Tiergeister AG - Kaninchen-Alarm! (Tiergeister AG 2)

Tiergeister AG Band 2

Barbara Iland-Olschewski

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

10,00 €

Accordion öffnen
  • Tiergeister AG - Kaninchen-Alarm! (Tiergeister AG 2)

    arsedition

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    arsedition

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein lustiges Gruselabenteuer für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren 

Dieses lustige Kinderbuch der Autorin Barbara Iland-Olschewski eignet sich perfekt für abenteuerlustige Mädchen und Jungen ab 8 Jahren. Es ist der zweite Band der Reihe um den niedlichen Gespensterdackel Arik, der mit seinen verspukten Freunden den Kindern der Grundschule St. Ethelburg hilft, wann immer sie Unterstützung brauchen. 

Für alle, die zuhause sind: Lesen tut gut!

Nicht immer ist es leicht, Kinder zuhause sinnvoll zu beschäftigen.

Bücher fördern die Kreativität und sind das beste Mittel gegen Langeweile. Mit einer spannenden Geschichte vergeht die Zeit wie im Flug!




  • Spannender Lesestoff für Kinder ab 8 Jahren


  • Große Schrift, leicht lesbar für Grundschüler ab der 3. Klasse


  • Farbige Zeichnungen, lockere Gestaltung


  • Das perfekte Geschenk für Mädchen und Jungs


  • Zum Selberlesen aber auch zum Vorlesen geeignet   


  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin   


 
Willkommen in der verspuktesten Schule aller Zeiten!  
Die Sankt-Ethelburg-Schule ist keine normale Grundschule. Denn nachts verwandelt sie sich in Spuk-Ekelburg – eine Geisterschule für ehemalige Haustiere! Hier lernen die ehemals besten Freunde der Menschen, Lebende in Angst und Schrecken zu versetzen.
Doch die Tiergeister AG - fünf kleine Tiergespenster - wollen viel lieber den Menschen helfen, als sie zu erschrecken. Und der zehnjährige Quinn scheint dringend Unterstützung zu brauchen. Er hat schlimmen Ärger mit der Lehrerin Frau Stech-Palme. Ob die Tiergeister AG etwas für Quinn tun kann ...?

Können Kinder und Geister Freunde sein? Natürlich!

Die lustige Geschichte mit den vielen bunten Illustrationen von Stefanie Jeschke und den kurzen Kapiteln macht Spaß und bringt jungen Leseratten schnellen Leseerfolg.

"'Kaninchen-Alarm!' wurde, wie schon der Vorgänger, ebenfalls mittels gelungener Illustrationen visualisiert, so dass zwar einerseits ein vorgefertigtes Bild entsteht, andererseits aber noch immer Platz für eigene Vorstellungen bleibt. Zum Schluss fragt man sich unweigerlich wann wohl mit dem nächsten Abenteuer gerechnet werden kann, inhaltlicher Stoff ist durchaus noch vorhanden.", Netgalley, Katharina Stölkler, 22.11.2018

Barbara Iland-Olschewski studierte Freie Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf und entdeckte dabei ihre Begeisterung fürs Geschichtenerzählen und Filmemachen. Sie arbeitete als Regisseurin und TV-Redakteurin und lernte das Drehbuch-Handwerk am Kölner Filmhaus. Ihre Tätigkeit als Autorin fürs Kinderfernsehen weckte ihr Interesse an der Kinderliteratur. Inzwischen lebt sie in München und hat bereits zahlreiche Kinderbücher geschrieben..
Stefanie Jeschke studierte Visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität in Weimar. Seit 2012 arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin in ihrem eigenen "Atelier für Illustratives" in der Kleinstadt Treuenbrietzen. Dort malt, zeichnet, spinnt und erfindet sie mehlige Würmer, gruselige Lehrer und was sonst noch so für Kinder- und Jugendbücher gebraucht wird.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-2043-9
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/2,2 cm
Gewicht 474 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Stefanie Jeschke

Weitere Bände von Tiergeister AG

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Tolle Fortsetzung...
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 02.03.2020

Spannend und mit leichtem Gruselfaktor geht es hier weiter mit den Tiergeistern! Arik und seine Freunde sind ehemalige Haustiere, die durch Unfälle gestorben sind und nun auf der Schule Spuk-Ekelburg (tagsüber für Menschen, nachts für Tiergeister) weiterhin das Spuken lernen. Doch die Tiere, die man hier begleitet haben eigen... Spannend und mit leichtem Gruselfaktor geht es hier weiter mit den Tiergeistern! Arik und seine Freunde sind ehemalige Haustiere, die durch Unfälle gestorben sind und nun auf der Schule Spuk-Ekelburg (tagsüber für Menschen, nachts für Tiergeister) weiterhin das Spuken lernen. Doch die Tiere, die man hier begleitet haben eigentlich mehr Interesse daran, den Kindern zu helfen, anstatt sie zu erschrecken.... Die Geschichte ist wie auch schon die Erste kindgerecht gruselig und wirklich fesselnd. Ich finde super, wie gut hier die Mischung für die kleineren Leser gefunden wurde. Aber auch lustige Szenen gibt es einige! Die Zeichnungen unterstützen das Geschriebene. Ich persönlich finde sie wirklich schön gezeichnet. Ich kam sehr gut in die Geschichte hinein und hatte Spaß dabei, die kleinen Tiergeister bei ihrem Abenteuer zu begleiten. Fazit: Wer es ein wenig gruselig mag, ist hier genau richtig! Die Tiergeister AG ist wirklich super! Und das Ende lässt einen neugierig auf den nächsten Teil zurück!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8