Das SM-Handbuch

Überarbeitete und ergänzte Ausgabe

Matthias T. J. Grimme

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,00
23,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, und auch die perfekte Sadistin bildet sich fort. Unterhaltsam, anregend und lehrreich widmet sich das SM-Handbuch auf 272 Seiten den Techniken, Spielzeugen, Ritualen und Regeln, die machen, dass "es" schön wehtut und sich erregend erniedrigend anfühlt.
Ergänzte, erweiterte und aktulisierte Ausgabe unseres 1996 erstmalig erschienenen SM-Ratgebers. Außerdem zum großen Teil neu bebildert.
Die überarbeiteten und ergänzten Sicherheitstexte unseres Hamburger SM-Magazins Schlagzeilen wurden erweitert um bisher unveröffentlichte Tipps, Geschichten und viele Fotos, die zeigen, was andere nur verhalten umschreiben. Vom richtigen Umgang mit dem sadomasochistischen Handwerkszeug (von Analstöpsel bis Zwangsjacke) bis zu Sklavenverträgen und Strafritualen, Gruppen und Buchtipps behandelt dieser neue Band der Black Label Reihe alles detailliert, ohne dabei zu vergessen, dass es bei SM eben auch um Liebe und Respekt, Hingabe und Vertrauen geht. Mit ausführlichem Schlagwort-Register.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 08.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-931406-80-6
Reihe Black Label
Verlag Charon
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/2,1 cm
Gewicht 505 g
Abbildungen 92, meist ganzseitige Fotos
Auflage 14. überarbeitete u. erg. Auflage
Verkaufsrang 20915

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

„Immer wieder die gleiche Phantasie im Kopf, eine Sehnsucht, die eigentlich nicht sein dürfte, heiße Ohren und schneller Puls, sobald man von sexueller Gewalt oder der Auspeitschung an Bord eines Piratenschiffes liest.
von Redaktion von Herz im Schritt am 11.11.2020

Ich empfinde es als sehr sinnvoll, dass ein frischgebackener Sadist oder auch ein abenteuersuchendes Pärchen sich vor der ersten Session über die „dunkle Leidenschaft“ informieren möchten. Dank Matthias T.J. Grimme, ist es den Lesern möglich, begleitend in die SM Szene hineingeführt zu werden. Neuanfänger werden von 0 an abgehol... Ich empfinde es als sehr sinnvoll, dass ein frischgebackener Sadist oder auch ein abenteuersuchendes Pärchen sich vor der ersten Session über die „dunkle Leidenschaft“ informieren möchten. Dank Matthias T.J. Grimme, ist es den Lesern möglich, begleitend in die SM Szene hineingeführt zu werden. Neuanfänger werden von 0 an abgeholt. Das erste Mal wird in diesem Buch ganz anders vorgestellt. Hier lernt ein Anfänger oder aber auch ein Fortgeschrittener worauf er beim Fesseln, Peitschen oder aber auch beim ersten Schlagen achten muss. Es gibt einige Tabu-Zonen im menschlichen Körper, zum Beispiel kann es dazu kommen, dass die Sehnen überdehnt oder abgequetscht werden, auch auf Nervenbahnen ist zu achten oder aber auch die weibliche Brust, die ein sehr empfindliches Organ ist. Es ist wichtig zu wissen, dass es zum Beispiel bei Faustschlägen auf die Brust im schlimmsten Fall zu einer Degeneration des Gewebes führen kann. All diese wichtigen Informationen und vieles mehr findet ihr im „SM-Handbuch“. Daher eine 100%ige Weiterempfehlung von mir.

Einstieg
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Finde dieses Buch ideal für den Einstieg in diese Thematik. Gibt wirklich einen schönen Überblick und man wird auch nicht gerade ins kalte Wasser geworfen. Kann ich empfehlen, obschon es schon für Neulinge ausgerichtet ist.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1