Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Dirty Love - Ich brauche dich!

Roman

(2)
Nun kenne ich Donovan Kincaids Geheimnis – und es ist genauso düster und schmutzig wie er …

Ich weiß, dass er all die Jahre eine Akte über mich geführt und mein komplettes Leben manipuliert hat. Er sagt, er hat es getan, um mich zu beschützen. Vor ihm, weil er denkt, dass er mein Verderben ist. Der dunkle Abgrund wird immer größer, und obwohl ich weiß, was er getan hat, sehne ich mich nach ihm. Ich will mit ihm reden, ihn berühren, will dass er Besitz von meinem Körper ergreift, auf die einmalig bestimmte Art, wie nur Donovan es kann. Er ist ein dominanter Mistkerl, aber ich brauche ihn so sehr, dass es wehtut. Dennoch muss ich stark sein, ich will nicht, dass er mich wieder zerstört …

»Provokant, aufregend und unvorhersehbar.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Audrey Carlan
Portrait
Paige, Laurelin
Laurelin Paige ist New-York-Times-, Wall-Street-Journal und USA-Today-Bestsellerautorin. Sie liebt heiße Romances und hat bei jeder Kussszene ein Kribbeln im Bauch. Wenn sie nicht gerade liest oder sexy Geschichten schreibt, singt sie, guckt »Game of Thrones« und »The Walking Dead« oder träumt von Michael Fassbender.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 03.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-852-7
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,5/12,3/2,7 cm
Gewicht 297 g
Originaltitel Dirty Filthy Rich Love
Auflage 1
Übersetzer Jule Kleinfeld
Verkaufsrang 1.189
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Donovan Kincaid.!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2018

Donovan! Ich habe so lange auf den zweiten Teil gewartet, weil mich der erste Teil schon in seinem Bann hatte. Diese Bücher sind ein Muss! ins Repertoire.!

?Das Herz will, was das Herz eben will? - heiße Fortsetzung
von pinky13 am 03.12.2018

