Warenkorb
 

Power Women - Geniale Ideen mutiger Frauen

Was würden sie dir raten?

In diesem Buch finden sich die wahren Geschichten von 25 Frauen, die alle auf ihre eigene Weise die Welt verändert haben - von den Trung-Schwestern, die vor 2000 Jahren in Vietnam eine Rebellion gegen China anführten, über Katharina die Große, die Kaiserin von Russland wurde, zu der großartigen Malerin Frida Kahlo, der jungen Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai, der engagierten Schauspielerin Emma Watson und Michelle Obama, die eine große Fürsprecherin der Rechte von Frauen und Mädchen ist.\n\nJede dieser Frauen ist auf ihre Weise beeindruckend, aber ob Naturwissenschaftlerin, Krankenschwester, Schriftstellerin, Rechtsanwältin, Schauspielerin, Umweltschützerin, Fußballerin oder Tierschützerin - eines haben sie alle gemeinsam: Sie waren und sind der Überzeugung, dass Männer und Frauen ebenbürtig sind, und haben sich geweigert, Männern den Lauf der Geschichte zu überlassen.\n\nNeben den Schilderungen der großen Leistungen und Ideen dieser Frauen geht das Buch aber auch der Frage nach, was sie sagen würden, wenn sie mit Fragen und Problemen konfrontiert wären, die Mädchen von heute tagtäglich beschäftigen. Und so findet sich nach jeder Lebensgeschichte ein Abschnitt, in dem man zum Beispiel erfährt, wie Zaha Hadid mit Gruppenzwang umgehen würde, oder was Virginia Woolf einem Mädchen raten würde, das sich als Außenseiterin fühlt ...
Rezension
"Einen tollen Einstieg in das, was Frauen im Lauf der Jahrhunderte alles geleistet haben, bietet zum Beispiel Kay Woodward in 'Powerwomen' (...) So ist Woodward ein übersichtliches, anregendes (auch ebenso illustriertes) Buch geglückt.", Stuttgarter Zeitung, Andrea Kachelrieß, 19.10.2018
Portrait
Jäger, Andreas
Andreas Jäger hat in Saarbrücken, Sheffield und Brighton Anglistik, Germanistik und Linguistik studiert und arbeitet seit 1999 als Übersetzer für verschiedene Verlage. Für arsEdition überträgt er seit vielen Jahren Kindersachbücher aus dem Englischen und Französischen und hat dabei schon viel über Dinosaurier, Piraten und Mumien gelernt. Außerdem ist er Stammübersetzer einiger sehr erfolgreicher britischer und amerikanischer Autorinnen und Autoren von Spannungsromanen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 18.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-2862-6
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 25,1/19,2/2 cm
Gewicht 593 g
Originaltitel What would she do?
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Andreas Jäger
Verkaufsrang 18781
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Diese herausragenden Frauen geben uns fiktive Antworten auf gestellte Fragen und machen Mut, nicht zu resignieren, sondern die eigenen Kräfte zu mobilisieren! Ein tolles Buch!

Für kluge Mädchen

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Die Lebensgeschichten besonderer Frauen, verknüpft mit Alltagsratschlägen für aufgeweckte Mädchen ab 10 Jahren. Ein wunderbar gestaltetes Buch, das motiviert und inspiriert. Toll!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
13
3
0
0
0

Tolles Buch!
von Endlose Seiten am 24.01.2019

‚Power Women - Geniale Ideen mutiger Frauen‘ enthält 25 inspirierende Geschichten verschiedener berühmter und weniger berühmter Frauen. Diese Frauen unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht: Religion, Hautfarbe, Glaube, Überzeugung, Alter, Weltanschauung und vieles mehr. Doch es gibt etwas, das sie alle verbindet, nämlich Durchh... ‚Power Women - Geniale Ideen mutiger Frauen‘ enthält 25 inspirierende Geschichten verschiedener berühmter und weniger berühmter Frauen. Diese Frauen unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht: Religion, Hautfarbe, Glaube, Überzeugung, Alter, Weltanschauung und vieles mehr. Doch es gibt etwas, das sie alle verbindet, nämlich Durchhaltevermögen, Mut und Entschlossenheit. Als ich das Exemplar das erste Mal gesehen habe, hat das qualitativ hochwertige Hardcover sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die bunte Gestaltung machte mich neugierig und ich wollte unbedingt in das Buch hereinschauen. In der Einleitung wird kurz auf den Inhalt und das Konzept des Buches eingegangen. Im Anschluss findet man bereits die erste Geschichte. Jeder der 25 Frauen ist ein eigenes Kapitel gewidmet, welches einem festen Schema folgt. Jedes Kurzporträt enthält eine Illustration, einige wichtige Daten, ein Zitat, einen kurzen Text und eine Frage-Antwort-Rubrik. Und um diese Frauen geht es: Kleopatra, Trung-Schwestern, Murasaki Shikibu, Jeanne D’Arc, Elena Piscopia, Katharina die Große, Ada Lovelace, Florence Nightingale, Harriet Tubman, Emmeline Pankhurst, Marie Curie, Virginia Woolf, Amelia Earhart, Frida Kahlo, Rosa Parks, Dr. Jane Goodall, Valentina Tereschkowa, Junko Tabei, Wangari Muta Maathai, Zaha Hadid, Michelle Obama, Judit Polgar, Marta Vieira Da Silva, Emma Watson, Malala Yousafzai. Viele von ihnen kannte ich bereits, von einigen habe ich dagegen bisher noch nie gehört. „Ich möchte als ein Mensch in Erinnerung bleiben, der frei sein wollte … damit andere auch frei sein können.“ – Zitat (Rosa Parks, Seite 67) Am Ende des Buches kann mithilfe eines kleinen Tests herausgefunden werden, ob man Ähnlichkeiten zu einer der genannten Frauen aufweist. Außerdem gibt es eine übersichtliche Zeitleiste, die ich sehr hilfreich fand. Neben der wunderschönen Aufmachung des Buches gefiel mir, dass die Illustratorinnen und Illustratoren, die die Frauenporträts angefertigt haben, kurz vorgestellt werden. Ich finde es nämlich immer schade, wenn die Künstler nur namentlich erwähnt werden und man nichts mehr über sie erfährt. Weniger gut hat mir dagegen die Frage-Antwort-Rubrik gefallen, da die Frauen nicht selbst die Fragen beantworten. Die Antwort ist nur eine Vermutung, was die jeweilige Dame gesagt haben könnte. Es ist zwar eine nette Idee und ich könnte mir vorstellen, dass Kinder es interessant finden werden. Es hätte aber dem Buch keinen Abbruch getan, wenn man die Rubrik weggelassen hätte. Fazit ‚Power Women - Geniale Ideen mutiger Frauen‘ ist ein inspirierendes und motivierendes Buch. Es enthält eine wichtige Message, weshalb ich das Buch jedem ans Herz legen möchte.

