Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Winter im kleinen Brautladen am Strand

(11)
Vor den Fenstern des kleinen Brautladens fällt Schnee, während Sera in ihrem gemütlichen Atelier Brautkleider entwirft. Zwischen ihren Fingern werden weiße Träume wahr. Nur ihre große Schwester Alice hat Sera noch nicht einmal nach einem Kleid gefragt. Doch dann geht in deren Hochzeitsplanung so einiges schief und Sera beschließt, ihrer Schwester zu der Winterhochzeit zu verhelfen, die sie verdient – auch wenn das bedeutet, dass sie sich mit gleich zwei attraktiven Trauzeugen herumschlagen muss.

»Einfach entzückend – märchenhaft, lustig und unvergesslich.«
Debbie Johnson

»Wie eine perfekte Hochzeitstorte – wunderschön handgefertigt und voller Romantik.« Heidi Swain
Portrait
Linfoot, Jane
Jane schreibt romantische Geschichten um lebenslustige Heldinnen mit liebenswerten Ecken und Kanten. Mit ihrer Familie und ihren Haustieren lebt sie in Derbyshire in einem kreativen Chaos. Sie liebt Herzen, Blumen, Happy Ends, alles, was alt ist und fast alles, was aus Frankreich kommt. Wenn sie nicht gerade Facebook unsicher macht oder shoppt, geht sie spazieren oder arbeitet im Garten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-841-1
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,5/12,9/3,2 cm
Gewicht 338 g
Originaltitel Christmas in the Little Wedding Shop
Auflage 1
Übersetzer Martina Takacs
Verkaufsrang 1.018
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Einfach bezaubernd“

Annika Seibert

Eine romantisch Komödie in Buchform! Auch im malerischen und weihnachtlichen Cornwall werden Hochzeitsvorbereitungen nicht stressfreier wie Sera feststellen muss. Und gutaussehende Trauzeugen sind auch keine Hilfe, vor allem wenn es zwei sind. Eine romantisch Komödie in Buchform! Auch im malerischen und weihnachtlichen Cornwall werden Hochzeitsvorbereitungen nicht stressfreier wie Sera feststellen muss. Und gutaussehende Trauzeugen sind auch keine Hilfe, vor allem wenn es zwei sind.

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Für alle Romantikerinnen: Grosse Gefühle, Träume in weissem Tüll, Romantik pur. Mit einem heissen Kakao an kalten Tagen- Lesegenuss pur. Für alle Romantikerinnen: Grosse Gefühle, Träume in weissem Tüll, Romantik pur. Mit einem heissen Kakao an kalten Tagen- Lesegenuss pur.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

So richtig bin ich mit den Figuren nicht warm geworden, die Story bietet zu viel Schema F & ist zu "zuckersüß" glasiert.Schön war jedoch, alte Bekannte wieder zu treffen. So richtig bin ich mit den Figuren nicht warm geworden, die Story bietet zu viel Schema F & ist zu "zuckersüß" glasiert.Schön war jedoch, alte Bekannte wieder zu treffen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
3
5
3
0
0

Winter
von einer Kundin/einem Kunden aus Grasberg am 01.12.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein herrliches Buch, das alles hat was man sich von ihm wünscht. Unterhaltsam geschilderter Wahnsinn an Hochzeiten und eine tolle Einstimmung auf Weihnachten mit schönen Rezepten als Zugabe. Es macht Lust auf mehr ....

