Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Das Hotel der verzauberten Träume - Fräulein Apfels Geheimnis

Das Hotel der verzauberten Träume 1

(62)

Na toll - weil Joëlles Mutter das Navi falsch programmiert hat, landet Familie Fröhlich nicht im »Beach Holiday Superior«, sondern 400 Kilometer entfernt in Rose-Linde Apfels »Traumhotel«. Statt Riesenwasserrutsche und Kletterpark gibt es im Urlaub nun ein verwunschenes kleines Strandhotel mit einer Gans namens Agathe als Haustier.

Doch was sich anfangs wie ein Riesenreinfall darstellt, wird bald zum spannenden Abenteuer: Die Hotelbesitzerin Fräulein Apfel hütet ein Geheimnis, davon ist Joëlle schnell überzeugt. Warum klingelt in der Rezeption ein uraltes Telefon, das gar nicht angeschlossen ist? Warum fliegt der Seeadler, der eigentlich ausgestopft im Hoteleingang steht, um Mitternacht über den Strand? Und was hat es mit dem merkwürdigen Dachboden auf sich, in dem Hunderte Traumfänger hängen?

Joëlle will dem Geheimnis unbedingt auf die Spur kommen - und macht dabei ganz erstaunliche Entdeckungen ...

Portrait
Gina Mayer war Werbetexterin, bevor sie mit dem Bücherschreiben begann. Heute hat sie eine Vielzahl an Romanen für Kinder und Erwachsene veröffentlicht. Aus ihrer Feder stammen z. B. die Reihen „Die Schattenbande“ (zusammen mit Co-Autor Frank Maria Reifenberg)  und „Der magische Blumenladen“. Gina Mayer hat zwei Kinder und lebt mit ihrem Mann in Düsseldorf.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 9 - 11
Erscheinungsdatum 18.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-2575-5
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 22,2/15,7/1,8 cm
Gewicht 427 g
Illustrator Gloria Jasionowski
Verkaufsrang 15.390
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Das Hotel der verzauberten Träume

  • Band 1

    106535062
    Das Hotel der verzauberten Träume - Fräulein Apfels Geheimnis
    von Gina Mayer
    (62)
    Buch
    12,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    106535063
    Das Hotel der verzauberten Träume - Annabells Tagebuch
    von Gina Mayer
    (3)
    Buch
    12,00
  • Band 3

    140709967
    Das Hotel der verzauberten Träume - Die goldene Botschaft
    von Gina Mayer
    Buch
    12,00

Buchhändler-Empfehlungen

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Idyllische Sommerferien in einem kleinen Hotel, das voller Geheimnisse steckt und KEIN WLAN hat. Und was hat es mit Joëlles Alptraum auf sich? Abenteuerlich, warmherzig u. mystisch Idyllische Sommerferien in einem kleinen Hotel, das voller Geheimnisse steckt und KEIN WLAN hat. Und was hat es mit Joëlles Alptraum auf sich? Abenteuerlich, warmherzig u. mystisch

„Wirklich verzaubert!“

Claudia Kolepka, Thalia-Buchhandlung der Waterfront Bremen

Wundervolle Geschichten mit vielen Geheimnissen, voller Spannung, Neugier, Magie, Mut, Zusammenhalt und Freundschaft! Absolut gelungen sind die ersten beiden Bände dieser neuen Reihe von Gina Mayer!! Wundervolle Geschichten mit vielen Geheimnissen, voller Spannung, Neugier, Magie, Mut, Zusammenhalt und Freundschaft! Absolut gelungen sind die ersten beiden Bände dieser neuen Reihe von Gina Mayer!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
49
11
2
0
0

Eine Prise Magie im Alltag
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 13.09.2018

