Warenkorb
 

Abgelaufen

Die persönliche Schilderung eines wundersamen Lebensweges mit einer früh erworbenen Sozialstörung, die gleichzeitig aber auch die Geschichte der späten 50-er Jahrgänge ist, die noch die Ausläufer der Nachkriegszeit in materieller, erzieherischer und seelischer Hinsicht erfahren haben und in die Anfänge des Wohlstands und neuen Denkens hinein wuchsen. Es geht um die erste Generation, die bereits stark von unsicheren Arbeitsverhältnissen, Berufsumstieg und prekären Lebenslagen betroffen war. Ein schillerndes und ereignisreiches Leben in der rasanten Zeit des modernen Nomadentums, das durch neurotische Besonderheiten eine eigene Tönung bekommen hat.
Portrait
Viele Stationen über Landschaftsgestalter, Lehrer, Musiker bis zum Autor. Schreibt Geschichten über Menschen und ihr Innenleben. Gedanken, Gefühle und Erlebnisse werden in ihrer Tiefe ausgelotet. Es geht um Personen, die auf der Suche nach neuen Wegen und Auswegen sind. Oder Personen, die ganz natürlich ihre Selbstbild verlieren und Erfahrungen jenseits der Selbstkontrolle machen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 420
Erscheinungsdatum 17.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7467-0892-8
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/2,5 cm
Gewicht 489 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.