Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

One Dream

Roman

The-One-Reihe 1

(18)
Ein Liebesroman wie ein Flirt: Frech, prickelnd, romantisch. In „One Dream“ erzählt New-York-Times-Bestseller-Autorin Lauren Blakely von verbotener Liebe und der Hoffnung auf mehr.

Abby hat den perfekten Job gefunden, um ihren Studienkredit zurückzuzahlen: Sie ist die Nanny der hinreißenden kleinen Hayden. Deren alleinerziehender Vater Simon zahlt allerdings nicht nur ausgesprochen gut – er sieht auch einfach verdammt gut aus! Und sein liebevoller Umgang mit Hayden macht ihn nur noch attraktiver. Bald hegt Abby Gedanken, die definitiv nicht in der Job-Beschreibung vorgesehen waren. Und auch Simon scheint durchaus an ihr interessiert. Oder wie sonst soll sie deuten, dass Simon seit Neuestem so viel Zeit mit ihr, der Nanny, allein verbringen will? Als er Abby um Hilfe bittet, seine Französischkenntnisse für einen Businessdeal aufzubessern, kommt er ihr gefährlich nahe. Aber jeder weiß, dass der Boss tabu ist!

„One Dream“ ist der Auftakt zur romantisch-prickelnden The-One-Reihe. Die The-One-Reihe erzählt die Geschichten von befreundeten Liebespaaren in Manhattan, wobei sich jeder Liebesroman innerhalb der Reihe einem anderen Pärchen widmet. Entdecken Sie auch Band 2, „One Love“, in dem die junge Tierheim-Leiterin Penny sich auf einmal dem Mann gegenübersieht, der ihr vor einigen Jahren das Herz gebrochen hat – den sie aber nie vergessen konnte.
Rezension
"Ein charmanter Liebesroman über zweite Chancen - voller Herz, Witz und Leidenschaft"
Flowerybookmagic Blog, 17.10.2018
Portrait
Die US-Amerikanerin Lauren Blakely ist eine Nummer-1-New-York-Times-Bestsellerautorin. Ihre Spezialität sind Liebesromane voller Charme, Romantik und Leidenschaft. Sie lebt mit ihrer Familie in Kalifornien.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783426453247
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 698 KB
Übersetzer Birgit Fischer
Verkaufsrang 1.221
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von The-One-Reihe

  • Band 1

    105562543
    One Dream
    von Lauren Blakely
    (18)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    113966567
    One Love
    von Lauren Blakely
    (12)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    140441294
    One Passion
    von Lauren Blakely
    eBook
    9,99
  • Band 4

    140441290
    One Kiss
    von Lauren Blakely
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Wunderschön! In einer Sitzung weggelassen und einfach nur zum Wohlfühlen! Wunderschön! In einer Sitzung weggelassen und einfach nur zum Wohlfühlen!

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Können Träume in Erfüllung gehen? Für Abby scheint es in erreichbarer Nähe. Ein romantisches Abenteuer Können Träume in Erfüllung gehen? Für Abby scheint es in erreichbarer Nähe. Ein romantisches Abenteuer

Andrea Reider, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Freche Geschichte, ideal um mal einen Abend lang abzuschalten. Etwas zu kurz für meinen Geschmack, aber toll zu lesen. Freche Geschichte, ideal um mal einen Abend lang abzuschalten. Etwas zu kurz für meinen Geschmack, aber toll zu lesen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Teils absolut fesselnd und romantisch und an anderen Stellen kommt die gesamte Geschichte leider etwas kurz. Trotzdem eine schöne Liebesgeschichte. Teils absolut fesselnd und romantisch und an anderen Stellen kommt die gesamte Geschichte leider etwas kurz. Trotzdem eine schöne Liebesgeschichte.

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Nette Lektüre für zwischendurch. Wer nichts tiefsinniges oder emotional aufwühlendes sucht ist hier richtig. Eine durch und durch kitschige Lovestory ohne großen Tiefgang. Nette Lektüre für zwischendurch. Wer nichts tiefsinniges oder emotional aufwühlendes sucht ist hier richtig. Eine durch und durch kitschige Lovestory ohne großen Tiefgang.

