Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Valkyrie

(2)
Wo einst Walküren, Trolle und sagenhafte Wesen wandelten, erhebt sich nun die Skyline Stockholms in den Himmel. Menschen bevölkern die Straßen, gehen ihrer Wege und bewältigen ihren Alltag. Doch in den Eingeweiden der Stadt rumort etwas.

Eine Walküre namens Frida arbeitet am Ticketschalter einer U-Bahn-Station, ein Drachenboot ankert in der Nähe der Altstadt und eine eigentlich tote, aber sehr aktive Wissenschaftlerin im Kleinformat versucht herauszufinden, wohin das geheimnisvolle Asgard der Götter verschwunden ist. Was mag geschehen, wenn Sagenwesen aufeinandertreffen, Monster sich aus der Finsternis erheben und über allem der Hauch alter Mythen schwebt?
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783903006966
Dateigröße 1341 KB
eBook
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wenn Sagengestalten unter uns leben
von margaret k. am 25.09.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Frida ist eine Walküre Asgards. Als sie eines Tages plötzlich in der modernen Welt aufwacht, bleibt ihr nichts anderes übrig als am Ticketschalter bei der Bahn zu arbeiten, während sie nach Asgard sucht. Aber gut, dass es noch andere Wesen aus der Mythologie gibt, die ihr dabei helfen können. Ich... Frida ist eine Walküre Asgards. Als sie eines Tages plötzlich in der modernen Welt aufwacht, bleibt ihr nichts anderes übrig als am Ticketschalter bei der Bahn zu arbeiten, während sie nach Asgard sucht. Aber gut, dass es noch andere Wesen aus der Mythologie gibt, die ihr dabei helfen können. Ich bin schnell und einfach in die Geschichte reingekommen und war sofort begeistert von der Idee, dass mythische Wesen geheim unter uns Leben. Das hat mich etwas an Harry Potter erinnert, da die Zauberer sich auch eine eigenen Welt inmitten der normalen Menschen aufgebaut haben. Genauso ist es hier auch. So wird es nie langweilig die verschiedenen Wesen kennenzulernen und das ein oder andere aus der nordischen Mythologie zu erfahren. Aber auch die einzelnen Charaktere waren einfach super und ich mochte jeden von ihnen. Jeder hat seine ganz eigene Art, die mit den Charakteren der anderen Personen gut harmoniert und für richtig tolle Szenen sorgt. Dabei gibt es hier jede Menge Humor und ich hatte wahnsinnig viel Spaß beim Lesen, da die Situation teilweise so komisch waren, dass ich erst einmal lachen musste bevor ich weiterlesen konnte. Neben den lustigen Stellen gibt es aber auch viele Actionszenen mit spannenden Kämpfen, Rettungsaktionen und Ähnliches. Diese konnte ich mir wie in einem Film vorstellen, sodass es auf keiner Seite langweilig wurde. Außerdem konnte ich die Handlung überhaupt nicht vorhersehen, wodurch ich sehr überrascht von einigen Wendungen wurde, was mir sehr gefallen hat. Zusammengefasst ist da Buch wirklich gut gelungen. Neben einer interessanten Mythenwelt und vielseitigen Charakteren, gibt es viel zu lachen und eine spannende Geschichte, die nicht nur etwas für Fans nordischer Geschichten sind. Ich hatte unglaublich viel Spaß beim Lesen und empfehle das Buch wärmstens weiter.

Action und jede Menge Selbstironie
von einer Kundin/einem Kunden aus Eberfing am 02.09.2018
Bewertet: Einband: Paperback

"Valkyrie ? Zurück ins Jetzt" ist ein verdammt unterhaltsames Stück Urban Fantasy aus Deutschland ? bzw. Schweden, denn dorthin ist die Autorin ja ausgewandert. Und dort spielt die Geschichte auch, mitten im modernen Stockholm, in dem die Walküre Frida nach einem tausendjährigen Schlaf erwacht. Dass Odin seinen Fluch aber... "Valkyrie ? Zurück ins Jetzt" ist ein verdammt unterhaltsames Stück Urban Fantasy aus Deutschland ? bzw. Schweden, denn dorthin ist die Autorin ja ausgewandert. Und dort spielt die Geschichte auch, mitten im modernen Stockholm, in dem die Walküre Frida nach einem tausendjährigen Schlaf erwacht. Dass Odin seinen Fluch aber auch so schlampig gestrickt hat! So muss sich die Heldin als Fahrkartenverkäuferin durchschlagen, und selbst diesen ungeliebten Job verliert sie, als sie an den frechen Jocke und seine Norsen-Freunde gerät. Norsen, die magischen Wesen der nordischen Mythologie, bevölkern nämlich zu tausenden Stockholm, unerkannt unter den Menschen und gar nicht mehr die unerschrockenen Kämpen, als die Frida sie kannte. Nur die alten Götter und ihr Asgard sind verschwunden, und die Suche nach ihnen scheint aussichtslos ? Das Köstlichste an diesem Buch ist die Riesenportion Selbstironie, mit der Frida ihre ständigen Missgeschicke übersteht, doch auch Action, Spannung und so manche Überraschung machen den Roman zu einem kurzweiligen Lesevergnügen. Ein zweiter Band ist meines Wissens in Arbeit, umso besser.