Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Lass uns über Style reden

Edel Germany GmbH

(33)
Was ist Style? Wie sieht einer der erfolgreichsten Designer Deutschlands Style?
Michael Michalsky hat seine ganz eigene Definition von Style, der sich für ihn aus verschiedenen Elementen zusammen setzt. Neben der Mode werden wir kulturell beeinflusst, Musik und Filme wirken auf uns und wie wir reisen spielt genauso eine Rolle wie unsere Lebensumstände. Was uns stylish macht und was Michaels persönlichen Style geprägt hat erzählt er in "Lass uns über Style reden" verwoben mit Erinnerungen und Erfahrungen aus allen Stationen seines Lebens.
Michael wusste schon früh, dass sein Modegeschmack etwas empfindsamer ist als der seiner Nachbarn und Mitschüler in der norddeutschen Provinz. Aus einem großen Interesse wurde Leidenschaft, heute prägt er maßgeblich die deutsche Modeszene. Und nicht nur visuell tickt er anders, auch in der Musik hat Michael stets die Nase vorn. Wer bei seiner StyleNite auftritt, kann auf große Erfolge hoffen. Michael Michalsky macht das, was niemand erwartet.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783841906274
Verlag Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Dateigröße 1256 KB
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
7
13
10
3
0

Lass Dir zeigen was Style ist und entwickle Deinen ganz persönlichen
von einer Kundin/einem Kunden am 23.10.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Die Milieus in denen Du dich bewegst, die Menschen mit denen Du Zeit verbringst, die Aktivitäten die Du machst, die Berufe die Du ausübst, der Ort und die Art wie Du wohnst, die Art und wohin Du reist, die Musik die Du hörst, das Essen das Du isst, wie... Die Milieus in denen Du dich bewegst, die Menschen mit denen Du Zeit verbringst, die Aktivitäten die Du machst, die Berufe die Du ausübst, der Ort und die Art wie Du wohnst, die Art und wohin Du reist, die Musik die Du hörst, das Essen das Du isst, wie Du kommunizierst (verbal und über Messenger), wie Du Sozial-Media-Kanäle nutzt? All das sind die Elemente die in Summe Deinen und unser allen individuellen Style ausmachen. Michael Michalsky, Modedesigner hat einen Leitfaden zu Style geschrieben und zeigt damit auf wie wir unseren eigenen Style auch ganz bewusst steuern und ändern können. Top Buch zu diesem Thema!

Viel Biographie
von einer Kundin/einem Kunden aus Sinntal am 22.07.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Vielen ist Michael Michalsky erst seit ?Germany's next Topmodell? 2016 und Ersatz für Wolfgang Joop bekannt, wobei er durchaus einen spannenden Werdegang hat, der deutlich mehr zu bieten hat, als die Nachfolge von Joop. So begann sein Werdegang bei Levi*s Strauss & Co., bevor er im Jahre 1996 als Chefdesigner... Vielen ist Michael Michalsky erst seit ?Germany's next Topmodell? 2016 und Ersatz für Wolfgang Joop bekannt, wobei er durchaus einen spannenden Werdegang hat, der deutlich mehr zu bieten hat, als die Nachfolge von Joop. So begann sein Werdegang bei Levi*s Strauss & Co., bevor er im Jahre 1996 als Chefdesigner bei Adidas begonnen und den reinen Sportartikel Hersteller zum Lifestyle Hersteller umgebaut hat. Nach zehn Jahren bei Adidas ging er in die Selbstständigkeit um hier seine eigenen Erfolge zu haben. Hier entwarf er für Tchibo, Procter & Gamble und sogar Sony. In diesem Buch erzählt es aus seinem Leben und seiner Denkweise was für ihn Style bedeutet. Er selbst steht dabei im Vordergrund und so handelt das Buch größtenteils von ihm und geht nur ab und zu auf das Sachthema ein. Durch diese Mischung ist ein angenehm zu lesendes Buch entstanden, das zu einem unterhält, zum anderen auch seine Botschaft an den Leser bringt. Passend hierzu der Schreibstil der nicht zu anspruchsvoll ist. Fazit: Eine Biographie die das Thema Style kurzweilig angeht und somit vier Sterne wert ist.