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Was wenn man sich in seinen Chef verliebt, setzt man seinen Job auf Spiel oder gewinnt man etwas dazu? Was wenn man sich in seinen Chef verliebt, setzt man seinen Job auf Spiel oder gewinnt man etwas dazu?

Eine kurzweilige und prickelnde Liebesgeschichte. Abby und Simon fühlen sich stark zueinander hingezogen, doch sie ist seine Angestellte. Finden sie trotzdem einen Weg? Eine kurzweilige und prickelnde Liebesgeschichte. Abby und Simon fühlen sich stark zueinander hingezogen, doch sie ist seine Angestellte. Finden sie trotzdem einen Weg?

„One Dream “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Was ruhig und besonnen beginnt entwickelt sich in diesem Band schnell zu einem Feuerwerk voller Leidenschaft und Liebe. Die beiden sind von Anfang an bezaubert und etwas unbeholfen. Es ist süß wie sich schnell mehr daraus entwickelt und die kleine Hayden ist einfach nur entzückend und verleiht der Geschichte noch mehr Charme. Ohne großes Drama, schlicht und einfach schön, wobei auch eine Prise Erotik nicht fehlt. Was ruhig und besonnen beginnt entwickelt sich in diesem Band schnell zu einem Feuerwerk voller Leidenschaft und Liebe. Die beiden sind von Anfang an bezaubert und etwas unbeholfen. Es ist süß wie sich schnell mehr daraus entwickelt und die kleine Hayden ist einfach nur entzückend und verleiht der Geschichte noch mehr Charme. Ohne großes Drama, schlicht und einfach schön, wobei auch eine Prise Erotik nicht fehlt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
5
8
5
0
0

Liebesgeschichte mit sympathischen Figuren
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 01.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Abby möchte nach ihrem Studium schnell schuldenfrei werden und arbeitet deshalb als Nanny für die kleine Hayden. Deren Vater Simon ist nicht nur ein toller Chef, sondern sieht auch noch gut aus und weckt Gefühle in ihr. Doch Abby weiß genau, dass der Arbeitgeber keine Option für sie ist...... Abby möchte nach ihrem Studium schnell schuldenfrei werden und arbeitet deshalb als Nanny für die kleine Hayden. Deren Vater Simon ist nicht nur ein toller Chef, sondern sieht auch noch gut aus und weckt Gefühle in ihr. Doch Abby weiß genau, dass der Arbeitgeber keine Option für sie ist... . Lauren Blakely hat hier eine unterhaltsame Liebesgeschichte mit tollen Figuren geschrieben. Zeitweise wurde mir die Handlung allerdings zu pikant und anrüchig für meinen Geschmack und auf einige Szenen hätte ich gut verzichten können. Die Geschichte wird abwechselnd aus Abbys und Simons Perspektive geschildert, wodurch man als Leserin schnell merkt, dass bei beiden Gefühle da sind, aber auch viele Bedenken aufgrund ihres Arbeitsverhältnisses durchaus vorhanden sind und ihnen bei einer Annäherung im Wege stehen. Deshalb habe ich mich auch sehr gewundert, dass auf einmal alles sehr schnell ging und die Hindernisse überwunden werden konnten. Beide, sowohl Abby als auch Simon, sind absolute Symphatieträger, die auf oft fast schon zu perfekt wirkten. Gerade Simon wird als toller und liebevoller Vater dargestellt, der auch noch ein erfolgreicher Geschäftsmann ist, gut aussieht und dazu kein Bisschen arrogant rüber kommt. So einen Traummann ohne jeglichen Fehler fand ich etwas unglaubwürdig. Bei Abby fand ich ihr außergewöhnliches Sprachtalent sehr beeindruckend. Nur ihr Humor hat nicht immer meinen Geschmack getroffen. Allerdings kommt sie genau dadurch wie eine junge Frau, die noch am Anfang ihres Berufslebens steht, rüber. So wirkt sie etwas authentischer und echter als Simon. Vom Schreibstil her ist das Buch einfach gehalten und lässt sich gut und schnell lesen. Die Geschichte ist schon vorhersehbar, aber es bleibt stets für den Leser interessant, wie sich die Beziehung zwischen den beiden entwickelt. Besonders schön fand ich auch eine Situation, in der beide per Webcam ein Adlerhorst beobachten und live zusehen, wie die jungen Kücken aufwachsen. Im Gegensatz dazu wirkten die erotischen Szenen im Buch ziemlich übertrieben auf mich und hätten meiner Meinung nach nicht so detailliert und extrem geschildert werden müssen. Insgesamt ist ,,One Dream" ein toller Liebesroman für zwischendurch, der mich meist gut unterhalten hat.

