Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Keine Cheats für die Liebe 01

(9)
Narumi ist ein Vollblut-Nerd. Doch ihre Liebe zu Manga und Anime trifft bei Normalo-Männern nicht gerade auf Verständnis – sobald sie hinter ihr Geheimnis kommen, nehmen sie Reißaus! Zum Glück bietet sich ihr alter Kindheitsfreund Hirotaka – selbst hoffnungsloser Game-Nerd – als Freund an. Aber kann die Rechnung Nerd + Nerd = Liebe wirklich aufgehen?

The Big Bang Theory trifft auf Manga – eine herrlich durchgeknallte Rom-Com nicht nur für Nerds!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 26.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96358-009-3
Verlag Altraverse GmbH
Maße (L/B/H) 20,8/14,6/1,7 cm
Gewicht 184 g
Originaltitel Otakuni Koi wa Muzukashii 01
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 12.703
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Manga-Nerd trifft auf Game-Nerd. Narumi und Hirotaka kennen sich seid der Kindheit. Beide sind Single und zumindest Narumi möchte das ändern, doch passen die Beiden zusammen? Toll! Manga-Nerd trifft auf Game-Nerd. Narumi und Hirotaka kennen sich seid der Kindheit. Beide sind Single und zumindest Narumi möchte das ändern, doch passen die Beiden zusammen? Toll!

„Helfen dir Dating Games im wahren Leben bei deiner Beziehung ? Hirotaka und Narumi finden es raus...“

Vanessa Szymiczek, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Narumi liebt Games und sobald das ihr neuer Freund erfährt, war er mal ihr Freund. Sie ist ein Nerd vom Feinsten und verbringt das meiste ihrer Freizeit an einer Konsole oder damit einen neuen Manga zu entwerfen.
Als sie mal wieder verlassen wurde bietet ihr Hirotaka ihr Kindheitsfreund kurzerhand an werd doch meine Freundin!
Narumi lässt sich darauf ein und es beginnt eine Romanze, die Das beste Dating Game in den Schatten stellt.

Eine urkomische aber auch sehr sehr süße Liebesgeschichte, die Narumi und Hirotaka erst so richtig herausfinden lässt was es heißt eine Beziehung zu führen von Streit bis in zu Liebesgeständnissen und dem erstem Kuss.
Natürlich sind die beiden nicht die einzigen Charaktere im Manga sondern es gibt noch die beiden besten Freunde des neuen Pärchens, die sich auch mehr als gut verstehen und bei denen auch ganz schön kracht....
Narumi liebt Games und sobald das ihr neuer Freund erfährt, war er mal ihr Freund. Sie ist ein Nerd vom Feinsten und verbringt das meiste ihrer Freizeit an einer Konsole oder damit einen neuen Manga zu entwerfen.
Als sie mal wieder verlassen wurde bietet ihr Hirotaka ihr Kindheitsfreund kurzerhand an werd doch meine Freundin!
Narumi lässt sich darauf ein und es beginnt eine Romanze, die Das beste Dating Game in den Schatten stellt.

Eine urkomische aber auch sehr sehr süße Liebesgeschichte, die Narumi und Hirotaka erst so richtig herausfinden lässt was es heißt eine Beziehung zu führen von Streit bis in zu Liebesgeständnissen und dem erstem Kuss.
Natürlich sind die beiden nicht die einzigen Charaktere im Manga sondern es gibt noch die beiden besten Freunde des neuen Pärchens, die sich auch mehr als gut verstehen und bei denen auch ganz schön kracht....

Katrin Wachendörfer, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

Ein super lustiger Manga über zwei Otakus, die beschließen eine Beziehung zu führen. Kann das wirklich Liebe sein?! Ein super lustiger Manga über zwei Otakus, die beschließen eine Beziehung zu führen. Kann das wirklich Liebe sein?!

Yentl Heinrich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Eine witzige und nerdige Liebesgeschichte für all die Zocker unter uns. Auch für Nicht-Gamer geeignet. Achtung: Lachen garantiert. ;) Eine witzige und nerdige Liebesgeschichte für all die Zocker unter uns. Auch für Nicht-Gamer geeignet. Achtung: Lachen garantiert. ;)

„Gaming Nerd + Anime/Manga Nerd = Liebe?!“

Daniel Kornwinkel, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Die junge Narumi ist ein richtiger Manga Nerd, doch das macht Ihr das Liebesleben durchaus schwer. Hat Sie mal einen Kerl an der Angel sucht dieser schnell das Weite sobald er von Ihrer Obsession erfährt.

