Warenkorb
 

Red Sparrow

(5)
Jung, ehrgeizig, wunderschön, eine Waffe - die russische Agentin Dominika Egorova wurde als sogenannter "Red Sparrow" ausgebildet. Ihre Aufgabe ist, gegnerische Agenten zu verführen und sich als Maulwurf beim Feind einzuschleichen. In dieser Funktion wird Dominika auf den jungen CIA-Agenten Nathaniel Nash angesetzt. Ist Nathaniel wirklich so ein leichtes Opfer, wie es auf den ersten Blick scheint? Oder wurde wiederum er vom CIA auf Dominika angesetzt, um mehr Informationen über das Ausbildungsprogramm und die Einsätze der roten "Spatzen" zu erhalten?
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 19.07.2018
Regisseur Francis Lawrence
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Französisch, Holländisch, Spanisch)
EAN 4010232072962
Genre Mystery;Thriller
Studio Twentieth Century Fox
Spieldauer 134 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Englisch: DD 5.1, Deutsch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1
Verkaufsrang 231
Produktionsjahr 2018
Film (DVD)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Hamm

Nachdem Jennifer Lawrence schon in "mother!" einem durchaus schockierenden Film mitwirkte, ist auch dieser Film nichts für sensible Gemüter. Dennoch großartig! Nachdem Jennifer Lawrence schon in "mother!" einem durchaus schockierenden Film mitwirkte, ist auch dieser Film nichts für sensible Gemüter. Dennoch großartig!

„Red Sparrow “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Jennifer Lawrence überzeugt wieder durch eine meisterhafte Schauspielleistung und spielt die Spionin so fabelhaft, dass man die ganze Zeit nicht genau weiß auch welcher Seite der "Spatz" den nun wirklich steht und was sie mit ihrem Handeln bezwecken möchte.
Die Handlung hat mir sehr gut gefallen und der Machtkampf zwischen Russland und Amerika ist sehr gut zur Geltung gekommen. Es ist erschreckend mit welchen Mitteln in diesem Film gekämpft wird und wie weit die Personen gehen um sich und ihr Leben zu schützen.
Die Emotionen von Dominika werden sehr gut dargestellt, da man die Wut, Eifersucht, Liebe zur Mutter und des Hass so gut nachvollziehen kann.
Manche Szenen sind wirklich erschreckend und grausam, weshalb ich die Alterseinstufung im vergleich zu anderen Filmen fast etwas zu lasch sehe.
Jennifer Lawrence überzeugt wieder durch eine meisterhafte Schauspielleistung und spielt die Spionin so fabelhaft, dass man die ganze Zeit nicht genau weiß auch welcher Seite der "Spatz" den nun wirklich steht und was sie mit ihrem Handeln bezwecken möchte.
Die Handlung hat mir sehr gut gefallen und der Machtkampf zwischen Russland und Amerika ist sehr gut zur Geltung gekommen. Es ist erschreckend mit welchen Mitteln in diesem Film gekämpft wird und wie weit die Personen gehen um sich und ihr Leben zu schützen.
Die Emotionen von Dominika werden sehr gut dargestellt, da man die Wut, Eifersucht, Liebe zur Mutter und des Hass so gut nachvollziehen kann.
Manche Szenen sind wirklich erschreckend und grausam, weshalb ich die Alterseinstufung im vergleich zu anderen Filmen fast etwas zu lasch sehe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
4
0
0
0

Spannender Spionagethriller
von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2018
Bewertet: Medium: Blu-ray

Eine Topbesetzung und eine klug durchdachte Story machen diesen Film zu einem wirklich gelungenen Thriller. Die vom Schicksal gebeutelte ehemalige Ballerina Dominika wird vom ihrem Onkel als Spatz angeworben und soll im Auftrag der russischen Regierung einen Maulwurf in den eigenen Reihen ausfindig machen. Vorher muss sie ein Ausbildungsprogramm... Eine Topbesetzung und eine klug durchdachte Story machen diesen Film zu einem wirklich gelungenen Thriller. Die vom Schicksal gebeutelte ehemalige Ballerina Dominika wird vom ihrem Onkel als Spatz angeworben und soll im Auftrag der russischen Regierung einen Maulwurf in den eigenen Reihen ausfindig machen. Vorher muss sie ein Ausbildungsprogramm absolvieren und wird dann kurze Zeit später ins kalte Wasser geworfen... Richtig gut durchdacht mit einem tollen Finale. Und auch an Blut fehlt es nicht zu knapp - ist also durchaus etwas brutal und gewalttätig, dennoch grossartig.

Red Sparrow - ein Film zum Nachdenken
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 20.07.2018
Bewertet: Medium: Blu-ray

Gerade wer auf die aktuellen Nachrichten blickt - Stichwort Butina, Skripal, Trump/Putin - den beschleicht doch der Eindruck, dass die Handlung von Red Sparrow ganz und gar nicht unrealistisch ist. Auch wenn gerade das beim Kinostart einige Kritiker bemängelten, dürften sie durch die aktuellen Entwicklungen eines Besseren belehrt worden... Gerade wer auf die aktuellen Nachrichten blickt - Stichwort Butina, Skripal, Trump/Putin - den beschleicht doch der Eindruck, dass die Handlung von Red Sparrow ganz und gar nicht unrealistisch ist. Auch wenn gerade das beim Kinostart einige Kritiker bemängelten, dürften sie durch die aktuellen Entwicklungen eines Besseren belehrt worden sein... Red Sparrow ist ein besonderer Spionagefilm, kein Bond, kein Bourne, kein Glamour und auch keine übermäßige Action. Dafür eine Handlung, bei der es in jedem Moment achtzugeben gilt, was gemacht wird und was der Hintergrund sein könnte, um am Ende alle Puzzleteile zusammenzufügen. Die Darsteller sind großartig, allen voran Jennifer Lawrence. Die Musik grandios, ebenso die Drehorte in Budapest und Wien. Manch einer bemängelte die Brutalität des Films... ja, auf die muss man sich einlassen. Das ist nicht schön anzusehen, aber es ist erschreckend real. Ganz wie in der Buchvorlage von Jason Matthews, einem Ex-CIA-Mitarbeiter. Buch und Film sind schonungslos, aber gerade deshalb überaus bemerkenswert. Einer der besten Filme des Jahres definitiv. Und man kann nur hoffen, dass es eine Fortsetzung geben wird. Die Buchvorlage ist schon "bereit" und soviel kann ich sagen: "Palace Of Treason" kann ich nur empfehlen, dieses Buch ist noch spannender und besser! Beim Film gilt auf jeden Fall: Unbedingt sehen und sich seine eigene Meinung bilden.