Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Klosterbraut

Historischer Liebesroman

(1)
Rheinland im 13. Jahrhundert: Nach der Hochzeit ihrer wunderschönen Schwester wird Franka von Marienfeld ihrer Bestimmung folgen, den väterlichen Rittersitz verlassen und in ein Kloster eintreten. Ein letztes Mal will sie vorher die Freiheit des Waldes genießen und den Wind in den Haaren spüren, während sie auf dem Rücken ihres Pferdes sitzt. Heimlich schleicht sie sich aus der Burg und stolpert einem jungen Ritter in die Arme. Sie ist überwältigt von seiner Anziehungskraft und den Gefühlen, die er vom ersten Moment an in ihr auslöst. Ohne es zu wollen, stellt sie ihre Zukunft infrage. Bis sie erkennt, dass Wulf vom Röllberg der Verlobte ihrer Schwester ist …
Portrait
Manuela Schörghofer ist durch und durch Rheinländerin und macht ihre Heimat deshalb gerne zum Schauplatz ihrer Geschichten. Ihre Passion ist schon seit Kindertagen das Schreiben von Erzählungen aus vergangenen Tagen. »Die Klosterbraut« ist ihr Romandebüt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783955768614
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 3809 KB
Verkaufsrang 2.175
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein sehr gelungenes Debüt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 08.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe mir das Buch gekauft, weil mich das Cover total angesprochen hat. Ein absoluter Blickfang und seit langem das schönste Cover, das ich auf einem Buch gesehen habe. Der Klappentext ist kurz und knackig und macht definitiv Lust auf mehr. Ich habe den Kauf nicht bereut, denn der... Ich habe mir das Buch gekauft, weil mich das Cover total angesprochen hat. Ein absoluter Blickfang und seit langem das schönste Cover, das ich auf einem Buch gesehen habe. Der Klappentext ist kurz und knackig und macht definitiv Lust auf mehr. Ich habe den Kauf nicht bereut, denn der Inhalt mich vollkommen überzeugt. Franka und Wulf, die Protagonisten, sind mir mit jeder Seite mehr ans Herz gewachsen. Sie brachten mich zum Weinen, zum Fluchen und ganz besonders zum Lachen. Besonders gut gefallen haben mir die erfrischenden Dialoge und der flüssige Schreibstil. Die Autorin versteht es, Gespräche zum Leben zu erwecken und eine Atmosphäre zu schaffen, als wäre der Leser mitten in der Geschichte. Dank der wunderbaren Beschreibungen hatte ich klare Bilder vor Augen und konnte gänzlich in die Welt des 13. Jahrhunderts eintauchen. Auch gab die Autorin sehr gute Einblicke in das Klosterleben der damaligen Zeit. Neben den romantischen Aspekten hat die Autorin verdammt gute Spannungsbögen durch seltsame Vorkommnisse im Kloster eingebaut. Die unvorhergesehene Wendung zum Schluss ist das I-Tüpfelchen eines sehr gelungenen Werkes. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch durchgelesen. Beim Lesen habe ich gespürt, dass die Autorin sich mit dem Setting auseinandergesetzt und intensive Recherche betrieben hat. Das machte alles in diesem Buch glaubwürdig und nachvollziehbar. Alles in allem fühlte ich mich mit ?Die Klosterbraut? sehr gut unterhalten und freue mich schon auf mehr von der Autorin.