Aus Versehen landet die Familie Fröhlich nicht im Ferienclub am Meer, sondern in einem kleinen Hotel an der Ostsee. Hier gibt es einen Dackel und eine Gans als Haustiere ? und ein großes Geheimnis, das die Hotelbesitzerin Fräulein Apfel umgibt. Joëlle lässt nicht locker, bis sie es entdeckt hat.... Aus Versehen landet die Familie Fröhlich nicht im Ferienclub am Meer, sondern in einem kleinen Hotel an der Ostsee. Hier gibt es einen Dackel und eine Gans als Haustiere ? und ein großes Geheimnis, das die Hotelbesitzerin Fräulein Apfel umgibt. Joëlle lässt nicht locker, bis sie es entdeckt hat. Und dann merkt sie, dass dieses Geheimnis etwas mit ihr selbst zu tun hat. Das Buch von Autorin Gina Mayer entführt den Leser in eine kleine überschaubare Welt, die zunächst so gar nicht nach einer Alternative zum gebuchten Urlaub zu tun hat, der doch mit so vielen Aktivitäten lockte. Doch das Geheimnis des kleinen Hotels überstrahlt bald alles andere und macht auch den Leser neugierig, mit den vielen Hinweisen, die immer wieder gestreut werden und nach Auflösung schreien. Die Protagonistin Joëlle bietet sich gut an zur Identifikation, sie ist ein zehnjähriges aufgewecktes Mädchen, das schnell Freunde findet und durch ihre Neugier, aber auch durch ihr freundliches Wesen besticht. Da passt es gut, dass sie noch eine Extra-Aufgabe erhält, die nur sie allein lösen kann. Ein bisschen Grusel ist dabei, sehr viel Magie, die Spannung ist genau richtig dosiert. Der Schreibstil ist gut geeignet für Kinder ab 9 Jahren, geübte Grundschüler können sich bereits allein in dieses Buch voller Magie versenken. Ein rundum gelungenes Kinderbuch, das ich sehr gerne weiterempfehle. Auf die weiteren Folgen kann man gespannt sein.

Urlaub mit Magie
von büchernarr aus Düsseldorf am 08.09.2018

Das Kinderbuch "Das Hotel der verzauberten Träume - Fräulein Apfels Geheimnis" von Gina Mayer handelt von Jöelle, ihrem Bruder Lancelot und ihrer Familie, die sich auf dem Weg in die Ferien durch eine falsche Eingabe im Navi verirren und statt ins Luxushotel in ein altes Strandhotel ankommen. Doch dort... Das Kinderbuch "Das Hotel der verzauberten Träume - Fräulein Apfels Geheimnis" von Gina Mayer handelt von Jöelle, ihrem Bruder Lancelot und ihrer Familie, die sich auf dem Weg in die Ferien durch eine falsche Eingabe im Navi verirren und statt ins Luxushotel in ein altes Strandhotel ankommen. Doch dort herrscht alles andere als gähnende Leere, denn hier passieren merkwürdige Dinge. Ein nicht angeschlossenes Telefon klingelt nämlich, ein ausgestopfter Adler wird lebendig und die Geschwister sind ganz aufgeregt dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Sie finden sogar einen neuen Freund, Benny, mit dem sie viel spielen. Die Geschichte ist insgesant sehr unterhaltsam, spannend und geheimnissvoll, ohne unheimlich oder gefährlich zu wirken, wie es für ein Kinderbuch sein sollte. Deshalb vergebe ich sehr gerne die volle Punktzahl.

Sehr schönes Kinderbuch
von Angelika Altenhoevel aus Wachtendonk am 14.08.2018

Zum Inhalt: Das Bedienen eines Navis soll man beherrschen. Falls nicht, landet man nicht im Luxusschuppen an der Nordsee, sondern in einem winzigen, aber liebevoll gestalteten Hotel an der Ostsee. Meine Meinung: Was für ein schönes Kinderbuch! Ich habe es mit Begeisterung gelesen! Die Protagonisten sind durch die Bank sympathisch und... Zum Inhalt: Das Bedienen eines Navis soll man beherrschen. Falls nicht, landet man nicht im Luxusschuppen an der Nordsee, sondern in einem winzigen, aber liebevoll gestalteten Hotel an der Ostsee. Meine Meinung: Was für ein schönes Kinderbuch! Ich habe es mit Begeisterung gelesen! Die Protagonisten sind durch die Bank sympathisch und liebevoll gestaltet. Der Schreibstil ist überaus gut lesbar und zwar auch für die eigentliche Lesegruppe ab 9 Jahren . Die Illustrationen sind sehr liebevoll gemacht. Auch die Geschichte, die in Teilen sicher auch ein wenig gruselig für ab 9jährige ist, hat mir sehr gut gefallen. Auch die stabile Ausführung ist gerade für Kinderhände gut geeignet. Ein, wie ich finde, rundum gelungenes Kinderbuch. Fazit: Sehr schönes Kinderbuch.