Meine Filiale

Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein!

Linda Ashman

(12)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Auf der Suche nach einem warmen Unterschlupf klopft ein Tier nach dem anderen an Tills Tür. Und der kleine Junge mit dem großen Herzen hat für alle einen Platz! Doch schließlich ist sein Bett voll und ein weiterer Gast kündigt sich an ... Eine warmherzige Gutenachtgeschichte für kalte Winterabende

"'Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein!' ist eine bezaubernde Gute-Nacht-Geschichte für kalte Winterabende. Liebevoll illustriert, fröhlich gereimt erzählt sie von einem kleinen Jungen mit einem großen Herz für Tiere.", Janetts Meinung, Janett Cernohuby, 30.11.2018

Chuck Groenink stammt aus einem verwilderten Dorf unter den Mooren im Norden der Niederlande, wo er seine prägenden Jahre damit verbrachte, Bäume zu besteigen, zu zeichnen, zu lesen und zu radeln. Er besuchte das Artez Institute of Visual Arts in Kampen und schloss 2004 den Studiengang Illustration ab. Er zog 2010 nach Portland, Oregon, und lebt heute mit seiner Frau und zwei Katzen in Valatie, New York..
Linda Ashmans mehr als dreißig Bilderbücher wurden mit zahlreichen Ehrungen und Sternen ausgezeichnet und wurden in die „Best of the Year“-Listen der New York Times, der Parenting, Child und Cookie Magazine, des Bank Street College of Education und der New York Public Library aufgenommen. Linda lebt mit ihrer Familie in Chapel Hill, North Carolina.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-2982-1
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 22,1/21,3/2 cm
Gewicht 420 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 3. Auflage
Illustrator Chuck Groenink
Übersetzer Maria Höck
Verkaufsrang 32948

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Für 2-3j.Kiddies ein gelungener Vorlesespaß kommt mit dieser gereimten Gute-Nacht-Geschichte. Liebenswert gezeichnet in gedeckten Farben - und nebenbei zählt man von 1-6. Süß :-)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Eine ganz tolle und niedliche Geschichte für die Kleinsten
von YaBiaLina aus Berlin am 19.01.2019

Unsere Kleinste im Bunde ist noch keine zwei Jahre alt,aber jetzt schon liebt sie Bücher.Es vergeht kein Tag,an dem wir keine Bücher anschauen oder vorlesen,ganz oft greift sie auch so dazu und schaut sie sich nur an.Als wir "Klopf Klopf" bekommen haben,kam ich erst gar nicht dazu,es selbst anzuschauen,denn sie griff direkt dana... Unsere Kleinste im Bunde ist noch keine zwei Jahre alt,aber jetzt schon liebt sie Bücher.Es vergeht kein Tag,an dem wir keine Bücher anschauen oder vorlesen,ganz oft greift sie auch so dazu und schaut sie sich nur an.Als wir "Klopf Klopf" bekommen haben,kam ich erst gar nicht dazu,es selbst anzuschauen,denn sie griff direkt danach und blätterte darin herum.Sie erkannte mit ihren 20 Monaten schon gewisse Stellen im Buch und machte passende Geräusche dazu. Das Buch hat eine tolle Qualität,jede Seite ist sehr dick und stabil,somit macht es auch nichts,wenn es mal jüngere Kinder in die Hände bekommen,so wie meine.Die einzelnen Seiten,sowie das Cover ist eher in dunkelblau gehalten,was aber hervorragend zum Inhalt der Geschichte passt,denn es geht ja um die Nacht und das Schlafen. Die Textlänge ist für das Alter genau passend.Es sind kurze Sätze,die sich dazu auch noch reimen.Ein gewisser Teil wiederholt sich immer,was Kinder bestimmt dazu animiert,diesen mitzusprechen,dafür ist meine aber leider noch zu klein.Die Geschichte selber ist sehr niedlich und vermittelt dem Kind,falls es das dann schon versteht,das man jemand in Not nicht alleine lassen sollte.Wirklich sehr schön :)

Eine niedliche Einschlafgeschichte für kalte Winterabende
von Petra Sch. aus Gablitz am 09.01.2019

"Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein!" ist ein wunderschönes Papp-Bilderbuch mit einer liebevollen Einschlaf-Geschichte. Immer mehr Tiere klopfen an Tills Tür, weil sie ein warmes Bett in der kalten Nacht brauchen. Und die Geschichte hat eine schöne Moral: Platz ist in der kleinsten Hütte, und man soll s... "Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein!" ist ein wunderschönes Papp-Bilderbuch mit einer liebevollen Einschlaf-Geschichte. Immer mehr Tiere klopfen an Tills Tür, weil sie ein warmes Bett in der kalten Nacht brauchen. Und die Geschichte hat eine schöne Moral: Platz ist in der kleinsten Hütte, und man soll seinen Mitmenschen (Tieren) helfen. Und je mehr, desto schöner kann es ja auch sein! Die Geschichte ist kurzen Reim-Versen geschrieben, mit kurzen Zeilen und einfachen Worten. Leicht zu verstehen für Kinder ab 3, und perfekt zum selber-Lesen für Leseanfänger, auch aufgrund der großen Schrift. Ganzseitige detailreiche farbige Illustrationen untermalen das Gelesene. Meine Tochter fand den Waschbären am niedlichsten. Fazit: Tolles Vorlese- oder Selbstlese-Buch für Erstleser mit wunderschönen Illustrationen.

Huch, wer will denn da alles mit ins Bettchen?
von MamiAusLiebe am 07.01.2019

Mit "Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein!" hat man ein wirklich schönes Vorlesebuch vor dem Schlafen gehen. Es ist für die ganz Kleinen geeignet, da es sich um Reime handelt, welche sehr kurz gehalten sind und sich immer etwas anders wiederholen. Aus diesem Grund, wissen die Kinder bereits was als nächste... Mit "Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein!" hat man ein wirklich schönes Vorlesebuch vor dem Schlafen gehen. Es ist für die ganz Kleinen geeignet, da es sich um Reime handelt, welche sehr kurz gehalten sind und sich immer etwas anders wiederholen. Aus diesem Grund, wissen die Kinder bereits was als nächstes passieren wird und fiebern mit. Zudem ist ganz einfach ein leichtes Zählen mit eingebaut, da immer neue Tiere mit im Bett von Till schlafen möchten und eins nach dem anderen an seiner Tür klopft. Niedliche Zeichnungen von verschiedenen Waldtieren runden das Buch ab und machen es zu einer kurzen, aber sehr schönen Einschlafgeschichte.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7