mitte des zweiten Bandes langsam Fahrt auf und zieht sich etwas hin am Anfang, ist jedoch ein Meisterwerk sondergleichen. Dieser Manga besticht nicht nur mit putzigen Artefakten, naivem Denken und einer rührenden Geschichte, sondern auch mit tödlichen Fallen, lebensbedrohlichen Monstern und einer Nebenstory, welche schnell vergessen wird, jedoch eine gefährliche Wendung nimmt. Vor allem sind an diesem Büchlein aber nicht die Zeichnungen eine Bestechung fürs Auge, sondern viel mehr der Einband, welcher, anders als bei "gewöhnlichen" Manga, selbst auch noch aufklappbar ist und so manch Detail außerhalb der eigentlichen Geschichte ans Tageslicht bringt. Man merkt es vermutlich nicht direkt, jedoch scheint es so, als sei hinter der Storyline selbst noch so manch eigenständige Geschichte versteckt, hinter denen wohl sehr viel Liebe zu stecken scheint, auch wenn sie nicht geschrieben steht.


  • Artikelbild-0