Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

EROTIK: Juliettes geheimes Tagebuch

(8)
Juliettes rosa Traum vom Eheglück ist ausgeträumt. Ihr Mann hat eine Affäre und die snobistische Schwiegermutter mischt sich in ihr Leben ein.Das muss sich ändern! Im Internet lernt Juliette daher einen Blogger kennen, der sich "Nachtschwärmer" nennt. Fasziniert von seiner Offenheit über Sex jeder Spielart zu schreiben, tritt sie mit ihm in Kontakt. Die beiden verbringen eine heiße Liebesnacht, nach der nichts mehr so ist, wie es war. Auf der Suche nach mehr Leben, mehr Sex und einer Zukunft, die nicht in einem goldenen Käfig endet, erlebt Juliette lustvolle und gefährliche Dinge. Doch eine Frage bleibt: Was ist mit Liebe?
Portrait
Cat Monroe, Frau in den besten Jahren, begeistert von der Liebe mit allen Facetten. Liebt das schöne Wort, aber auch das Direkte, den Zauber der Situation und das Spiel zwischen Realität und Fantasie, Licht und Schatten.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 390 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783962320232
Verlag Moments
Dateigröße 963 KB
Verkaufsrang 16.450
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
0

Erotisch und unterhaltsam
von Honigmond am 31.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zum Klappentext: Juliettes rosa Traum vom Eheglück ist ausgeträumt. Ihr Mann hat eine Affäre und die snobistische Schwiegermutter mischt sich in ihr Leben ein. Das muss sich ändern! Im Internet lernt Juliette daher einen Blogger kennen, der sich "Nachtschwärmer" nennt. Fasziniert von seiner Offenheit über Sex jeder Spielart zu... Zum Klappentext: Juliettes rosa Traum vom Eheglück ist ausgeträumt. Ihr Mann hat eine Affäre und die snobistische Schwiegermutter mischt sich in ihr Leben ein. Das muss sich ändern! Im Internet lernt Juliette daher einen Blogger kennen, der sich "Nachtschwärmer" nennt. Fasziniert von seiner Offenheit über Sex jeder Spielart zu schreiben, tritt sie mit ihm in Kontakt. Die beiden verbringen eine heiße Liebesnacht, nach der nichts mehr so ist, wie es war. Auf der Suche nach mehr Leben, mehr Sex und einer Zukunft, die nicht in einem goldenen Käfig endet, erlebt Juliette lustvolle und gefährliche Dinge. Doch eine Frage bleibt: Was ist mit Liebe? Mein Leseeindruck: Ich war sehr gespannt, was mich erwarten würde, wobei ich ja wusste, dass es sich um ein erotisches Buch handelt. Die Handlung im Buch an sich war ganz unterhaltsam, die Sexszenen zwar schön beschrieben, aber für meinen Geschmack einen Touch zu viel. Weniger ist bekanntlich mehr und wäre sicher auch in diesem Buch angenehmer gewesen, da man so schon leicht einen falschen Eindruck von der Protagonistin bekommen könnte. Doch am Ende rundet sich alles ab und es entschärft die vorherige Optik. Mein Fazit: Unterhaltsamer erotischer Roman für sinnliche Stunden. Aus oben genannten Punkten ziehe ich leider einen Stern ab und vergebe nur 4 Sterne.

Was ist Liebe?
von Kikki/Leseratte77 aus dem Thüringer Wald am 21.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

?Juliettes geheimes Tagebuch? von Cat Monroe ist ein erotischer Roman, bei dem sich eine vernachlässigte Ehefrau Liebhaber sucht, um ihre erotischen Fantasien auszuleben und ihren Erfahrungsschatz zu erweitern. Juliette ist in ihrer Ehe mit Bernie gefangen. Er ist nur arbeiten und schenkt seiner Frau weder Liebe noch Aufmerksamkeit. Durch ihre... ?Juliettes geheimes Tagebuch? von Cat Monroe ist ein erotischer Roman, bei dem sich eine vernachlässigte Ehefrau Liebhaber sucht, um ihre erotischen Fantasien auszuleben und ihren Erfahrungsschatz zu erweitern. Juliette ist in ihrer Ehe mit Bernie gefangen. Er ist nur arbeiten und schenkt seiner Frau weder Liebe noch Aufmerksamkeit. Durch ihre Freundinnen inspiriert, sucht sie Lust und Leidenschaft bei permanent wechselnden Abenteuern. Dabei kommt Juliette auf den Geschmack und geht dabei so manches Risiko ein. Dann begegnet sie Tom, ihrer Jugendliebe, und kann ihn nicht vergessen ? die Luft steht vor Knistern. Ein Buch voller Lust und Leidenschaft, in deutlichen Worten geschrieben. Aber immer auf der Suche nach Liebe. Der Schatz an Erfahrungen wird aber mit vielen Männern gefüllt. Eine gewisse Risikobereitschaft ist immer mit dabei und hält die Spannung.