Weihnachtsstimmung pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Uhlstädt-Kirchhasel am 11.11.2018

Weckt nicht schon das Cover absolutes Winterfeelung? Die sanften Blautöne, das Weiß des Schnees wie auch der Brautkleider im Schaufenster... "Winter im kleinen Brautladen am Strand" ist die Fortsetzung der Geschichte "Der kleine Brautladen am Strand". Obwohl ich den ersten Teil nicht kannte, habe ich sofort problemlos in die Story hineingefunden. Doch... Weckt nicht schon das Cover absolutes Winterfeelung? Die sanften Blautöne, das Weiß des Schnees wie auch der Brautkleider im Schaufenster... "Winter im kleinen Brautladen am Strand" ist die Fortsetzung der Geschichte "Der kleine Brautladen am Strand". Obwohl ich den ersten Teil nicht kannte, habe ich sofort problemlos in die Story hineingefunden. Doch nun - im Nachhinein - möchte ich den ersten Teil auch noch lesen, da mit dieses Buch eine so wunderbare Lesezeit beschert hat. Der Schreibstil ist wunderbar... wie bei einem Spaziergang bei sanftem Schneefall bewegt man sich von Seite zu Seite... genießt die anschaulichen, wundervollen Beschreibungen und oftmals witzigen Dialoge und Missgeschicke der Protagonisten. Bald fühlt man sich nahezu mittendrin in dieser Runde geballter Frauenpower um die Hauptfigur Sera, deren Aufgabe es plötzlich ist die Hochzeit ihrer ebenso perfektionistischen wie biestigen Schwester zu organisieren. Sera ahnt nichts, dass nach dieser Überraschung noch viele weitere, zum Teil auch gefährliche und aufregende folgen bis der große Tag stattfinden kann - wenn es denn überhaupt soweit kommt, denn eine Katastrophe jagt die nächste... Die Charaktere sind dabei charmant umgesetzt, haben ihre Ecken und Kanten, sodass man auch bzgl. deren Wesen Überraschungen erlebt. Es geht zwar zum Teil klischeehaft, aber irgendwie doch lebensnah zur Sache. Man fiebert mit bis zum Schluss und was besonders toll ist - dieses Buch weckt wirklich Weihnachtsstimmung! Ein turbulenter und herzlicher Roman für romantische, witzige und gefühlvolle Lesestunden!

Hochzeitswahnsinn
von Hortensia13 am 04.11.2018

Sera arbeitet an ihren Brautkleidentwürfen im kleinen Brautladen an einem Strand Cornwalls. Bis ihre grosse Schwester Alice Sera um Hilfe bittet. Alice möchte eine opulente winterliche Weihnachtshochzeit. Doch schnell merkt Sera, dass nicht nur der fehlende Schnee das Hauptproblem ist. Eine Hochzeitskatastrophe reiht sich nach der anderen. Und dazu... Sera arbeitet an ihren Brautkleidentwürfen im kleinen Brautladen an einem Strand Cornwalls. Bis ihre grosse Schwester Alice Sera um Hilfe bittet. Alice möchte eine opulente winterliche Weihnachtshochzeit. Doch schnell merkt Sera, dass nicht nur der fehlende Schnee das Hauptproblem ist. Eine Hochzeitskatastrophe reiht sich nach der anderen. Und dazu muss sich Sera mit den zwei attraktiven Trauzeugen herumschlagen. Wird die Hochzeit überhaupt noch stattfinden? Dieses Buch ist die Fortsetzung von "Der kleine Brautladen am Strand". Obwohl man diese Geschichte gut auch ohne den Vorgänger zu lesen lesen kann, würde ich aber empfehlen dies doch zu tun. Es wird immer wieder mit Kleinigkeiten auf Vergangenes hingewiesen. Der Schreibstil fand ich flüssig und mit einigem Witz geschrieben. Emotionen rund um die Geschichte von Sera kommen aber erst am Ende etwas auf. Es ging mehr um die chaotischen Hochzeitsvorbereitungen, die ich aber sehr lustig fand. Ein grosses Plus der Erzählung sind die winterliche Stimmung und Beschreibung der Orte. Ich freue mich nun richtig auf romantische, kitschige Weihnachten. Rundum hat mir die Geschichte mit wenigen Abzügen gefallen. Und würde sie auf jeden Fall Bräuten empfehlen, die noch heiraten werden oder schon geheiratet haben. Und am Ende gibt es noch als Zückerchen einige Rezepte aus dem Buch, die nicht nur den Bauch sondern auch die Seele streicheln.