Meine Filiale

Tödlicher Bestseller

Karin Pfolz, Verena Grüneweg

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Tödlicher Bestseller

    Nova MD

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    Nova MD

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Einen Bestseller zu schreiben, das ist wohl der Wunsch aller Schriftsteller/innen. Doch oft bleibt es ein Traum. Aber kann man das Schicksal eines Buches beeinflussen? Gibt es einen Weg, die perfekte Literatur zu erschaffen?

Karin Pfolz
Die Autorin und Malerin lebt und arbeitet in Wien. Für ihre Kinder- geschichten wurde sie 2011 und 2012 mit dem ‚Sparefroh–Preis Österreich‘ ausgezeichnet. Sie hält ‚Gewalt–Präventions–Workshops‘ an Schulen und spricht offen in den Medien über das Tabu–Thema familiärer Gewalt. Zahlreiche Fern- seh– und Radiointerviews begleiten sie auf ihrem Weg.
Seit 2014 ist sie Vorstands-
vorsitzende des Vereins ‚Respekt
für Dich – AutorInnen gegen Gewalt‘
und Geschäftsführerin vom Karina-Verlag. 
Sie hat 2014 die Aktion ‚Jedes Wort ein Atemzug‘ und 2015 ‚Nicht umsonst‘ ins Leben gerufen (z.B. Trilogie der Flügel) und leitet diese Projekte, die karitative Projekte unterstützen.
In ihren Thrillern arbeitet die Schriftstellerin gerne mit den Tiefen der menschlichen Seele und zieht ihre LeserInnen in die Geschichte, indem die ProtaganistInnen meist ihren Bereich selbst in der Gegenwart erzählen.
Im Bereich der Kinderliteratur ist, Kathy, das freche Schlossgespenst‘ bereits ein kleiner Star und entzückt LeserInnen aller Altersgruppen mit ihrem menschlichen Denken und der witzigen frechen Art. Derzeit entsteht der dritte Band der Serie. Pfolz illustriert selbst, wobei ihre Tierbilder besonders wirken, denn der Künstlerin ist wichtig, dass der Blick der Figuren in die Herzen der Menschen geht. Hier arbeitet sie an einer deutsch/englischen Buchserie, manche gemeinsam mit befreundeten AutorInnen, die Kindern auf visuelle Weise die Fremdsprache lehren.

228
Veröffentlichungen:
• „Manchmal erdrückt es mich, das Leben“, Roman 

• „Du lügst dich durch mein Leben“, Thriller 

• „Hexenschatten“, Thriller * 

• „Verloren im Leben“, Thriller * 

• „Trilogie der Flügel“, Thriller (mit 60 Autoren) * 

• „Tödlicher Bestseller“, Thriller * 

• „Tief“, Thriller 

• „Nur ein Gedanke“, zeitgen. Literatur 

• „Warum soll ich nicht fröhlich sein?“, Anthologie * 

• „Die Reise der Bücher“, Kinderbuch * 

• „Gemalte Geschichten“, Kinderbuch 

• „Kleine Mutmachgeschichten“, Kinderbuch * 

• „Kathy, das freche Schlossgespenst von Schloss Freiland“, Kinderbuch 

• „Kathy, das freche Schlossgespenst auf Besuch“, Kinderbuch 

• Der Blaubeerfuchs /Deutsch/Englisch), Kinderbuch (Illustriert) 

• Sams Christmasstory (Deutsch/Englisch, Kinderbuch (Illustiert) 

• Ole, der kleine Igel (Deutsch/Englisch), Kinderbuch (Illustriert) 

• Magic Swinny, ein Igelkind im Vienna Marriott (Deutsch/ Englisch) 

• ViennaLife, Highlights (Deutsch/Englisch) * 

• Als die Haselmaus ihre Farbe verlor, Kinderbuch 
(Deutsch/Englisch)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Karina Verlag
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 10.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96111-610-2
Verlag Nova Md
Maße (L/B/H) 21,1/14,8/2,5 cm
Gewicht 349 g
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

interessantes Thema super spannend umgesetzt
von Inas Buecherregal am 30.12.2018

Cover und Titel gefallen mir sehr gut. Das Buch aus dem Bäume wachsen und der Eispickel passen sehr gut zum Thema. Der Klappentext macht neugiereig, man erkennt die Verbindung zum Titel. Story-Einstieg: Endlich ist er da, der Durchbruch. Lange musste sie darauf warten, es war ein schwieriger Weg hin zur Bestseller-Autorin... Cover und Titel gefallen mir sehr gut. Das Buch aus dem Bäume wachsen und der Eispickel passen sehr gut zum Thema. Der Klappentext macht neugiereig, man erkennt die Verbindung zum Titel. Story-Einstieg: Endlich ist er da, der Durchbruch. Lange musste sie darauf warten, es war ein schwieriger Weg hin zur Bestseller-Autorin. Doch kaum auf Platz Eins des Bestsellerrankings strecken Freunde und Bekannte die gierigen Hände nach ihr aus. Genervt stellt sie sämtliche Benachrichtigungstöne aus. Dabei sah das ganz von einem Jahr noch ganz anders aus, damals, in ihrer schäbigen Unterkunft... Charaktere: Christine, bisher eine erfolglose Autorin, hat plötzlich die Story ihres Lebens vor Augen. Eine Story die ihr ganz bestimmt den Durchbruch bringt, egal zu welchem Preis. Selbstbewusst und unbarmherzig verfolgt sie ihren Weg. Doch wer ist der geheimnisvolle Beobachter? Was bezweckt er und wen sucht er? Tim ist ein egozentrischer Verleger in dessen Welt sich alles um ihn dreht. Auf der Suche nach dem Glück verirrt er sich jedoch ganz gewaltig. Schreibstil: Die Autorin bedient sich verschiedener Erzählformen und Erzählstränge. Die Kapitel sind ein Wechsel von Erzählungen in der Ich-Form aus Sicht von Christine und dem geheimnisvollen Beobachter. Dann wiederum gibt es Kapitel in der übergeordneten Erzählform in der der Leser mehr über die anderen unterschiedlichen Charaktere erfährt. Das Buch ist sehr bildhaft und detailreich geschrieben, die Handlung ist durchaus authentisch, zumindest ist solch ein Verhalten ähnlich dem der Protagonisten vorstellbar. Ich konnte mich sehr gut in die Protagonisten hineinfühlen, durch die ausführliche Beschreibung der Gefühle kann man schnell eine Beziehung zu den Protagonisten aufbauen. Durch die klare und bildhafte Sprache ist die Begeisterung von Christine fast ansteckend, keine Schachtelsätze trüben den Lesegenuss. Der Spannungsbogen baut sich schnell auf, bleibt das ganze Buch über bestehen und steigert sich zum Ende hin sogar noch. Fazit: Erst war mir nicht klar was die einzelnen Erzählsträne miteinander zu tun haben, je weiter man liest desto klarer wird alles und man ist nicht mehr in der Lage das Buch aus den Händen zu legen.


  • Artikelbild-0