Meine Filiale

Bildwörterbuch für Kinder und Eltern Hebräisch-Deutsch

900 Wörter. Hebräische Wörter mit Vokalisierung. Inklusive Audiokurs zum Download

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,95
5,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Dieses Bildwörterbuch Hebräisch-Deutsch vermittelt den Einstieg in die Fremd- bzw. Zweitsprache. Es erklärt anhand von detailgetreuen Abbildungen und liebevoll gestalteten Szenen rund 900 Wörter aus dem täglichen Lebensumfeld der Kinder. Dazu gehören 34 Themen wie Familie, Haus, Schule, Stadt, Tiere, Zeit, Wetter, Musik, Sport und Feiertage.
Die ansprechenden Szenen setzen das Gelesene in Zusammenhang und animieren dazu, sich mit den Wörtern zu beschäftigen, wecken die Neugier und machen Lust auf die neue Sprache.
Ebenso wie das Sehen ist das Hören unverzichtbar für das erfolgreiche Lernen. Der auf das Buch abgestimmte Audiokurs Hebräisch – Deutsch in MP3 kann heruntergeladen werden. Die hebräischen Wörter enthalten Vokalisierung.
Das Bildwörterbuch wurde von Linguisten für das gemeinsame Lernen von Kindern mit ihren Eltern entwickelt. Anhand der Wörterverzeichnisse kann man den gesuchten Begriff in beiden Sprachen nachschlagen. So wird das Lernen zum Kinderspiel, das mit viel Freude verbunden ist.
Viel Vergnügen beim Nachschlagen, Lesen und Lernen wünschen wir Kindern und ihren Eltern!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Igor Jourist
Seitenzahl 60
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.03.2018
Sprache Deutsch, Hebräisch
ISBN 978-3-89894-718-3
Reihe Bildwörterbücher
Verlag Jourist Verlags GmbH
Maße (L/B/H) 29,7/21,4/0,7 cm
Gewicht 319 g
Abbildungen farbige Abbildungen
Verkaufsrang 131463

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Liebe Freunde und Freundinnen der hebräischen Sprache, liebe Freunde und Freundinnen von Eretz Israel, liebe Kinder,
    es gibt kaum etwas, was besser unsere Ziele und Grundgedanken zum Ausdruck bringen könnte, als ein Buch für Kinder (und Erwachsene!), das in weltzugewandter Art und Weise Lust macht auf die hebräische Sprache und damit auch auf das Land Israel.
    Dass das "Bildwörterbuch Hebräisch - Deutsch" im Jahr 2018 zum 70. Geburtstag des Staates Israels herauskommt, scheint uns passend. Über die Sprache Kontakt mit Land und Menschen aufzunehmen, Verständnis bewusst zu wollen, hat Bedeutung über ein Jubeljahr hinaus.
    Durch das gemeinsame Interesse an Sprache und Land, durch die Freude darüber, dass es da enge freundschaftliche Beziehungen zwischen Israel und Deutschland gibt, dass Israel zum Kommen einlädt, möchten wir mit diesem neuen Bildwörterbuch Menschen zusammen bringen, möchten wir, dass Menschen sich verstehen. Eine Sprache lernen heißt, sich zu bilden.
    Für das heutige Hebräisch wurde die Sprache der Torah nicht nur wieder zum Leben erweckt, sie wurde programmatisch und nimmermüde für die neue Zeit bereit und alltagstauglich gemacht. Gerade die Menschen der Zweiten Alija (1904 -1914) hatten daran einen großen Anteil, und nicht selten haben da die Eltern von den Kindern, die "hebräisch" aufgewachsen sind, gelernt. Eine Vorstellung, die uns - auch im Hinblick auf unser Bildwörterbuch - richtig gut gefällt.
    Eva Haller, Präsidentin der Europäischen Janusz Korczak Akademie
    Dr. Stanislav Skibinski, Senior Representative of the Jewish Agency for Israel in Germany