Meine Filiale

Grundlagen der Finanzierung und Investition

Mit Fallbeispielen und Übungen

Ulrich Pape

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,95
34,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

34,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 34,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen sind von grundlegender Bedeutung für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Daher gehören finanzwirtschaftliche Kenntnisse zum elementaren Handwerkszeug für Studierende der Wirtschaftswissenschaften ebenso wie für Manager, Unternehmer, Berater und Banker. Ulrich Pape behandelt in seinem Lehrbuch die zentralen Themen der betrieblichen Finanzwirtschaft, wobei die wichtigsten Finanzierungsinstrumente und die wesentlichen Investitionsrechenverfahren erläutert werden. Zahlreiche Fallbeispiele und Übungsaufgaben gewährleisten einen hohen Praxisbezug. Für die vierte Auflage wurden Daten, Quellen und Beispiele aktualisiert und die Ausführungen um ein Kapitel zur Unternehmensbewertung erweitert. Das Buch wendet sich an Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen an Universitäten und Hochschulen. Aufgrund seiner Anwendungsorientierung ist es ebenfalls für Praktiker geeignet, die einen Überblick über die betriebliche Finanzwirtschaft gewinnen wollen. Dank seiner klaren Struktur eignet sich das Buch auch sehr gut zum Selbststudium. Zu den im Buch enthaltenen Übungsaufgaben gibt es im Internet die entsprechenden Lösungen.

Ulrich Pape ist Inhaber des Lehrstuhls für Finanzierung und Investition an der ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 526
Erscheinungsdatum 22.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-057864-5
Reihe De Gruyter Studium
Verlag De Gruyter Mouton
Maße (L/B/H) 24,6/17,7/3,8 cm
Gewicht 1152 g
Abbildungen 110 b/w Illustrationen, 70 b/w tblättern
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 69142

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0