Es geht heiß her!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2018

Beschreibung: Juliettes rosa Traum vom Eheglück ist ausgeträumt. Ihr Mann hat eine Affäre und die snobistische Schwiegermutter mischt sich in ihr Leben ein. Das muss sich ändern! Im Internet lernt Juliette daher einen Blogger kennen, der sich "Nachtschwärmer" nennt. Fasziniert von seiner Offenheit über Sex jeder Spielart zu schreiben, tritt... Beschreibung: Juliettes rosa Traum vom Eheglück ist ausgeträumt. Ihr Mann hat eine Affäre und die snobistische Schwiegermutter mischt sich in ihr Leben ein. Das muss sich ändern! Im Internet lernt Juliette daher einen Blogger kennen, der sich "Nachtschwärmer" nennt. Fasziniert von seiner Offenheit über Sex jeder Spielart zu schreiben, tritt sie mit ihm in Kontakt. Die beiden verbringen eine heiße Liebesnacht, nach der nichts mehr so ist, wie es war. Auf der Suche nach mehr Leben, mehr Sex und einer Zukunft, die nicht in einem goldenen Käfig endet, erlebt Juliette lustvolle und gefährliche Dinge. Doch eine Frage bleibt: Was ist mit Liebe? Meine Meinung: In dem Buch geht es um eine junge Frau, die von ihrem Ehemann vernachlässigt wird. Das Buch wird komplett aus ihrer Sicht und in Tagebuchform erzählt. Juliette versucht es allen Menschen in ihrer Umgebung recht zu machen und ist nicht wirklich sie selbst. Durch erniedrigende Erfahrungen mit ihrem Mann(der sie betrügt) und ihrem persönlichen Drachen an Schwiegermutter, kämpft sie sich durch ihren Alltag. Als sie jedoch genug von ihrem Leben hat, beginnt sie durch das Internet, sich mit einem anderen Mann zu treffen und fängt an über ihre eigenen Grenzen zu gehen. Sie fängt an mit wildfremden Männern zu schlafen und nutzt jede Gelegenheit aus. Nachdem sie sich auch äußerlich verändert, scheint sie jede Gelegenheit zu nutzen, sich mit fremden sowie bekannten Männern, zu treffen und scheint dabei immer mehr Tabus zu brechen. Sie begegnet ihrem alten Jugendschwarm Tom und alte Gefühle kommen wieder hoch. Im Verlaufe des Buches kommen die zwei sich etwas näher und Juliette erlebt eine weitere Gefühlswelt. Von Anfang an fragt sie sich, was wahre Liebe ist und stellt sich selbst immer wieder diese Frage. Für mich war das Buch angenehm zu lesen und Juliette kommt mir etwas verloren und ungeliebt vor. Manches kam mir sehr authentisch und real vor, bei anderen Situationen etwas übertrieben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Frau mit so vielen verschiedenen Männern schläft ohne darüber nachzudenken. Klar ist, dass sie auf der Suche nach Liebe und sich selbst ist. Dies hat mir recht gut gefallen. Eine junge Frau, die ihre Sexualität ausprobiert und sich dennoch Gedanken macht über den wahren Sinn der Liebe. Als sie sich Gedanken über ihr Leben macht und auch noch ein Happy End für sie dabei herausspringt, war die Geschichte gut für mich abgeschlossen. Die Autorin, weißt am Ende des Buches darauf hin, dass es wichtig ist, zu verhüten. Fazit: Ein guter Leseschmöker für zwischendurch, der seine gute Bewertung durchaus verdient hat.