Warenkorb
 

Teheran Tabu

Im Debütfilm von Ali Soozandeh geht es um drei selbstbewußte Frauen und einen jungen Musiker, deren Lebenswege sich in der schizophrenen Welt der iranischen Hauptstadt Teheran kreuzen. Sex, Korruption, Drogen und Prostitution gehen in dieser brodelnden Metropole einher mit strengen religiösen Gesetzen. Das Umgehen von Verboten wird zum Alltagssport und der Tabubruch zur individuellen Selbstverwirklichung. Pressezitate: „Erfrischend temporeich wird hier Scheinheiligkeit entlarvt“ (New York Times) „Der Film ist roh, dunkel, schön illustriert und zutiefst beunruhigend und dennoch bietet es eine der meisten Einblicke in eine Welt, die die Medien in eine dunkle Ecke gedrängt haben…“ (Huffington Post) „Der Film nimmt kein Blatt vor den Mund; zeigt schonungslos, was sonst stets Andeutung bleiben muss“ (Der Tagesspiegel) „Ein Panorama sexueller Unterdrückung“ (epd film) „Eine fesselnde Momentaufnahme des modernen Iran“ (Los Angeles Times)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 18.05.2018
Regisseur Ali Soozandeh
Sprache Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4015698014457
Genre Unterhaltung/Unterhaltung/Zeichentrick/Drama
Studio Indigo
Originaltitel Tehran Taboo
Spieldauer 93 Minuten
Bildformat 16:9, Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Farsi: DD 5.1, Deutsch: DD 2.0, Farsi: DD 2.0
Verkaufsrang 7.834
Produktionsjahr 2016
Film (DVD)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.