Jeder Mensch in seiner Nacht

Roman

Obwohl Wilfred »am Morgen danach« stets von einer tiefen Reue geschüttelt wird, zieht es den strenggläubigen Katholiken jede Nacht zu einer anderen Frau. Seine innere Zerrissenheit steigert sich noch, als er sich in Phoebe, die schöne Frau seines Verwandten, verliebt. Den unzweideutigen Brief, den er ihr schreibt, fängt der Ehemann ab und tut, als ob nichts sei. Unvergleichlich und mit höchster Spannung beschreibt Julien Green das Drama zwischen unstillbarer Leidenschaft und Moral.

Portrait
Der 1900 als Sohn amerikanischer Eltern in Paris geborene Julien Green, der seit seiner Kindheit in Paris lebt, französisch schreibt und Mitglied der Académie Française ist, hatte seit Erscheinen seines ersten Buches, 1926, auch in Deutschland enthusiastische Leser wie Walter Benjamin, Klaus Mann und Hermann Kesten. Seine Bücher sind geprägt von Leidenschaft und Askese, atmosphärisch dichter Beschreibung und psychologischem Scharfblick.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 01.01.1992
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-17234-0
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 21,5/14/3,5 cm
Gewicht 528 g
Originaltitel Chaque homme dans sa nuit
Übersetzer Ernst Sander
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Jeder Mensch in seiner Nacht

Jeder Mensch in seiner Nacht

von Julien Green
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Die Romantiker

Die Romantiker

von Nazim Hikmet
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=

für

39,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.