Style = Toleranz, Lifestyle, Authentizität & Mindset
von anna_banana aus Braunschweig am 02.07.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Michael Michalsky ist Modedesigner und gegenwärtig Juror bei der Casting Show Germany`s next Topmodel. Er wuchs in einer kleinen deutschen Stadt auf, lebte einige Zeit in London, studierte die Mode und arbeitete als Chef Designer bei Levis und anschließend als Worldwide Creative Director bei adidas. Mittlerweile hat er sich... Michael Michalsky ist Modedesigner und gegenwärtig Juror bei der Casting Show Germany`s next Topmodel. Er wuchs in einer kleinen deutschen Stadt auf, lebte einige Zeit in London, studierte die Mode und arbeitete als Chef Designer bei Levis und anschließend als Worldwide Creative Director bei adidas. Mittlerweile hat er sich in Berlin sein eigenes Label aufgebaut und bedient mit seinen Kreationen das High-Fashion-Segment. In seinem Buch ?Lass und über Stil reden? berichtet er, dass Style für ihn mehr bedeutet, als Fashion oder Mode. Grade Bekleidung trägt nur zur äußeren Hülle bei und sagt für sich allein noch nicht viel über Motivation, Gründe oder Meinungen aus. Viel mehr ist Style für ihn eine Kombination aus allem, was einen Menschen ausmachen kann. Wie gibt er sich? Was für Musik bevorzugt er? Wie dekoriert er seine Wohnung und was sind die eigentlichen Ziele im Leben? Schritt für Schritt äußert sich Michael Michalsky in sechs übergeordneten Kapiteln, dass Style für ihn etwas mit der Haltung und der Persönlichkeit zu tun hat. Dazu gehört auch der Ausdruck und unsere Sprache, wie wir lieben, ob wir Popmusik oder Schlager hören, wie wir unsere Wohnung einrichten, ob wir der Mode folgen oder vor allem tragen, in was wir uns wohlfühlen. Bereits in meinem ersten Leseeindruck von der Leseprobe schrieb ich: ?Die grundlegende Botschaft lautet bereits: Lebe deinen Style. Er ist alles, was du bist. Dein Aussehen, deine Entscheidungen, deine Einstellung zum Leben. Bist du bejahend, mitfühlend, ein Menschenfreund, wird es dir viel Freude, Spaß und Liebe in deinem Leben bringen. Und dahinter kann ich voll und ganz stehen.? Und ich kann es noch immer. Dahinterstehen. Das Buch weist zum Teil autobiografische Züge auf. In jedem Kapitel erklärt Michalsky anhand von Anekdoten aus seinem Leben, wie er mit bestimmten Situationen umgegangen ist oder wie er zu Dingen steht. Er äußert seine Meinung, glänzt ab und an mit interessanten Hintergrundwissen und beschreibt eingehend, was für ihn den richtigen und korrekten Weg in den beschriebenen Sachverhalten darstellt. ?Auf die Toleranz!? ? lautet ein Satz, sobald man die ersten Seiten von ?Lass uns über Style reden? aufschlägt. Damit plädiert er zum Beispiel für das Schwul-sein. Für Transgender. Für Querdenker. Er ist von Menschen fasziniert, die anders sind. Die ihre Andersartigkeit frei herausleben und stolz darauf sind. Das hat für ihn Style. Und oftmals betont er auch seine Fehler und Schwächen. Das ist sympathisch. Dennoch bin ich mir nicht sicher, ob er sich in allen Punkten, die er so in den Mittelpunkt stellt und anpreist, selber eine Scheibe von seinen Ratschlägen abschneiden könnte. Was mir anhand seiner Anekdoten in den Sinn kam. Zudem kann der ein oder andere Leser sich möglicherweise durch Michalskys Worte zu belehrt oder ?missioniert? fühlen. Dennoch vertritt Michalsky in seinem Buch seine Meinung und holte mich so in seine Welt. In bin froh, dieses Buch gelesen zu haben. Es hat mir die Welt auf die eine oder andere Sicht von einem neuen Standpunkt aus gezeigt.