eine zuckersüße Geschichte für wundervoll harmonischen Lesespaß
von Sarah M. am 03.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Um Geld zu verdienen, arbeitet die sprachbegabte Abby stundenweise sowohl als Lehrerin, als auch als Kindermädchen beim alleinerziehenden Vater Simon. Da sie weiß, dass zwischen Simon und ihr nie mehr sein wird, gibt sich Abby gerne heißen Fantasien über den liebevollen Vater hin. Doch dann benötigt Simon ihre Sprachkenntnisse auch für seine Arbeit, und... Um Geld zu verdienen, arbeitet die sprachbegabte Abby stundenweise sowohl als Lehrerin, als auch als Kindermädchen beim alleinerziehenden Vater Simon. Da sie weiß, dass zwischen Simon und ihr nie mehr sein wird, gibt sich Abby gerne heißen Fantasien über den liebevollen Vater hin. Doch dann benötigt Simon ihre Sprachkenntnisse auch für seine Arbeit, und umso mehr Zeit, sie miteinander verbringen, umso heftiger scheint es zwischen ihnen zu knistern. Dabei steht doch mit der Arbeit und dem Altersunterschied so viel zwischen ihnen ? ?One Dream? ist der erste Teil der ?One?-Reihe von Lauren Blakely, obwohl sich beide Bücher auch ganz unabhängig voneinander lesen lassen. Weil ich von Lauren Blakely schon so einige Bücher kenne, wollte ich auch dieses unbedingt lesen! ?One Dream? erregte meine Aufmerksamkeit sowohl mit dem schlichten und edlen Cover, als auch mit dem süß klingenden Klappentext! Mein Neugierde war geweckt und ich freute mich auf die Geschichte von Abby und Simon! Der Schreibstil ist wieder gewohnt angenehm und locker. Abwechselnd erhält man sowohl einen Einblick in Abbys als auch in Simons Perspektive. Dadurch wurden die Anziehung und Zuneigung, aber auch die Ängste und Sorgen spürbar. ?One Dream? liest sich, seinem Titel entsprechend, wie ein süßer und sexy Traum. Von Beginn an, fühlte ich mich wie sanft umhüllt, von einer Geschichte aus Liebe und dem sanften Prickeln. Simon und Abby waren mir sehr sympathisch. Abby als liebevolle und talentierte Nanny und Simon als der sexy und fürsorgliche Vater. Sie sind ein süßes Paar, bei dem es mächtig knistert, und von dem ich gerne noch mehr gelesen hätte! ;) Was mir gut gefallen hat, ist zudem, dass man hier sowohl auf die Protagonisten aus ?One Love?, als auch auf Charakteren aus anderen Büchern der Autorin, trifft. Das fand ich wirklich schön und schafft eine wundervolle Verbindung zwischen den Werken. Wie schon beim ersten Teil, habe ich auch diese Geschichte als sehr liebevoll, verträumt und sinnlich wahrgenommen. Der nahende Konflikt ist irgendwie vorhersehbar, und meines Erachtens nach, auch nicht richtig gut gelöst worden Hier hätte man doch noch mehr aus der Geschichte herausholen können. Trotzdem fand ich die Geschichte von Simon und Abby zuckersüß, anbetungswürdig und perfekt für wundervoll harmonischen Lesespaß! Ich vergebe 4 von 5 Sterne!

von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2018
Bewertet: anderes Format

Eine Nanny mit Vorzügen. Schwärmerisch, vergnüglich, schlichtweg ein schöner Liebesroman.