Fast perfekt
von Mii's Bücherwelt am 18.11.2018

Inhalt In diesem Buch finden sich die wahren Geschichten von 25 Frauen, die alle auf ihre eigene Weise die Welt verändert haben - von den Trung-Schwestern, die vor 2000 Jahren in Vietnam eine Rebellion gegen China anführten, über Katharina die Große, die Kaiserin von Russland wurde, zu der großartigen Malerin Frida Kahlo, der j... Inhalt In diesem Buch finden sich die wahren Geschichten von 25 Frauen, die alle auf ihre eigene Weise die Welt verändert haben - von den Trung-Schwestern, die vor 2000 Jahren in Vietnam eine Rebellion gegen China anführten, über Katharina die Große, die Kaiserin von Russland wurde, zu der großartigen Malerin Frida Kahlo, der jungen Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai, der engagierten Schauspielerin Emma Watson und Michelle Obama, die eine große Fürsprecherin der Rechte von Frauen und Mädchen ist. Jede dieser Frauen ist auf ihre Weise beeindruckend, aber ob Naturwissenschaftlerin, Krankenschwester, Schriftstellerin, Rechtsanwältin, Schauspielerin, Umweltschützerin, Fußballerin oder Tierschützerin – eines haben sie alle gemeinsam: Sie waren und sind der Überzeugung, dass Männer und Frauen ebenbürtig sind, und haben sich geweigert, Männern den Lauf der Geschichte zu überlassen. Neben den Schilderungen der großen Leistungen und Ideen dieser Frauen geht das Buch aber auch der Frage nach, was sie sagen würden, wenn sie mit Fragen und Problemen konfrontiert wären, die Mädchen von heute tagtäglich beschäftigen. Und so findet sich nach jeder Lebensgeschichte ein Abschnitt, in dem man zum Beispiel erfährt, wie Zaha Hadid mit Gruppenzwang umgehen würde, oder was Virginia Woolf einem Mädchen raten würde, das sich als Außenseiterin fühlt ... Meine Meinung Die Auswahl der Frauen ist sehr gut. Außerdem ist sie sehr ausgewogen und abwechslungsreich. Die Illustrationen sind grandios und nicht übertrieben. Des Weiteren sind sie sehr klar und deutlich. Die Texte sind sehr nah und klar. Und sie sind sehr informativ und interessant. Ich hätte mich über mehr Frauen sehr gefreut. Mein größter Kritikpunkt ist nicht nur für dieses Buch. Sondern für alle solchen Bücher. Warum muss man die Bücher in Frauen und Männer trennen? Warum kann man keine Bücher mit bedeutenden Männern und Frauen machen. Ich finde diese Trennung einfach nicht gut. Empfehlung Ich kann euch das Buch ans Herz legen, wenn ihr etwas über mutige Frauen erfahren wollt!

24 tolle und faszinierende Frauen
von lesulu aus Graz am 28.10.2018

25 Frauen und ihre Geschichten, die die Welt verändert haben, werden in "Power Women" vorgestellt. Von Kleopatra über Florence Nightingal bis hin zu Malala, werden durchwegs starke und beeindruckende Frauen mit ihrer Biographie und einer bezaubernden Illustration der Leserin/ dem Leser näher gebracht und im Anschluß daran befind... 25 Frauen und ihre Geschichten, die die Welt verändert haben, werden in "Power Women" vorgestellt. Von Kleopatra über Florence Nightingal bis hin zu Malala, werden durchwegs starke und beeindruckende Frauen mit ihrer Biographie und einer bezaubernden Illustration der Leserin/ dem Leser näher gebracht und im Anschluß daran befindet sich immer eine Frage des Typs "Was würde die Power Woman tun?", welche sich auf das heutige Leben von Jugendlichen bezieht. Zum Beispiel wird Katharina die Große gefragt, wie sie mit Mobbing umgegangen wäre, jedoch sind die erdachten Antworten teils nicht sehr glaubhaft. Die Kurzbiographien der einzelnen Frauen sind spannend und kindgerecht geschrieben, sodass man nicht nur eine Menge lernt, sondern auch Kinder gezeigt bekommen, dass man als Frau viele tolle Dinge erreichen kann. Als Mutter von 2 Töchtern finde ich "Power Women" hilfreich und wichtig, da leider zu selten von Frauen und ihren Taten zu lesen ist. Mit den schönen Illustrationen ist es zusätzlich noch ein Hingucker, in dem gerne geschmöckert wird. Und wer sich, wie wir, an den Fragen stört, kann darüber einfach hinweg lesen. Alles in Allem eine klare Kauf- und Leseempfehlung!