Viel anders ist es bei Hirotaka auch nicht, doch bietet er sich schließlich Narumi selbst an, schließlich kennen Sie sich ja seit Kindheitstagen und wissen fast alles übereinander.

Bisher eine sehr witzige Romanze die nicht nur ein ungewöhnliches Setup im Bereich Romanze sondern auch einen sehr schönen Zeichenstil hat. Der Humor spricht mich als Manga, Anime und auch Videogame Fan natürlich total an auch wenn ich weniger Romanzen lese als andere Genres gefällt mir die Story super und es gibt immer wieder was zu lachen.

Erinnert mich ein wenig an Lovely Complex, welcher hierzulande leider nie als Manga erschienen ist.
Die junge Narumi ist ein richtiger Manga Nerd, doch das macht Ihr das Liebesleben durchaus schwer. Hat Sie mal einen Kerl an der Angel sucht dieser schnell das Weite sobald er von Ihrer Obsession erfährt.

Viel anders ist es bei Hirotaka auch nicht, doch bietet er sich schließlich Narumi selbst an, schließlich kennen Sie sich ja seit Kindheitstagen und wissen fast alles übereinander.

Bisher eine sehr witzige Romanze die nicht nur ein ungewöhnliches Setup im Bereich Romanze sondern auch einen sehr schönen Zeichenstil hat. Der Humor spricht mich als Manga, Anime und auch Videogame Fan natürlich total an auch wenn ich weniger Romanzen lese als andere Genres gefällt mir die Story super und es gibt immer wieder was zu lachen.

Erinnert mich ein wenig an Lovely Complex, welcher hierzulande leider nie als Manga erschienen ist.

Selina Thiel, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein Manga der das Otaku-Herz höher schlagen lässt. Romanze und Slice of Life mit viel Humor und Selbstironie. Ich freue mich schon riesig auf den nächsten Teil!!! Ein Manga der das Otaku-Herz höher schlagen lässt. Romanze und Slice of Life mit viel Humor und Selbstironie. Ich freue mich schon riesig auf den nächsten Teil!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Keine Cheats für die Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2018

Endlich mal ein Manga mit erwachsenen Darstellern. Sehr erfrischend mal keine Liebesgeschichte zwischen Schülern zu haben. Sonden normalen Büroangestellten. Narumi beginnt ihre neue Bürostelle und trifft dort auf Hirotaka, die Beiden kennen sich schon seid ihrer Kindheit, wieder. Beide sind Nerds. Wobei Narumi versucht ihre Leidenschaft für Videospiele und... Endlich mal ein Manga mit erwachsenen Darstellern. Sehr erfrischend mal keine Liebesgeschichte zwischen Schülern zu haben. Sonden normalen Büroangestellten. Narumi beginnt ihre neue Bürostelle und trifft dort auf Hirotaka, die Beiden kennen sich schon seid ihrer Kindheit, wieder. Beide sind Nerds. Wobei Narumi versucht ihre Leidenschaft für Videospiele und BL-Manga für sich zu behalten, da ihre letzte Beziehung deswegen auch in die Brüche ging. Auch die Nebenfiguren sind liebenswürdig und kommen nicht zu kurz. Der Manga hat viele Anspielungen auf andere Manga usw., die sehr witzig sind. Die Anspielungen werden immer auch kurz erklärt. Der Manga erscheint im Großformatig und hat sieben farbige Seiten. Bei manchen Seitenzahl steht eine witzige Kurzbeschreibung über den Inhalt der Seite. Insgesamt eine sehr witzige Geschichte mit einer Note Romane. Keine tiefgründige Geschichte, aber sehr unterhaltsam.

Nerds mit Herz ;D
von Sascha am 09.05.2018

Super witzige Story (viele Anspielungen auf sehr bekannte Animes wie z.B. NGE), man kann sich in manchen Situationen mit den verschiedenen Charaktere identifizieren. Der Manga liegt dank seiner Größe sehr gut in der Hand und man hat genug zu lesen (Charakterbeschreibungen sind auch vorhanden). Was mich aber gestört hat, deswegen... Super witzige Story (viele Anspielungen auf sehr bekannte Animes wie z.B. NGE), man kann sich in manchen Situationen mit den verschiedenen Charaktere identifizieren. Der Manga liegt dank seiner Größe sehr gut in der Hand und man hat genug zu lesen (Charakterbeschreibungen sind auch vorhanden). Was mich aber gestört hat, deswegen auch einen Stern Abzug, sind die übertrieben zu lesenden LoL oder ROFL- Abkürzungen, hoffe des wird sich im nächsten Band ein wenig legen. Wer immer noch bedenken hat, sollte sich mal 1-2 Folgen vom Anime ansehen ;D