Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Was mag in der Windel sein? Klapp auf - schau rein!

Mit lustigen Klappen


„Darf ich mal in deine Windel schauen?“, fragt Mausi. Denn Mausi ist SEHR neugierig.

Nacheinander zeigen alle Tiere, was in ihrer Windel versteckt ist: Beim Kälbchen ist es ein Fladen, beim Hund eine Wurst und in der Windel vom kleinen Hasen sind sieben kleine Hasenköttelchen.

Nun sind sie auch neugierig: Was wohl in Mausis Windel ist? Die ist ja ganz leer! Aber warum nur? Ist doch pupseinfach: Mausi geht schon aufs Töpfchen!

Eine witzige Windelfrei-Geschichte mit lustigen Klappen


Portrait
Guido van Genechten wurde 1957 in Mol (Belgien) geboren, wo er auch Illustration und Fotografie studierte. Nach einigen Jahren im grafischen Bereich hat er sich heute ganz der Illustration von Kinderbüchern verschrieben. 1998 gewann er den internationalen Illustratorenpreis Prijs van de stad Hasselt. Damit schaffte er auch auf internationalem Terrain den Durchbruch und erhielt zahlreiche weitere Auszeichnungen, u.a. den Reader's Digest Award als bester Kinderbuchillustrator.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 28
Altersempfehlung 2 - 4
Erscheinungsdatum 16.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-2639-4
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 20,8/20,7/2,2 cm
Gewicht 451 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten und aufklappb. Bildern
Auflage 1. Auflage
Illustrator Guido van Genechten
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

So fröhlich wurde selten über den Inhalt der Windel gesprochen
von Dagmar M. aus Essen am 13.01.2019

Kinder mögen es unter Klappen in Bilderbüchern zu schauen und sie mögen es über Stoffwechselprodukte zu sprechen. Dieses Buch aus Pappe verein beide Vorlieben in einer humorvollen Form. Die neugierige kleine Maus fragt andere Tiere, ob sie mal in deren Windel schauen darf. Beim Hasen findet sie "sieben Hasenköttelchen", bei der... Kinder mögen es unter Klappen in Bilderbüchern zu schauen und sie mögen es über Stoffwechselprodukte zu sprechen. Dieses Buch aus Pappe verein beide Vorlieben in einer humorvollen Form. Die neugierige kleine Maus fragt andere Tiere, ob sie mal in deren Windel schauen darf. Beim Hasen findet sie "sieben Hasenköttelchen", bei der Ziege einen "ganzen Haufen schöne schwarze Köttel", beim Hund eine "dicke Hundewurst" und so geht es weiter. Am Ende wollen alle Tiere auch in die Windel von Mausi schauen. Doch die ist leer, mause geht aufs Töpfchen und mach dort "Pipikackaeinfach!" ihre Köttelchen. Auf der letzten Doppelseite können wir die Tiere sehen, wie sie alle auf dem Töpfchen sitzen. "Ja klar! Das ist doch viel besser als eine Windel!" Ich finde das Thema Sauberkeitserziehung wird hier sehr schön und mit viel Humor da gestellt. Und am Ende ist alle Pipikackaeinfach!