Zum Buch ? Klappentext Nun kenne ich Donovan Kincaids Geheimnis ? und es ist genauso düster und schmutzig wie er ? Ich weiß, dass er all die Jahre eine Akte über mich geführt und mein komplettes Leben manipuliert hat. Er sagt, er hat es getan, um mich zu beschützen. Vor ihm,... Zum Buch ? Klappentext Nun kenne ich Donovan Kincaids Geheimnis ? und es ist genauso düster und schmutzig wie er ? Ich weiß, dass er all die Jahre eine Akte über mich geführt und mein komplettes Leben manipuliert hat. Er sagt, er hat es getan, um mich zu beschützen. Vor ihm, weil er denkt, dass er mein Verderben ist. Der dunkle Abgrund wird immer größer, und obwohl ich weiß, was er getan hat, sehne ich mich nach ihm. Ich will mit ihm reden, ihn berühren, will dass er Besitz von meinem Körper ergreift, auf die einmalig bestimmte Art, wie nur Donovan es kann. Er ist ein dominanter Mistkerl, aber ich brauche ihn so sehr, dass es wehtut. Dennoch muss ich stark sein, ich will nicht, dass er mich wieder zerstört ? Cover Wie so oft bei diesem Genre ziert das Titelbild mal wieder einen sexy Anzugträger. Ich finde es wirklich schade, dass hier wiedereinmal das Klischee des Bad Boys auch im Cover thematisiert wird. Es wird langsam echt langweilig, obwohl der Typ schon heiß aussieht!! Meine Meinung Endlich die Fortsetzung...... Ich habe wirklich drauf gewartet. Der Schreibstil der Autorin ist locker, leicht verständlich und fließend. Dazu benutzt sie eine bildreiche Sprache. Erzählt wird aus der Sichtweise von Sabrina in der Ich-Form. Für mich ist das die beste Erzähl-Perspektive, da ich sofort in die Denkweise und Gefühlswelt der Hauptprotagonistin eintauchen kann. Sabrina ist wieder in New York und weiß nun um das Geheimnis von Donovan. Sie ist bitter enttäuscht, dass er ohne ihr was zu sagen, nach Frankreich gefahren ist. Sie wünscht sich so sehr eine Aussprache, eine Erklärung, einfach nur um ihr verletztes Herz wieder in Ordnung zu bringen. Nach einiger Zeit trifft sie ihn unverhofft wieder und kann ihren Augen kaum trauen. Er ist in Begleitung. Daher reagiert sie äußerst eifersüchtig auf ihr Zusammentreffen, dass er ihr ebenfalls verschwiegen hat. Eifersucht ist ja eine Form des Misstrauens und alles in ihrer Beziehung deutet darauf hin, dass da einiges nicht richtig läuft, dass es da viel Misstrauen und Verbitterung gibt und das vieles geklärt werden muss. Und so entstehen zwischen den beiden immer wieder Missverständnisse, die dann natürlich in Konflikten enden. Das ist ein ständiges Hin und Her, da fliegen die Fetzen, hier wäre weniger MEHR gewesen Charaktere Sabrina ist ein gradliniger und offener Mensch und absolut ehrlich zu Donovan, andererseits unheimlich verletzlich und dünnhäutig. Dadurch trifft sie unüberlegte und impulsive Entscheidungen. Aber trotzdem weiß sie, was sie will. Ich habe sehr mit ihr mitgelitten, hätte sie allerdings genauso gerne manchmal geschüttelt. Man merkt Sabrina ihre innere Zerrissenheit deutlich an. Donovan kämpft mit seiner Vergangenheit, seinen Schuldgefühlen und mit seinen Bindungsängsten. Er ist nach wie vor sehr dominant und höllisch sexy. Im Laufe der Geschichte macht er aber eine Wandlung durch, die ich aber nicht schreiben kann, da ich sonst zuviel verraten würde. Er erklärt Sabrina nur schrittchenweise, was er in den letzten 10 Jahren alles für sie bewirkt und beeinflusst hat, aber das Wichtigste verschweigt er. Dazu macht er immer wieder Versprechungen, die er nicht einhält. Es ist ein Auf und Ab der Emotionen. Immer wieder gibt es zwischen Donovan und Sabrina Versöhnungssex als Streitschlichter. Diese Sexzsenen sind teilweise grenzwertig, aber heiß und leidenschaftlich, und vor allem einvernehmlich dargestellt. Es gibt in der Geschichte kleinere Spannungsmomente, aber eigentlich dreht sich die gesamte Geschichte um ihre Liebesbeziehung und um ihre dunklen Fantasien. Einige Figuren aus dem 1. Teil tauchen auch wieder auf, und diese Nebencharaktere sind abwechslungsreich ausgearbeitet. Besonders Audrey hat mir wieder gut gefallen. Das Ende der Geschichte kommt relativ zügig und für meinen Geschmack etwas zu schnell. Besonders gut hat mir gefallen, dass der Epilog aus Donovan's Sicht geschrieben ist. Hier wird noch ein bisschen Information nachgeliefert. Fazit Der Autorin ist hier eine lesenswerte Fortsetzung gelungen. Obwohl es in dieser Geschichte wenig Drama gibt, sind einige kleinere Spannungsmomente vorhanden. Der Fokus ist hauptsächlich auf die erotische Liebesbeziehung gerichtet. Es gibt zudem viele (m.M. nach zu viele) Missverständnisse und Entscheidungen, die ich nicht immer nachvollziehen kann. Trotz allem hat mir das Buch einige schöne und prickelnde Lesestunden beschert. Ich empfehle diesen Roman all denen, die Blümchensex langweilig finden. Zudem sollte die Leserschaft über 16 Jahre alt sein. Gerne vergebe ich daher 4 verdiente Sterne! (eigentlich sogar 4,5)